Facebook Twitter Pinterest
Pokémon Weiße Edition ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 52,74
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: Rotfunk GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 53,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Games-Lounge
In den Einkaufswagen
EUR 53,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: svalv
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pokémon Weiße Edition

Plattform : Nintendo DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 174 Kundenrezensionen

Preis: EUR 59,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch ak trade und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Pokemon Weisse Edition
10 neu ab EUR 52,74 32 gebraucht ab EUR 13,28 4 Sammlerstück(e) ab EUR 47,98

Wird oft zusammen gekauft

  • Pokémon Weiße Edition
  • +
  • Pokémon Schwarze Edition
  • +
  • Pokémon: Weisse Edition 2
Gesamtpreis: EUR 174,78
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Das offizielle Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition Lösungsbuch finden Sie hier.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Nintendo DS
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

  • ASIN: B004ISL3II
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 2 x 12,4 cm ; 136 g
  • Erscheinungsdatum: 4. März 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 174 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.056 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Die Pokémon Company International und Nintendo haben bekannt gegeben, dass Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weisse Edition für die tragbaren Konsolen der Nintendo DS-Familie im Frühjahr 2011 in Europa erscheinen werden. In den neuen Spielen wird die nächste Generation nie zuvor gesehener Pokémon eingeführt. Außerdem wurde verkündet, welche beiden neuen legendären Pokémon auf die Cover kommen: Reshiram wird die Schwarze Edition zieren, während Zekrom auf der Weissen Edition zu sehen sein wird.

Die Veröffentlichung von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weisse Edition folgt auf die beliebten Editionen Pokémon Goldene Edition HeartGold und Pokémon Silberne Edition SoulSilver, von denen bis heute weltweit über 8,4 Millionen Exemplare verkauft wurden. Pokémon HeartGold und SoulSilver führen die Spieler zurück in die malerische Johto-Region, die erstmals mit der Pokémon Goldenen Edition und der Pokémon Silbernen Edition vor etwa zehn Jahren eingeführt wurde. Seit ihrer Entstehung vor rund 14 Jahren hat die Pokémon-Serie insgesamt über 200 Millionen Spiele verkauft.

Pokémon - Weisse Edition
Erkunden Sie eine neue Pokémon Welt als weiblicher oder männerlicher Trainer.
Vergrößern
The Unova region from Pokémon Black and Pokémon White
Neue Legendäre Pokémon, neue Helden und eine neue Region voller Überraschungen
Vergrößern

Die Welt der Pokémon ganz neu entdecken

Neue Legendäre Pokémon, neue Helden, eine neue Region voller Überraschungen - und neue Wege, miteinander Spaß zu haben und zu kommunizieren. Das sind nur einige von vielen spannenden Neuerungen im Gameplay, mit denen die Pokémon Schwarze Edition und die Pokémon Weiße Edition demnächst auch Deutschlands Pokémon-Fans begeistern werden. Die beiden Editionen definieren die beliebte Spielserie völlig neu. Sie erscheinen am 4. März für die Konsolen der Nintendo DS-Reihe.

Auf erfahrene Pokémon-Fans wie auf Anfänger kommen komplett neue Abenteuer zu. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kultserie lockt jede der beiden Editionen mit eigenen, unbekannten Gegenden, die es zu erkunden gilt. In Einall – weit weg von den bekannten Regionen Kanto und Johto – durchstreifen die Spieler neue Orte voller Action, etwa die städtische Umgebung der hektischen Metropole Stratos City. In den neuen Editionen machen sich – zum ersten Mal in der Spielserie - die Jahreszeiten bemerkbar. So ändert sich die Spielwelt laufend: Beispielsweise kommen einige Pokémon je nach Saison häufiger oder seltener vor und wechseln zudem Farbe und Gestalt. Auch manche Gebiete sind nur zu bestimmten Jahreszeiten zugänglich.

Neue Legendäre Pokémon

Damit nicht genug, werden die Spieler 150 nie zuvor gesehenen Pokémon begegnen. Manche kommen nur in einer der beiden Spielversionen vor. Zwei davon sind die Legendären Pokémon Reshiram und Zekrom. Reshiram, den man nur in der Schwarzen Edition antrifft, ist fähig, seine ganze Umgebung in Brand zu setzen. Angeblich kann er mit der Flammenhitze sogar die Atmosphäre selbst verändern. Zekrom dagegen taucht nur in der Weißen Edition auf; er kann Elektrizität erzeugen, fliegen und in Gewitterwolken verschwinden.

 
Reshiram
Vergrößern
Edition:
Pokémon - Schwarze Edition
Pokémon - Weisse Edition
original Name:
Reshiram レシラム
Zekrom ゼクロム
Typ:
Drache/Feuer
Drache/Elektro
Entwicklungen:
Keine weiteren Entwicklungsstufen.
Keine weiteren Entwicklungsstufen.
Profil:
Reshiram ist fähig seine komplette Umgebung in Brand zu setzen
Zekrom kann Elektrizität erzeugen, fliegen und in Gewitterwolken verschwinden.

Auf zu neuen Abenteuern!

Zu Beginn des Spiels können die Nintendo DSFans entscheiden, ob sie als männlicher oder weiblicher Pokémon-Trainer ins Abenteuer ziehen wollen. Zudem stehen am Start drei Pokémon zur Auswahl für sie bereit: das Pflanzen-Pokémon Serpifeu, das Feuer-Pokémon Floink und das Wasser-Pokémon Ottaro. Sobald die Spieler ihre Wahl getroffen haben, machen sie sich zusammen mit zwei Freunden aus Kindertagen auf den Weg.

 
Starter Pokémon Serpifeu
Serpifeu
Vergrößern
Starter Pokémon Floink
Starter Pokémon Ottaro
original Name:
Tsutarja ツタージャ
Pokabu ポカブ
Mijumaru ミジュマル
Typ:
Pflanze
Feuer
Wasser
Entwicklungen:
Lv.01 - Serpifeu
Lv.17 - Efoserp
Lv.36 - Serpiroyal
Lv.01 - Floink
Lv.17 - Ferkokel
Lv.36 - Flambirex
Lv.01 - Ottaro
Lv.17 - Zwottronin
Lv.36 - Admurai
Profil:
Serpifeu ist ein Typ-Pflanze-Pokémon und hat Vorteile im Kampf gegen Pokémon des Typs Wasser und Boden.
Als Feuer-Pokémon ist Floink stark in Kämpfen gegen Pflanzen- und Eis-Pokémon.
Ottaro ist als Pokémon des Typs Wasser besonders gegen Feuer-Typ-Pokémon geeignet.

Missionen und Herausforderungen

In jeder der beiden Versionen müssen zwei Missionen erfüllt werden. Zum einen gilt es, den Einall-Pokédex zu komplettieren, also jedes Pokémon der Region zu finden und zu fangen. Diese Aufgabe ist nur zu bewältigen, wenn die Besitzer der verschiedenen Editionen untereinander tauschen. Die zweite Mission besteht darin, Champion der Pokémon-Liga zu werden, indem man gegen alle wildlebenden Pokémon und die Pokémon-Trainer der Region antritt. Die Spieler trainieren ihre eigenen Pokémon immer mit dem Ziel, es mit den Top Vier und dem Champion von Einall aufzunehmen. Dank ganz neuer Verbindungsfunktionen können sie ihre kämpferischen Fähigkeiten auch mittels Nintendo Wi-Fi Connection über den Modus Zufallsmatch verbessern.

Nintendo DSi im Pokémon-Look

Nintendo bringt die neuen Editionen sowohl separat heraus, als auch in zwei speziellen Bundles mit Nintendo DSi-Konsolen, die mit Bildern von Reshiram und Zekrom bedruckt sind. Die Fans haben die Wahl zwischen der Schwarzen Edition inklusive einem schwarzen Nintendo DSi im Reshiram- & Zekrom-Design und der Weißen Edition inklusive einem weißen Nintendo DSi im Reshiram- & Zekrom-Look.

In Japan haben sich die Pokémon Schwarze Edition und die Pokémon Weiße Edition in der ersten Woche nach ihrem Erscheinen schneller verkauft als jedes Nintendo DS-Spiel vor ihnen. Warum sie eine solche Begeisterung auslösen, das können nun auch die Pokémon-Fans in Deutschland herausfinden - bei einer Entdeckungsreise in eine völlig neue Welt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
So, ich werde hier nun nocheinmal dasselbe schreiben, was ich auch schon in der Rezension von Pokémon schwarz geschrieben habe, da sich die beiden Spiele kaum voneinander unterscheiden (:

Schon lange fieberte ich dem Release Datum des neuen Pokémon Spiels entgegen, weshalb ich es auch als sehr schöne Überraschung empfand, das Spiel einen Tag vor offiziellen Erscheinungstermin in meinem Briefkasten zu finden. Nachdem ich schon die erste Nacht damit verbracht habe, das Spiel zu spielen, möchte ich auch mal meine Meinung kundtun.

