Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

Nikon D90 - mit digitalem Bildarchiv des Autors auf CD-ROM - eine Buchempfehlung von digitalkamera.de Gebundene Ausgabe – 1. November 2008

4.3 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 11,95 EUR 10,28
1 neu ab EUR 11,95 6 gebraucht ab EUR 10,28

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit der D90 stellt Nikon wieder eine faszinierende digitale Kamera mit interessanten neuen Funktionen vor – wie beispielsweise die Videofunktion. Auch die von einigen Anwendern gerne benutzte Live-View-Funktion wird nun angeboten. Gegenüber dem Vorgängermodell sind viele neue Funktionen dazugekommen.
Nun möchten Sie bestimmt erfahren, wie Sie all die neuen Funktionen sinnvoll einsetzen können. Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie. Sie lernen hier Schritt für Schritt die D90 an vielen praktischen Beispielen kennen und erfahren, welche Möglichkeiten sie Ihnen bietet. Durch entsprechende Fotos erfassen Sie die Möglichkeiten der Kamera ganz intuitiv. Die vielen Menüfunktionen werden praxisnah in Schritt-für-Schritt-Anleitungen erläutert. Sie erfahren auch, welche Menüfunktionen meiner Meinung nach empfehlenswert sind oder eben nicht.
Die vielen Fotos, die alle von mir selbst mit der Nikon aufgenommen wurden und die Sie alle auf der Buch-CD finden, sollen Sie auch für Ihre nächste Fototour inspirieren – außerdem lernen Sie dabei die Möglichkeiten der heutigen digitalen Spiegelreflexfotografie kennen. Zur Orientierung und zum Nachmachen werden bei allen Fotos die wichtigsten Aufnahmedaten angegeben. In Kapitel 13 stelle ich Ihnen die Kamera an drei anspruchsvollen Aufgabenstellungen in der Praxis vor.
Hier erfahren Sie, wie ich die Probleme löse, die beispielsweise bei Available Light-Fotografie, Makroaufnahmen sowie der Motorsportfotografie auftreten.
Im letzten Teil des Buches lernen Sie die Software kurz kennen, die Nikon anbietet. So erfahren Sie, wie Sie Ihre Fotos verwalten, optimieren oder korrigieren und wie die Kamera ferngesteuert werden kann.
Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Arbeit mit Ihrer Nikon D90 und hoffe, dass Ihnen dieses Buch viele Tipps und Anregungen zum Thema geben wird.

Ihr Autor
Michael Gradias

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Gradias hat zahlreiche Bücher zum Thema Bildbearbeitung, Grafik und Video geschrieben - ein Thema, das durch die aktuelle technische (und preisliche) Entwicklung immer attraktiver geworden ist.
Aktuell sind von ihm bisher über 190 verschiedene Buchtitel erschienen, die teilweise sogar in andere Sprachen übersetzt wurden. Der gelernte Grafikdesigner und anerkannte Fachbuchautor vermittelt Inhalte leicht verständlich und trotzdem mit dem jeweils fachlich notwendigen Hintergrund.
Auf seiner Website www.gradias.de finden sich viele weitere Informationen. Dort sieht man auch die Ergebnisse einer weiteren Leidenschaft des Autors: Das Fotografieren! Viele Bildbeispiele zeigen auch hier seine Kompetenz.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Als Anfänger der DSLR-Fotografie, habe ich mir zu Anfang das vorgenannte Buch von Michael Gradias und zugleich das Buch "Digital ProLine Profihandbuch zur Nikon D90 von Jörg Walter" geholt, da ich mich im Buchhandel zwischen dem einen und dem anderen nicht entscheiden konnte. Zu Anfang sah das Buch von M. Gradias einfach schmackhafter aus, bunter, besser fühlbar, mit einer CD u.ä. Nach einem Tag intensiver Befassung mit beiden Büchern und zugleich dem Vergleich mit der Bedienungsanleitung habe ich dieses Buch enttäuscht zurückgegeben.

Ich kann meinen Vorrednern nur Recht geben: es ist eine bilderbuchhafte Wiederholung der Bedienungsanleitung. Wer es also gerne "bunt" mag und anhand vieler Bilder die Erklärung zur Funktion der D90 bedarf, dem sei das Buch für den Anfang empfohlen. Allerding dürfte man hier schnell feststellen, dass in besonderen Situationen einfach der über die Bedienungsanleitung erforderliche Tip, fehlt. So beinhaltet es leider keine wertvollen Tips, wie man in bestimmten Situationen etwas "besser" machen kann.

ZB. >Thema "Weissabgleich": Hierzu erklärt das Buch wo ich in der Kamera die jeweiligen Einstellungen finden kann (dazu schöne bunte Bilder), allerding nicht, in welchen Situationen ich welchen Weissabgleich manuell einstellen oder bevorzugen kann und welche Auswirkungen dies hat.
4 Kommentare 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Aufgrund der bisherigen, durchweg positiven Rezensionen habe ich mir dieses Buch gekauft und bin nun doch ein klein wenig enttäuscht.
Es ist eine sehr gut gemachte Bedienungsanleitung, vielfach aber leider auch nicht mehr als das. Aufgrund der Druckqualität und den farbigen Fotos von Menüs und vom LCD-Display liest es sich viel einfacher als das Original. Manches Mal findet man gute Hinweise darauf, welche Einstellung wichtig oder welche Auswahl sinnvoll ist, aber eben leider nicht immer. Wenn es dann heißt, die Einstellung sei von den Vorlieben des Fotografen abhängig, ist das zwar im Grundsatz richtig, gibt mir aber kein Auswahlkriterium an die Hand, wenn ich bisher keine Vorliebe hatte, z.B. weil meine alte Kamera das Feature nicht kannte.
Teilweise hat der Autor die Kamera zu Testzwecken genutzt, dann gibt es auch interessante Hinweise zur Nutzung der Eigenschaften. Teilweise hat er aber offenbar gerade nicht in der Praxis getestet und gibt im Grunde nur den Inhalt der Bedienungsanleitung wieder, das aber, wie oben schon gesagt, sehr verständlich.

Der praktische Teil kommt mir persönlich viel zu kurz. Das Thema Sportfotografie wird allein über das Beispiel Autorennen besprochen, dabei findet Sport auch schon mal in einer Halle statt und die Sportler stehen im Mittelpunkt.
Genau deshalb habe ich aber Probleme, gerade in kritischen Situationen scharfe und richtig belichtete Biler zu machen. Wann genau nutze ich denn nun das 3D Autofokus Messverfahren? Wie verhält sich die Kamera bei der Dynamischen Messfeldauswertung? Ich hätte mir vom Autor ausführliche Tests gewünscht und nicht den Hinweis an mich, diese selbst durchzuführen, bevor ich diese Verfahren erstmals in der Realität einsetze.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir das Buch gekauft, weil die vorhandene Beschreibung zur Nikon D90 einfach zu sachlich ist und keine Beispiele für den Einsatz dieser Kamera angeführt sind. Dieses Buch ist wirklich zu empfehlen, weil die Menübilder in Farbe dargestellt werden und teilweise auch gleich Vorschläge und Sinnhaftigkeit diverser Einstellung kritisch anführt. Allerdings (und deswegen auch nicht 5 Sterne) fehlen mir einige Zusammenhänge. Für mich (subjektiv) gesehen, hätte z.B. gerne gewusst, warum der Fernauslöser nicht in Verbindung mit einer Belichtungsreihe funktioniert.
In Summe gesehen ist dieses Buch aber voll sein Geld wert!
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Michael Gradias ist es gelungen, professionelle Tipps und Tricks selbst für Anfänger anschaulich darzustellen. Es ist ihm mit seinem Buch gelungen, den Spagat zwischen professionellem Anspruch einerseits und leichter Verständlichkeit andererseits, zu meistern.
Somit gelingen mit der Nikon D90 auf Anhieb gute Aufnahmen auch unter schwierigen Verhältnissen, wie zum Beispiel bei Gegenlicht- oder Nachtaufnahmen oder beim Fotografieren von Sonnenauf- oder -untergängen. Selbst wenig ambitionierte Käufer der D90 werden daher schnell vom Virus "Hobby-Fotografie" angesteckt.
Dass der Autor jahrelange fotografische Erfahrung mit Nikon Kameras hat, lässt sich an der Begeisterung für die Marke, die im Buch deutlich wird, gut erkennen. Das ist aber für den Leser in jedem Fall vorteilhaft, weil Erfahrung auch bei der Fotografie durch nichts zu ersetzen ist.

Bei den Hinweisen für zusätzliche Objektive, deren Stärken und Schwächen hätte ich mir gewünscht, dass die Unterschiede, Vor- bzw. Nachteile zwischen den von Herrn Gradias verwendeten Objektiven und den original Objektiven von Nikon noch mehr herausgearbeitet werden. Aber vielleicht ist das bei der Zielsetzung, die der Autor mit seinem Buch verfolgt hat, die Nikon D90 dem Leser näher zu bringen, auch zuviel verlangt.

Fazit: Wer mehr über seine Kamera lernen möchte, als das, was in der Gebrauchsanweisung zur D90 steht und das Potenzial der Kamera annähernd ausschöpfen will, sollte in das vorliegende Buch investieren.
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen