flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 1. Juni 2012
Zur neuen Kamera ein gutes Buch. Das Buch ist übersichtlich gestaltet und der Autor ist definitiv kompetent. Die heraus nehmbare Klappkarte ist sehr praktisch, gerade wenn man das Buch nicht ständig dabei hat.
Da ich mich in der Thematik noch nicht zu sehr auskenne, kann ich gar nicht viel mehr dazu sagen.
Der Preis mit knapp 40 Euro ist kein Schnäppchen, weswegen es auch nur vier Sterne gibt.
Ich bin zufrieden und kann das Buch weiter empfehlen.

Viele Grüße
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Mai 2016
Michael Gradias hat es halt mit NIKON; und das ist gut so. Seine Schreibweise ist klar und sachlich. Neben dem technischen Kamerateil stellt er - wie bekannt - dazu passende Zubehöre und Anwendungsmöglichkeiten der Bildverarbeitung vor. Aus meiner Sicht eine Bereicherung für NIKON D7000 Interessierte.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. April 2016
Genau nach so einem Buch habe ich gesucht, der Inhalt ist sehr gut aufgebaut und ich konnte alles finden was mir wichtig war. Nun liegt es bei mir im Schrank und ich kann jedes mal schnell nachblättern wenn mich was interessiert. Ist ja ziemlich umfangreich und man muss sich da erst nach und nach einarbeiten. Ein Muss für echte Nikon D7000 Fans!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Februar 2013
Buch als "gebraucht" erworben. Superpünktliche Lieferung, Ware in 1a Zustand.
Zum Inhalt: Das Buch sehr verstänlich geschrieben, sinnvoll und hilfreich gegliedert,
enthält wertvolle Tipps, dieüber das übliche Handbuch hinausgehen.
Volle Kaufempfehlung, bei diesem Händler würde ich sofort wieder bestellen.
5 Stars!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Februar 2015
Für Einsteiger in Nikon-Bereich unbedingt zu empfehlen. Es werden alle Einstellungsbereiche mit den dazugehörigen Anwendungen detailliert beschrieben. Was dient wozu etc. Kein Vergleich mit dem "Serienhandbuch". Sehr viele Beispiele aus der Praxis.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. März 2013
Ich habe mehr von diesem Buch erwartet.Es efüllt nicht ganz meine Vorstellung von einem guten Nikon- Fotobuch. Ich benutze es nur noch selten
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Mai 2013
Keine Beanstandungen immer gerne wieder so sollte Amazon immer sein.
Vielen Dank bi zum nächsten Einkauf bei der Firma Amazon.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Februar 2013
Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und auch verständlich geschrieben. An manchen Stellen wäre ein kurzer Querverweis (Seite oder Kapitel) zum Kamerahandbuch hilfreich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Januar 2012
Ich denke, wer sich umfassend mit seiner (neuen) Nikon D7000 befassen möchte, und bessere Bilder machen möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei.
Sehr gute Aufmachung. Detaillierte Beschreibung aller Menü-Optionen!
Ein Buch für ein lebenslanges Kameraleben.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. August 2012
Guten Tag,

ich spiele mit dem Gedanken das Lager von Canon auf Nikon zu wechseln und habe mir nach langer Recherche die D7000 als mögliches Modell meiner Wahl ausgeguckt. Da ich mit einem ausführlichen Buch zu meiner Eos 550D überauszufrieden war, wollte ich mich mit HIlfe eines solchen Buches auch in die D7000 einlesen.
Die Rezensionen hier haben mich dazu bewogen o.a. buch hier zu bestellen. Leider empfinde ich das Buch als sehr ziellos. Man nimmt dem Autor definitiv ab, dass er die Materie versteht und beherrscht, aber seine Ausführungen verfolgen für mich kein klares Muster. Der Autor ict nicht in der Lage sein Wissen zu vermitteln, da in kurzen Absätzen verschiedene Inhalte nicht wirklich sinnvoll zusammenhängend mit eigenen Erfahrungen auf die einzelnen Funktionen der Kamera beschrieben werden. Es findet sich keine Struktur, an die man sich beim lesen stützen kann, dass versch. Funktionen/Features der Kamera sinnvoll und eventuell aufeinander aufbauend erklärt werden. ich selbst finde auch die Bebilderung nicht glücklich gewählt, wobei man dem Autor hier auch wieder zu GUte halten muss, dass er es versucht so gut, wie möglich zu verdeutlichen. Ich glaube, das Nikon Kenner oder Leute, die bereits eine D7000 besitzen und parallel probieren können mit diesem Buch eher etwas anzufangen wissen, für mich als jemand der vorab nach Input sucht ist es leider nicht die richtige Wahl.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken