Facebook Twitter Pinterest
Nikon EN-EL5 Lithium-Ione... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 31,53
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 31,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: foto24
In den Einkaufswagen
EUR 33,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Foto Oehlmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nikon EN-EL5 Lithium-Ionen Akku für C3700/4200/5200/5900/7900/P3/P4/S10/P5000/P510/P520

4.3 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Preis: EUR 31,49 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch United Photo und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 29,13 2 gebraucht ab EUR 15,99
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Speziell für die COOLPIX 3700 entwickelt
  • Kompakter Li-Ion-Akku EN-EL5 mit einer Kapazität von 1100 mAh
  • Mit einem voll aufgeladenen EN-EL5 können ca. 220 Bilder aufgenommen werden
  • Lieferumfang:Akku

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


AmazonBasics Kamera-Zubehör
Kamerataschen, Stative, Filter & GoPro-Zubehör Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Nikon EN-EL5 Lithium-Ionen Akku für C3700/4200/5200/5900/7900/P3/P4/S10/P5000/P510/P520
  • +
  • Nikon MH-61 - Ladegerät für AKKU Nikon EN-EL5
  • +
  • 2x Akku EN-EL5 für Nikon Coolpix P80, P90, P100, P500, P510, P5000...siehe Liste!
Gesamtpreis: EUR 56,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 6,4 x 5,1 x 2,5 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 9 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium Metal Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 25625
  • ASIN: B00013M6NK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. Oktober 2006
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Speziell für die COOLPIX 3700 entwickelter, sehr kompakter Li-Ion-Akku EN-EL5 mit einer Kapazität von 1100 mAh. Mit einem voll aufgeladenen EN-EL5 können ca. 220 Bilder aufgenommen werden. Zum Aufladen wird das Akku-Ladegerät MH-61 (Art.Nr. 590924) verwendet (nicht im Lieferumfang enthalten)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Nach diversen Versuchen mit preiswerten Alternativen zum NIKON EN-EL5 bin ich reumütigen zum Original zurückgekehrt. Wer nur gelegentlich fotografiert, wird den Unterschied zunächst kaum merken, denn der deutliche Leistungsabfall der "Billigteile" zeigte sich bei mir erst nach etwa 10 Ladungen und bei kurz aufeinander folgenden Ladevorgängen.

Anfangs ist der Leistungsunterschied vielleicht nicht so gravierend. Aber wer seine Kamera kurzzeitig mal sehr intensiv einsetzt und dabei auch ausgiebig den Zoom und die Videofunktion nutzt, weiß den "langem Atem" des Original-Akkus von NIKON zu schätzen.

Bei meiner Ägyptenreise mit täglich ein paar Hundert Fotos haben mich meine beiden "no-names" schmählich im Stich gelassen. Wenn sie zwei Wochen lang jeden Abend an die "Tanke" müssen, wird der Unterschied zum Original deutlich. Die geringere Stromstärke von 1000 mAh ist im Vergleich zu 1100 mAh des NIKON-Akkus zwar kein Problem für die Kamera, aber bei intensiver Beanspruchung geht der "billigeren" Variante schnell die Luft aus. Ärgerlich, wenn der preisgünstige Stromspender ganz plötzlich den Geist aufgibt, obwohl die Kamera ein paar Aufnahmen zuvor noch einen halbvollen Akku angezeigt hat! Ohne Vorwarnung geht plötzlich das Licht aus. Solche unvorhersehbaren Stromausfälle habe ich beim NIKON-Akku nie erlebt.
Dazu kommt, dass mein Ladegerät bei den "Fremdakkus" jedes Mal auffallend heiß wurde.

Das Original ist zwar deutlich teurer. Aber wer Wert auf Verlässlichkeit und Ausdauer legt und im Urlaub nicht plötzlich im Dunkeln stehen will, ist mit dem NIKON EN-EL5 auf der sicheren Seite. Leistung hat ihren Preis.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieser Akku entspricht dem mit der Kamera mitgelieferten und ist von der Leistung her bestens.
Er hat auch das entsprechend dem mitgelieferten das original Nikon Hologramm.
Alles Bestens mit Firma Avides.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Akku an sich ist sehr gut, mit der Dauer des Ladezyklus und der Akkulaufzeit bin ich ebenfalls zufrieden, jedoch passiert es immer wieder, dass die Kamera(Nikon Coolpix P520) sind nicht mehr einschaltet, wenn der Akku schon nicht mehr ganz voll ist, obwohl bei der letzten Benutzung meist noch 1 oder sogar 2 Balken angezeigt wurden, dass die Akkulaanzeige rot leuchtet erlebe ich selten, da die Kamera sich zu diesem Zeitpunkt schon garnicht mehr einschalten lässt.
Zuerst dachte ich die Kamera sei kaputt, nach Laden des Akkus funktioniert die Kamera jedoch jedes Mal wieder.
Nachdem ich die Spannung und Stromstärke des Akkus gemessen habe, ist mir aufgefallen, dass es am Akku liegen muss, bzw. daran, dass die Kamera bei geringerer Akkuleistung nicht mehr genügend "Strom bekommt" um sich einzuschalten.

Ich habe mir noch einen Zusatzakku gekauft, um immer für den Fall gewappnet zu sein, dass die Akkuleistung nicht mehr ausreicht, dieser Fall ist bei mir inzwischen schon recht häufig eingetreten, u.a. da sich die Kamera manchmal ohne Vorwarnung nicht mehr einschaltet, selbst wenn beim letzten Benutzen vor 1-2 Minuten die Akkuanzeige noch halbe Ladung angezeigt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Frage war von Anfang an klar: Preiswerter Drittanbieter-Akku und ggf. Probleme mit der Akkuleistung oder Original-Akku ohne Probleme zum Herstellerpreis?
Wer den höheren Preis nicht scheut bekommt einen Akku der von Kapazität und Qualität exakt dem mit der Kamera ausgelieferten Akku entspricht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Als Reserveakku für eine Coolpix 5100 gekauft.
(-) das Teil kommt bei weitem nicht an die Kapazität des Original-Akkus heran. Schafft maximal 100 statt der mit Originalkku erzielbaren 200 und mehr Bilder.
(-) Der Akku verformte sich schleichend (baucht in der Mitte auf), so daß er schon nach 10 Ladungen nur schwierig der Kamera zu entnehmen war.
(o) Als Notreserve noch brauchbar, aber niemals ein vollwertiger Ersatz für den Original-Akku !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Gute Akku, der eine lange Benutzung ermöglicht. Auch hier lohnt es sich, für das Original etwas mehr Geld auszugeben, bevor man Billigprodukte kauft.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
der Erste hat 10 Jahre und 50000 Fotos gehalten. Er funktioniert (wie die Kamera) immer noch, lässt aber langsam nach (wie die Kamera). Trotzdem gab es noch mal einen. Der hohe Preis im Vergleich zu Zweitherstellern, schreckt mich bei der Leistung nicht ab und ich habe die Sicherheit, dass die Kamera damit auch einwandfrei funktioniert und nicht beschädigt wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe den Original Akku EN-EL5 bei meiner P6000 seit 2009 im Einsatz, weil original beim Kauf der Kamera enthalten. Der Akku war von Anfang an Schrott, weil er sich im Gehäuse nach 3 Tagen selbst entladen hat. Auch wenn man den Akku vollständig geladen aus dem Gehäuse entfernt und beiseite legt, war er nach 1 Woche vollständig entladen. Ich habe bereits 2009 nach einer Lösung des Problems gegoogelt und fand über einen Testbericht über die P6000 bei Chip.de heraus, dass man das Problem bereits kennt und leider nichts dagegen tun kann. War bei Nikon von Anfang an eine Fehlentwicklung in Kombination mit der P6000. Liegt also nicht nur am Akku sondern auch am Gehäuse, dass dem Akku auch im abgeschalteten Zustand ständig Saft nimmt. Bei dem stolzen Preis von Kamera und Akku sehr ärgerlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen