Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 99,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nikon Coolpix L25 Digitalkamera (10 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) rot

4.0 von 5 Sternen 204 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 99,95
rot
nur Kamera
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • CCD-Bildsensor mit 10,1 Millionen Pixel (effektiv)
  • 5-fach-Weitwinkelzoom (28 bis 140 mm Kleinbildäquivalent)
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) großer TFT-LCD-Monitor mit ca. 230.000 Bildpunkten
  • HD-Movie-Funktion (720p)
  • Lieferumfang: Coolpix L25, Trageriemen AN-CP19, View NX2, USB-Kabel UC-E16

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Nikon Coolpix A10 Rot
EUR 108,47
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.

Kamera-Aktion: Jeden Tag neue Angebote
Die Kamera-Trends 2017 Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Farbe: rot | Stil: nur Kamera

Produktinformation

Farbe: rot | Stil: nur Kamera
Technische Details [97 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 9,6 x 2,9 x 6 cm ; 172 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 399 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: L25
  • ASIN: B0071L3ITQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 204 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.457 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Farbe:rot  |  Stil:nur Kamera



Ich bin die Nikon COOLPIX L25. Die Einsteigerkamera, die alles mitmacht.


  • 7,5-cm-Monitor mit ca. 230.000 Bildpunkten
  • 5-fach-Nikon-Weitwinkelzoom (28 -140 mm)
  • HD-Filmaufnahme (720p)
  • 2 x AA (Mignon) Batterien


7,5-cm-Monitor mit ca. 230.000 Bildpunkten

Teilen Sie ihre schönsten Momente mit Freunden und Familie – Auf dem TFT-Monitor mit einer Diagonalen von 7,5 cm lassen sich Ihre Bilder komfortabel betrachten. Zusätzlich garantiert die Helligkeitsregelungs-Funktion sowohl in geschlossenen Räumen als auch unter freiem Himmel gute Sichtbarkeit und perfekte Schärfe auf dem Display.





5-fach-Weitwinkelzoom

Das NIKKOR-Objektiv deckt einen Brennweitenbereich von 28 mm (für Weitwinkelaufnahmen) bis zu 140 mm (für Teleaufnahmen) ab.* So gelingen Ihnen nicht nur tolle Gruppen-, Architektur- oder Landschaftsaufnahmen, sondern auch gestochen scharfe Nahaufnahmen.

* Entsprechend Kleinbild





HD-Filme (720p) auf Knopfdruck

Unkomplizierte Filmaufnahmen in HD-Qualität: Mit nur einem Knopfruck können Sie direkt nach dem Einschalten der Kamera auf den Foto- oder Filmaufnahmemodus zugreifen. So können Sie kostbare Momente mühelos und kinderleicht einfangen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: inkl. 4GB-Speicherkarte und TascheFarbe: weiß Verifizierter Kauf
Klein und Handlich
Ordentliche Bild-Qualität
Eine Kamera die man um für Schnappschüsse immer dabei haben kann
Für den Preis, sind wir mit der Verarbeitung zufrieden
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von localpixel TOP 1000 REZENSENT am 23. Mai 2012
Stil: nur KameraFarbe: weiß Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Länge: 1:02 Minuten
Aus Sicht einer 'Gelegenheits-Schnappschuss-Mutter':

Die Nikon Coolpix hat ein schön großes 7,5 cm ( 3 Zoll) TFT-LCD-Display und ein Weitwinkel-Objektiv, so dass einfach mehr
auf das Bild passt, was sehr positiv ist.
In Weiß sieht sie wie ich finde sehr schick aus.
2 AA Batterien werden mitgeliefert, die aber sehr schnell alle sind, am besten gleich 4 aufladbare mit mindestens 2500 mAh dazu bestellen, damit man auch Kapazitäten hat, da das Display als auch der Blitz, sowie das Filmen usw. Ressourcen zieht.
Angenehm ist die Einstellbarkeit der Batterie-/Akkuart wie Alkaline, Wiederaufladbar oder Lithium.

Eine 2 GB Speicherkarte ist netterWeise ebenfalls dabei, so kann man sofort loslegen (hier ist der Kauf
einer größeren Karte trotzdem zu empfehlen damit z. B. Platz für Filme ist (bei hoher Auflösung 1280x720 HD hat ein 3 Minuten Film schon über 500 MB, AVI-Format). Digital-VR und Motion Detection uvm. sind in den Einstellungen (über den Menübutton) aktivierbar.
Die Kurzanleitung ist leider sehr knapp gehalten, der Rest findet sich auf einer CD als PDF, die ohne PC nicht zu lesen ist.
Als Geschenk z. B. für OMA vorher lieber selber ausdrucken, effektiv knapp 200 Seiten ;-)

Achtung: Der Blitz ist standardmäßig immer an, also ggf. das Deaktivieren nicht vergessen. Er merkt sich dieses aber leider nicht, man muss ihn jedesmal erneut deaktivieren.

Bild-Formate: 10, 8, 4, 2 Megapixel, VGA sowie 16:9 (allerdings funktioniert hier die interne Bild-Schneidefunktion leider nicht !).
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: nur KameraFarbe: weiß Verifizierter Kauf
Habe mir, nachdem im im Vorraus diverse Testergebnisse im Internet studiert hatte, die L25 von Nikon zugelegt und siehe da - erstaunlich gut. Meine beiden Vorgänger haben ja schon alles technische hier dazu geschrieben daher noch ein kleiner Tipp: Die mitgelieferte 2 GB SD Karte dient nicht zu HD - Filmaufnahmen sondern man muss den Modus auf VGA (640X480) runterscallieren und kann dann Filme aufnehmen, jedoch nicht in HD Qualität. Ich habe mir dann die Transcend SDHC 16 GB Speicherkarte besorgt (für ca. 9 Euro) und mit dieser Speicherkarte kann man dann bis zu 16 Minuten in HD aufnehmen und das in einer erstaunlich guten Qualität. Solch eine Speicherkarte benötigt man auch wenn man mit der Kamera Bildserien aufnehmen möchte, heißt, wenn die Kamera mehrere Bilder nacheinander aufnehmen soll. Die mitgelieferte SD Karte ist dafür einfach zu langsam. Die Kamera kann mit ganz gewöhnlichen AA Batterien betrieben werden aber vorsicht: Nach ca. 50 - 70 Bildaufnahmen sind die Batterien leer ( ich habe die Varta High Energy genommen). Besser ist es sich Akku - Batterien zu besorgen, am besten als Tipp: Duracell Longlife für ca. 9 Euro für 4 Stück. Vollaufgeladen kann man mit diesen bis zu 300 Bilder schiessen bis die Akkukapazität zu neige geht. Ist alles in allem natürlich auch viel günstiger als sich immer wieder neue AA Batterien zu kaufen.
Fazit: Die Kamera macht klasse Bilder, was man auf dem Monitor der Kamera aber nicht immer wirklich sieht. Am Computer angeschlossen ist man aber dann erstaunt. Für 75 Euro ein Klasse Teil. Nur zu empfehlen. Danke Nikkon
3 Kommentare 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: inkl. 4GB-Speicherkarte und TascheFarbe: silber Verifizierter Kauf
Ich hatte keine allzugroßen Erwartungen als ich diese Kamera bestellte. Sie sollte eine immerdabei-Kamera sein für normale Bilder zwischendurch. Die negativen Rezensionen ließ ich unbeachtet, weil es oft Leute gibt, die einen „VW-Käfer“ kaufen und sich dann beklagen, weil er nicht die Leistungen wie ein „Ferrari Testarossa“ bringt. Aber in diesem Fall ist mir völlig unverständlich wie es zu diesem Artikel Rezensionen mit mehr als einem Stern geben kann. Die Kamera sieht gut aus und liegt gut in der Hand und lässt sich mit Standard AA-Batterien/Akkus betreiben. Seit 12 Jahren fotografiere ich ausschließlich digital (zuvor analog), mit guten und preiswerten Kompakten, Bridgekameras, Handys und auch DSLR. Aber eine Kamera die derart schlechte Bilder macht hatte ich noch nie in der Hand. Die Bilder sehen blass und unscharf aus, irgendwie immer verwackelt und wie durch eine Klarsichtfolie fotografiert. Ich habe alles durchprobiert, erfolglos. Irgendwann traute ich mir selber nicht und habe die Probe aufs Exempel gemacht, siehe Vergleichsfoto oben unter Kundenfotos. Die Fotos entstanden bei leichter Bewölkung, vom selben Standort aus (ca. 40 m vom Objekt entfernt), jeweils mit vollem optischen Zoom und sind bis auf das Pixeln der Buchstaben nicht! bearbeitet. Vier Kompakt-Kameras alle unterstes Preissegment, die mir spontan zur Verfügung standen und diese Nikon lieferte mit Abstand das schlechteste Ergebnis. Tun Sie sich einen Gefallen und kaufen diese Kamera nicht. Sehr empfehlenswert, dagegen die GE A1455 (auch hier bei Amazon zu bekommen) unterstes Foto auf dem Vergleichsbild und das für € 49,-!!!.
Danke an Amazon für die unkomplizierte Rücknahme (schicke fast nie Artikel zurück).
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: rot | Stil: nur Kamera