Facebook Twitter Pinterest
Bitte wählen Sie: Größe
Wählen Sie eine der Optionen links

Nijdam Adjustable Inline Quads Jr

3.8 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,15 - EUR 43,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Rosa
Auswählen Größentabelle
  • Wechsel zwischen Inlineskates und Rollschuhen möglich!
  • Alle notwendigen Teile und Werkzeug werden mitgeliefert.
  • Stabiler Hartschalenschuh
  • Jeweils über 4 Grösen verstellbar
  • 3 Grössenreihen

Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:
  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

Produktbeschreibungen

This squad by Nijdam has the following features: This squad by Nijdam is great for beginners. The boot is adjustable into 4 different sizes. The wheels are adjustable in various positions: 2 by 2 ->Quad 1 by 1 by 2 ->Trike 1 by 1 by 1 by 1 ->Inline Specifications: 3-part PP-boot, adjustable in 4 sizes with the use of the push button at the heel PP chassis 2 x 2 quick fasteners with lock 82A PU high rebound wheels ABEC 5 ball bearings 1x TPR-stopper


Produktinformation

  • Herstellerreferenz : 52QP
  • ASIN: B0019HWO5W
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Juli 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.746 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: blau - weiß - silberGröße: 27-30 Verifizierter Kauf
Uns haben diese Inliner leider sehr enttäuscht, wir haben uns für dieses Modell entshcieden aufgrund des collen Designs, der flexiblen Größenregulierung und vor allem der Rollenverstellbarkeit. Bietet dieser Schuh doch als einziges Modell die Möglichkeit, auf Rollschuh umzusteigen.

Obwohl die kleinste Größe mit 27 angegeben ist, waren die Schuhe meinem Sohn in dieser Einstellung viel zu klein - ich musste auf 30 stellen um seinem Fuß (gr. 26) gerecht zu werden. Bereits nach dem ersten Anprobieren, wollte mein Sohn diese Inliner nie wieder anprobieren, weil es ihm so am Fuß wehtat - und tatsächlich, der verstellbare Innenschuh ist hart und unflexibel. Das Plastik billig verrabeitet. Mein Sohn wollte daraufhin erstmal gar keine anderen Rollschuhe mehr anprobieren, so prägend waren dieses Schuhe.

Dennoch hatte ich den Eindruck, dass die Rollen wirklich gut sind - gerade in Hinblick auf die 3 verschiedenen Anbringungsmöglichkeiten. Ein ähnliches Modell haben wir nämlich leider nicht gefunden.
Schade also, das an der Bequemlichkeit und Verarbeitung der Schuhe so gespart wurde.

Wir haben uns nach dieser Erfahrung für das teure K2 Modell entschieden.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: blau - weiß - silberGröße: 27-30 Verifizierter Kauf
Unser Sohn hat gestern diese Inliner/Rollschuhe bekommen. Er fühlte sich sofort "bequem" in den Schuhen.
Die Handhabung beim Anziehen ist einfach, aber fest und lässt sich auch durch ein 5/6jähriges Kind schon selbst tätigen.
Auch der Umbau der Rollen ist einfach. Die Anleitung ist nicht ganz sorgfältig verfasst.
Der Unterbau, also die Halterung für die Rollen, ist aus Plastik, aber ich denke für so kleine Knirpse reicht das.
Später würde ich auf Metall achten.

Leider fallen die Schuhe eher sehr klein aus, denn unser Sohn hat Schuhgröße 26/27 und wir mussten den Rollschuh auf Größe 29 einstellen. Somit hat er nur noch 1 Größe zum Weiterwachsen, aber die nächste Inlinergröße wäre zu groß gewesen.

Also: Planen Sie beim Kauf ca. 2 Größen mehr ein!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe diese Rollschuhe für meine 6jährige Tochter gekauft, weil ich dachte, sie sollte erstmal mit Rollschuhen statt mit Inlinern anfangen. Aber die Rollschuhe rollen so schlecht, daß sie kaum vorwärts kommt. Die Schuhe lassen sich auch sehr schlecht schließen. Billige Plastikriemen, die sehr unflexibel sind und sich nur mit sehr viel Mühe von einem Erwachsenen schließen lassen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Unser Sohn hat sich die Inlines vom Osterhasen gewünscht, nachdem er sie einmal bei einem anderen Kind gesehen hatte. Wir haben dann - gut fünf Wochen vor Ostern - bei Amazon gestöbert und sind glatt fündig geworden. Beim Angebot war vermerkt: "Nur noch 3 Stück verfügbar". Beim Anbieter fit4form habe ich daraufhin angefragt, ob vor Ostern weitere Verfügbarkeiten zu erwarten sind, was dieser verneinte. Um unserem Sohn das heißersehnte Ostergeschenk zu sichern, haben wir die Inlines umgehend bestellt und sie wurden auch schnell geliefert. Wir haben einen kurzen Blick darauf geworfen und sie dann bis Ostern zurückgehalten. Nur wenige Tage nach unserer Bestellung haben wir dann gesehen, dass die Anzeige des Verkäufers keinen Einschränkungsvermerk bezüglich der Verfügbarkeit mehr führt, also offensichtlich ausreichend viele Inlines verfügbar waren. Schon da fühlte ich mich ganz schön verar.....

An Ostern kam dann die wirklich große Enttäuschung: Die Schuhe sehen innen aus, als hätte man eine Innensohle herausgenommen. Aufgrunddessen sind sie hart, unbequem und drücken. Die Schuhe können zwar noch nach vorne verstellt werden, allerdings entsteht durch eine Kante, die sehr hoch und sehr unangenehm beim Tragen ist.
Zu dem kommt, dass die untere Schnalle sich gar nicht richtig schließen lässt, da die Führungsschiene viel zu kurz ist. Offensichtlich soll der Schuh nicht sicher festgestellt werden. Warum nicht?

Unser Sohn darf die Inlines jedenfalls nicht tragen, sie sind nicht nur unbequem, sie stellen in unseren Augen ein Sicherheitsrisiko dar.

Er hatte sich wirklich wie verrückt auf die Inlines gefreut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: RosaGröße: 34-37 Verifizierter Kauf
Habe die Inliner für meine 8-jährige Tochter gekauft und sie findet sie absolut toll (wie ich auch)! Es ist einfach klasse, dass man sie in der Größe verstellen kann und dann auch noch die Räder unterschiedlich angeordnet werden können. Die Riemen kann meiner Tochter auch ganz alleine schließen und fahren lassen sich die Skates auch super. Kann ich auf jeden Fall nur weiterempfehlen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach klasse und schick sehen die Inliner auch noch aus.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: rosa/pinkGröße: 30-33 Verifizierter Kauf
Vorsicht! Skaterschuhe fallen 1 bis 2 Nummern kleiner aus!

Unser Kind hat Schuhgröße 31-32 und somit haben wir die Inliner in dem Größenbereich 30-33 bestellt, also mit etwas Toleranz.
In Wirklichkeit passte der Schuh jedoch nicht, drückte vorne und vorn seitlich. Also will ich sie zurücksenden und soll die Rücksendekosten übernehmen.
Für Waren, die man einfach so widerruft, weil man gerade Lust drauf hat, kann man das klar akzeptieren, tut man ja auch bereits beim Bestellungsklick.

--> Aber was macht man bei einer Ware, die man eigentlich behalten möchte, jedoch eine in der Artikelbeschreibung ausgewiesene wichtige Eigenschaft fehlt, und zwar, dass der Schuh für die Schuhgrößenbereiche 30-33 ausgelegt ist. Meine Tochter trägt Größe 31-32 und dieser Inliner passt nicht, ist zu klein für sie.

Auf telefonische Nachfrage beim Verkäufer "abacus Spielen + Schenken", gesprochen mit dem Inhaber Axel Kutz persönlich, sagte dieser genervt "man kann niemals garantieren, dass eine Schuhgröße passt, auch wenn es sich um 2 Nummern handelt", also "Keine Reklamation möglich", und vor allem "wegen 3,50€ verplempere ich jetzt hier nicht meine Zeit mit Ihnen!". Da war ich ja schon platt. Ich habe also pech gehabt und soll bei der Rückgabe die Rücksendekosten selbst bezahlen, kein Fehler in der Anzeige, sondern selber schuld.
Nun, wer ist da nicht verärgert!!! Aber dann kommt der Hammer: Axel Kutz beendet einfach das Gespräch *zack* während ich mit ihm spreche! Und dabei bin ich der Kunde!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen