Facebook Twitter Pinterest
2 Angebote ab EUR 389,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nikon 1 J4 Systemkamera (18 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD Videofunktion) Kit inkl. 10-30mm PD-Zoom Objektiv weiß

4.7 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
| 21 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 389,00 1 gebraucht ab EUR 391,88
weiß
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 18 Megapixel CMOS-Sensor im CX-Format mit Hybrid-Autofokussystem (Phasen- und Kontrastautofokus) mit bis zu 171 Fokusmessfeldern; erweiterter ISO-Empfindlichkeitsbereich von 160-6400 (kann auf bis zu ISO 12.800 gesteigert werden)
  • 3-fach-Zoom-Objektiv 1 Nikkor VR 10-30mm 1:3,5-5,6 PD-ZOOM; mit elektronischer Steuerung
  • Großes und hochauflösender elektrostatisches 7,5 cm (3 Zoll) Touchscreen-Display (ca. 1.037.000 Bildpunkte) für komfortables Filmen und Fotografieren
  • Serienbildaufnahmen mit bis zu 60 Bildern/s (statischer Fokus) und 20 Bildern/s (mit AF-Nachführung) in voller Auflösung; Full-HD-Videofunktion; WiFi; Live-Image-Control System; Kreative Bildeffekte
  • Lieferumfang: Nikon 1 J4 Systemkamera weiß, EN-EL22 Lithium-Ionen-Akku, MH-29 Akkuladegerät, UC-E20 Micro-USB-Kabel, AN-N1000 Trageriemen, ViewNX2/Short Movie Creator, BF-N1000 Gehäusedeckel

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

Farbe: weiß

Produktinformation

Farbe: weiß
Produktdatenblatt [588 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 10 x 2,8 x 6 cm ; 231 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 780 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: VVA212K001
  • ASIN: B00JMBFK12
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. April 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.053 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Farbe:weiß

NIKON 1 J4 BLANC + 10-30 PDZ


Produktbeschreibung des Herstellers

DSLR-Niveau in kompakter Leichtbauweise: die Nikon 1 J4.

Exzellente Bildqualität, hohe Benutzerfreundlichkeit und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten durch Wechselobjektive: Das alles erwartet man von einer Kamera auf DSLR-Niveau. Die Nikon 1 J4 erfüllt diese Erwartungen in besonders handlicher Form. Gehäuse und Objektive sind extrem kompakt und machen sie zu einem ultraportablen Leichtgewicht mit perfektem Handling. In puncto Geschwindigkeit ist sie vielen großen Spiegelreflexkameras sogar überlegen – so verpasst man nie wieder den perfekten Augenblick. Mit einer Bildfrequenz von 20 Bildern pro Sekunde bei kontinuierlicher Autofokusnachführung bietet die Nikon 1 J4 in jeder Situation überlegene Leistungsreserven. Für alles, was nur einmal geschieht.

Exzellente Bildqualität durch 18,4 Megapixel-CX-Sensor und Expeed 4a Prozessor, extrem kompakte Abmessungen, neuer HD-Videomodus mit 1080/60p, gleichzeitige Fotoaufnahmen in voller Auflösung möglich, integrierte Wi-Fi-Funktion, High-Speed-Hybrid-Autofokus mit bis zu 171 Bildfeldern mit 20 Bildern/s, Touchscreen

Originalaufnahme Nikon 1 J4, Auflösung fürs Web reduziert.
Exzellente Bildqualität durch 18,4 Megapixel-CX-Sensor und EXPEED 4a Prozessor

Der CX-Format-CMOS-Bildsensor mit 18,4 Megapixel liefert bei allen Lichtverhältnissen Fotos und HD-Filme mit brillanter Detailschärfe. Da Nikon bei der Entwicklung dieses Hochleistungssensors auf einen optischen Tiefpassfilter verzichtet hat, werden auch feinste Strukturen in hoher Auflösung gestochen scharf abgebildet. Der neu entwickelte Bildprozessor EXPEED 4A ermöglicht durch seine herausragende Rechenleistung eine besonders effektive Rauschunterdrückung bei hohen ISO-Empfindlichkeiten und erzielt die rekordverdächtige Bildfrequenz von 20 Bildern pro Sekunde in Serie mit kontinuierlich nachführendem Autofokus.

Aluminiumgehäuse in drei Farbvarianten: Weiß, Schwarz und Orange.
Extrem kompakte Abmessungen

Die Nikon 1 J4 zählt zu den kompaktesten Kameras mit exzellenter Bildqualität auf DSLR-Niveau. Gegenüber dem Vorgängermodell konnten bei der Nikon 1 J4 die Abmessungen (60 x 99,5 x 28,5mm) und das Gewicht (ca. 232g) nochmals reduziert werden. Neben verbessertem Handling verfügt das Leichtgewicht aber auch über ästhetische Qualitäten. Die präzisen Kanten bringen den puristischen Eindruck des Aluminiumgehäuses zur Geltung, das in Weiß, gebürstetem Schwarz und Orange erhältlich ist.

Originalaufnahme Nikon 1 J4, Auflösung fürs Web reduziert.
Neuer HD-Videomodus mit 1080/60p, gleichzeitige Fotoaufnahmen in voller Auflösung möglich

Warum zwischen Foto oder Video entscheiden müssen, wenn Sie beides haben können? Während des Filmens im 16:9-Format kann die Nikon 1 J4 hochauflösende Fotos im vollen Sensorformat 3:2 aufnehmen. Ganz einfach, indem der Auslöser gedrückt wird – oder automatisch: Im Videomodus »Auto-Fotopicker« nimmt die Kamera während der Videoaufzeichnung selbsttätig Fotos auf. Auch kreative Regie-Ideen lassen sich unkompliziert realisieren. »Jump Cut« etwa rafft eine Szene zusammen, indem jede zweite Sekunde herausgeschnitten wird.

Volle Konnektivität mit Smartgeräten.
Integrierte Wi-Fi-Funktion

Über das integrierte Wi-Fi-Modul übertragen Sie Fotos und Videos kabellos auf Tablets und Smartphones, von denen aus Sie E-Mails und Bilder senden können. Mit Smartgeräten können Sie die Kamera sogar fernsteuern und dabei ein Livebild der Kamera sehen. Nutzen Sie Apps für die mobile Bildbearbeitung. (Hinweise: Funktion erfordert die Installation der Nikon-App »Wireless Mobile Utility« (mit iOS und Android kompatibel) auf Ihrem Smartgerät. Android ist eine Marke von Google Inc. Wi-Fi und das Wi-Fi-CERTIFIED-Logo sind Marken der Wi-Fi-Alliance. )

20 Bilder pro Sekunde in Serie mit kontinuierlichem Autofokusbetrieb.
High-Speed-Hybrid-Autofokus mit bis zu 171 Bildfeldern mit 20 Bildern/s

Die Nikon 1 J4 kombiniert die Vorteile von Phasen- und Kontrastautofokus für das beste Bildergebnis in jeder Aufnahmesituation. Der innovative Nikon Hybrid-Autofokus wechselt automatisch auf das geforderte System. Um etwa ein Motiv außerhalb des Bildzentrums zu fokussieren, erstrecken sich 171 AF-Messfelder bis an den Rand des Bildfelds. Bewegte Motive werden dabei von 105 Phasenerkennungs-AF-Messfeldern extrem schnell erfasst. Bei kontinuierlicher Autofokusnachführung und individueller Belichtungssteuerung für jedes Bild erreicht die Kamera eine Serienbildrate von 20 Bilder/s.

Fokussieren und Auslösen einfach auf Fingerdruck.
Touchscreen

Zum Fokussieren und Aufnehmen müssen Sie einfach nur auf den reaktionsschnellen Touchscreen tippen. Egal ob Auswählen des Autofokusmessfelds, Auslösen der Kamera oder Aufrufen der wichtigsten Kameraeinstellungen – für alles genügt ein Tippen auf den 7,5 cm (3 Zoll) großen Monitor mit ca. 1.037.000 Bildpunkten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
*Zitat von Eliott Erwitt

Seit kurzem ergänzt die Nikon 1J4 unser fotografisches Equipment, nachdem sich verschiedene DSLR und DSLM-Systeme in der Vergangenheit als zu groß und zu schwer erwiesen haben. Von der guten Qualität und den Möglichkeiten des Nikon 1 Systems konnten wir uns schon mit der 1V1 und verschiedenen Objektiven (10-30, 30-110, 18,5 , 10) überzeugen, wobei uns besonders die günstigen Festbrennweiten Freude bereiten.

Doch kommen wir nun zur 1J4.

Ich nutze die Kamera mittlerweile für sämtliche fotografischen Situationen, da es mir möglich ist sie fast immer dabei zu haben. Neben der guten Vollautomatik, sind Programm- und Zeitautomatik meine Standardeinstellungen. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit geht mir mir die Nutzung des Menüs leicht von der Hand und die Ergebnisse sind mehr als befriedigend. Ausdrucke in der Größe 60*40 cm sind kein Problem und ich bin mir sicher, das auch größere Drucke sehenswert wären.

In Sachen Fokussier- und Auslösegeschwindigkeit ist die kleine Nikon über jeden Zweifel erhaben, verpasste Chancen kann man nicht mehr der Kamera anlasten ;).

Als Fazit bleibt nur zu sagen, dass ich von der Nikon 1J4 begeistert bin, da sie meinen Wünschen (abgesehen vom fehlenden Sucher) sehr nahe kommt. Ich war und bin mir bewusst, dass sie keine APS-C und keine Vollformatkamera ist und erfreue mich stattdessen an den kompakten Abmessungen und den Ergebnissen der zahlreichen Nutzungen.
2 Kommentare 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Ich fotografiere hobbymäßig suchte neben der DSLR (nikon d5100) schon eine Weile eine Kamera zum schnell mal mitehmen, wenn man nicht viel Platz oder Lust zum Schleppen hat. Die Kamera hat gerade mit dem kompakten PD-Zoom für mich eine super Größe - sie passt gut ich die Jackentasche, so dass man eigentlich keinen Gurt oder Extratasche braucht, um mit ihr umherzuziehen. (Empfiehlt sich zum längeren Transport natürlich trotzdem - in die hier passt sie gerade so inkl. Ersatzakku: http://www.amazon.de/gp/product/B003F14RTQ?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00)

Vorher hatte ich dafür die Olympus XZ-2 (gehobene Kompaktkamera), die ich auch sehr mag, (Vor allem das Objektiv mit f1,8-2,5) aber: Die J4 ist noch kleiner und hat einen Schwenkpanoramamodus (aber dabei geringere Auflösung) und es ist durch den vergleichsweise großen 1 Zoll-Sensor eine größere Möglichkeit zum Freistellen gegeben - wenn auch mit dem Kitobjektiv noch recht eingeschränkt.

Was mir an der J4 außerdem gefällt:

- Die Schärfe des Kitobjektivs finde ich wirklich gut. (Klar gibt es schärfere, aber angesichts von Größe und Preis war ich positiv überrascht (siehe beigefügtes Bild der Blüte) Update 10.05.14: Bezieht sich nur auf die Bildmitte. Ränder deutlich unschärfer)
- Der Bildstabilisator ist mE. sehr gut. Ich war erstaunt. Oder ich habe sie einfach besser in der Hand, aber bei der XZ-2 habe ich durchweg verwackelte Bilder bei 1/10 Sek. - mit der J4 kommen selbst bei 1/8 noch überwiegend brauchbare Bilder raus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz
Habe vor der J4 bereits die J1 ausgiebigst über einen Monat getestet (RAW + Nachbearbeitung, JPG, Tele, Firmware-Updates und Standard 10-30er Objektiv, schnelle Straßenszenen mit wenig Zeit und mit FT1 montierte Linsen getestet) und davor auch noch die neueste J5 mit dem 10-100er Objektiv (sauschwer und kopflastig, aber ok vom Bild = gutes Suppenzoom) aus der Nikon 1 Serie 2 Monate getestet. Die J4 hatte ich 3 mal in Elektromärkten ausprobiert und war erstaunt, wie gut sie sich bis ISO3200 im Vergleich zu Einsteiger DSLRs und Systemkameras gehalten hat. Und dabei war sie so klein und leicht. Richtig angenehm, wenn man immer vorher diese Kilo-Kaliber Bodies und die Wundertüten voll mit schweren Glaslinsen gewohnt war. Nach zig tausenden APS-C Bildern sämtlicher DSLR und Systemkameraklassen kam ich zu dem Entschluss, dass ich eigentlich vom praktischen Nutzen kaum einen Unterschied zu den 1" Sensor Bildern im Alltag gesehen habe, da wenn man bezahlbare Zoomobjektive an DSLR Bodies dranmontiert hatte, sowieso nicht mal auf 65% der heute möglichen Auflösungswerte der APS-C Chips gekommen ist, d.h. ich bin kein Festbrennweiten-Wechsler-Typ. Ich mags einfach schneller und bequemer und vor allem - praktisch und erkenne große Unterschiede erst, wenn ein Suppenzoom mit großem Brennweitenbereich gegen ein Zoom mit moderatem Brennweitenbereich antritt, wegen der Randunschärfen. Somit ist man in der Praxis immer nur bei max ca. praktischen 10-15MP maximal statt 24-28MP gelandet. Und genau dieser Bereich wird im Prinzip von den 1" Sensoren mit moderaten Zoomobjektiven ebenso gut bedient.

Um dem Gewicht und der Größe einer DSLR oder CLC mit 5-10x Zoomobjektiv bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: weiß