Pokémon Black&White unterscheiden sich im Prinzip nicht sehr von ihren Vorgängern. Man bekommt ein Pokémon vom Professor, der diesmal eine Professorin ist, geschenkt, bekommt die Grundlagen beigebracht und zieht in die Welt, um Orden zusammen und vielleicht sogar irgendwann einmal Champion zu sein.
Jedoch gibt es unheimlich viele Neuheiten in dem Spiel, wozu zum Beispiel die 156 völlig neuen Pokémon oder die neue Region gehören. Auch scheint es diesmal, man glaubt es kaum, neben dem gewohnten "Ich muss Team ... besiegen und Champ werden" eine richtige Handlung zu geben. Hinweis darauf geben das Intro sowie das Auftauchen eines seltsamen Rivalen namens N, der von sich behauptet die Sprache der Pokémon zu sprechen. Und auch diesmal gibt es wieder ein böses Team, dem man den gar ausmachen muss - Team Plasma. Welches, nebenbei bemerkt, ein sehr schönes Logo hat ;)
Das Spiel erscheint mir bisher auch als weitaus emanzipierter als die vorherigen Spiele. Wie schon gesagt gibt es eine weibliche Professorin sowie eine weibliche Freundin/ Rivalin.
Was man auch als Neuheit unbedingt erwähnen muss, sind die Jahreszeiten, die neu eingeführt wurden.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ja, auch ältere Menschen haben Spaß an Pokemon - und wie!
Nachdem ich HG und SS ausgelassen habe habe ich mich richtig auf Weiß/Schwarz gefreut und weiß gekauft weil dann das schwarze Pokemon kommt :).
Es hat sich gelohnt.
Altbekanntes und Vertrautes mischt sich mit Neuem.
Es macht riesig Spaß soweit ich bisher gekommen bin (5. Orden) aber das Musical im Spiel ist nicht mein Fall. Auch die Kampfmetro erschließt sichj mir nicht so richtig, hilft mir aber im momentanen Spiel auch nicht wirklich weiter, vielleicht nach Storyende im "Freispiel".
Ich finde die neuen Pokemon sehr gelungen und die Namen auch witzig (Waumboll für ein Baumwollknäul) oder Gelatina für eine Eiskugel :)

Ich finde es richtig klasse und vermisse eigentlich nur ein richtig gutes Pokemonspiel auf der wii.
Für GC gab es Colosseum und "dunkler Sturm" - das hat auch richtig Spaß gemacht. Was danach für die "große" Konsole kam war eher armselig (pokemon-technisch).

Also:
Ganz klare Kaufempfehlung für weiß (und damit dann auch für schwarz).
3 Kommentare 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich auf Pokémon Weiß und Pokémon Schwarz. Ich habe beide Editionen mehrfach gespielt und jede andere Pokémonedition ebenfalls, habe also so meine Erfahrungen mit dem Franchise gemacht und kenne mich recht gut aus.

Um die Übersicht zu wahren, habe ich ein Inhaltsverzeichnis gestaltet und einen Kurzüberblick über meine Bewertungspunkte.

Inhaltsverzeichnis
-------------------

I. Kurzüberblick: Punkte
II. Grafik & Musik
III. Storyline
IV. Die neuen Pokémon
V. Gesamteindruck

-------------------

I. Kurzüberblick: Punkte

Grafik ****/*****
Musik *****/*****
Storyline ****/*****
Pokémon ****/*****
Gesamt ****

II. Grafik & Musik

Ich persönlich habe beim Spielen immer die Musik an. Das war schon früher so, als Polyphon noch weit entfernt war, beispielsweise in der roten Edition, als Freunde immer fragten, ob ich denn von dem Gefiepe keinen Tinnitus bekomme. Dem war nicht so, und damals hat es mich auch gar nicht gestört, wie die Musik klingt. Sie gehörte einfach zu den alten Spielen dazu - naja gut, mit sieben ist man auch nicht so der Experte - und auch heute noch spiele ich Gelb, Kristall und die anderen noch gerne.
Dennoch ist ein Wandel ja immer ganz gut und was die Musik angeht, hat Pokémon in den letzten Jahren einen unglaublichen Sprung gemacht, wie ich finde. Bis Generation drei war die Musik gut, aber noch ein wenig tonverpixelt, wenn man es neologistisch will. In der vierten Generation dann gefiel mir die Musik (naja, sonst ehrlich gesagt auch nichts, auch wenn die Umgebung ganz schön war), aber jetzt, in der fünften Generation...
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Angefangen mit den Color Versionen Gelb und Gold, dann Saphir und Feuerrot für den Advance und schließlich Diamant, Heart Gold und jetzt Weiß für den DS. Seit der Geburtsstunde der Pokémon Spiele bin ich mit 18 Jahren immer noch ein begeisterter Fan der Kultserie.
Obwohl das System und der Aufbau des Spieles immer der gleiche ist, gehört es für mich zu den besten Spielerfindungen für den Gameboy.
Ich habe jedes der Spiele mit Leidenschaft gespielt und habe jedes Mal mit Begeisterung die vielen Veränderungen und kleinen Neuerungen von Generation zu Generation bestaunt. Auch wenn es nur ein paar rosa Blüten waren, die durch den Bildschirm flogen, oder plötzlich ein Grasbüschel wackelte, jedes noch so kleine neue Detail lies mein Fanherz höher schlagen.

Heart Gold hatte bei mir eine Spielzeit von mehr als 80 Stunden und es ist für mich das Beste bisher erschienen Pokémon Game auf dem DS. Und so waren meine Erwartungen für Schwarz und Weiß als Nachfolger hoch.
Da ich bis heute noch Schwierigkeiten habe, mich an die Pokémon aus Diamant und Perl zu gewöhnen, hatte Schwarz und Weiß schon vor seiner offiziellen Erscheinung in Deutschland einen großen Pluspunkt, da ich die neuen Pokémon viel ansprechender finde.
Die vielen abstrakten und teilweise lächerlich überladenen neuen Entwicklungsstufen der ersten Generationen, die Diamant und Perl hervorbrachte, wurden mit Schwarz und Weiß zum Glück nicht weitergeführt.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden