Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 99,84 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MediaFloh
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Werktäglicher Versand bei Bestellung bis 16 Uhr. Alle angegebenen Kaufpreise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkostenpauschale je Artikel, vorgegeben durch Amazon.de.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 99,87
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: svalv
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nightwish - End of Innocence [Limited Edition] [2 DVDs]

4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Limited Edition
EUR 99,84
EUR 99,84 EUR 3,28
Verkauf und Versand durch die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Nightwish - End of Innocence [Limited Edition] [2 DVDs]
  • +
  • Nightwish - From Wishes To Eternity: Live
Gesamtpreis: EUR 122,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nightwish
  • Format: Dolby, Limited Edition, PAL
  • Sprache: Englisch
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Music Entertainment
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2003
  • Spieldauer: 200 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000DGDOH
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 141.562 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"- Limitierte Edition + Audio-CD + Autogrammkarte + Poster"

Amazon.de

End Of Innocence macht seinem Namen alle Ehre: Die über zweistündige Dokumentation gibt sehr intensive Einblicke in das Innenleben einer der erfolgreichsten skandinavischen Metal-Bands aller Zeiten und spart dabei auch die düsteren Kapitel der Karriere von Tarja Turunen und ihren Jungs nicht aus.

Als Ausgangspunkt dient eine einsame Hütte auf einer noch einsameren finnischen Insel, in die sich Mastermind Tuomas Holopainen und Drummer Jukka Nevalainen zurückgezogen haben. Die ausführlichen Interviews mit den beiden -- wobei Tuomas ganz klar den Ton angibt -- bilden den Grundstock von End Of Innocence. Tuomas lässt den kompletten Werdegang der Band vom unbekannten Underground-Act zum weltweit gefeierten Durchstarter Revue passieren und klammert auch die schwierigen Zeiten nicht aus, als er Nightwish fast verlassen hätte und ein Line-up-Wechsel unumgänglich wurde. Sogar über seine psychischen Probleme spricht der ansonsten sehr introvertierte Keyboarder.

Unterbrochen werden seine Ausführungen immer wieder von Tour-Albereien, die im scharfen Kontrast zu Tuomas' ernsthaften Statements stehen und die unterschiedlichen Charaktere innerhalb der Band gut zur Geltung bringen. Nicht nur die Musiker, auch jedes Crew-Mitglied wird vorgestellt und in möglichst peinlichen Bildern porträtiert. Außerdem erhält man Einblick in die Studioarbeit der Finnen und wird mit zahllosen Live-Schnipseln aus aller Welt konfrontiert, die allerdings meist keine sonderlich gute Sound-Qualität aufweisen. Aber End Of Innocence versteht sich auch eher als schonungslos offene Band-Dokumentation denn als Hochglanz-Tourfilm. --Michael Rensen -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Da hab ich mich ziemlich lange drauf gefreut und bin nun doch teilweise enttäuscht.
Die Dokumentation ist nur zum Teil wirklich interessant.
Die Bild-und Tonqualität schwankt stark.
Warum gibt es keine deutschen Untertitel?
Man hatte für die deutsche Veröffentlichung einen Monat mehr Zeit!!!!!!!!
Die Soundqualität der Songs aus Norwegen ist eine einzige Katastrophe. Die vom Summer-Breeze gehen.
Kein Vergleich zur "From Wishes to Eternity".
Die Gestaltung der Box wäre bestimmt besser möglich gewesen.
Warum hat man die Unterschriften nicht wenigstens auf die "Autogrammkarte" aufgedruckt?
Trotzdem gibt`s von mir 3 Punkte.
Die Band ist selbst auf dieser eher mittelmäßiges DVD einfach immer noch zu gut.
An die "Macher" der DVD.Zieht Euch mal die DVD's vo SUBWAY TO SALLY rein.
So kann man es machen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. März 2005
Format: DVD
ich habe diese dvd zu weihnachten bekommen und habe mich erstmal nicht so richtig zurechtgefunden, weil es doch recht unübersichtlich ist. ausserdem wusste ich damals noch nicht, dass sie komplett finnisch ist. irgendwann habe ich sie mir aber dann ein zweites mal angeschaut, bewaffnet mit einem englischwörterbuch (wegen der untertitel) und sie hat mich so mitgerissen, dass ich nightwish für mich persönlich als die ultimative band erklärt habe und seitdem eigentlich nur noch ihre cds höre.
zur dvd:
das artwork ist unheimlich gut - das cover passt perfekt zum inhalt der end of innocence-doku.
die dokumentation (die sehr lange ist) ist am anfang sehr unübersichtlich und man sollte doch schon die groben strukturen von nightwish kennengelernt haben. ich würde es auch nur echten fans empfehlen, weil ich mir nicht denken kann, dass die, die nur die musik hören, an den privaten saufpartys oder tuomas holopainens seelenleben interessiert sind, auf das er ebenfalls eingeht. insgesamt hilft die dokumentation sehr, nightwish zu verstehen, ihre veränderung im laufe der zeit nachzuvollziehen und nicht zuletzt, weshalb sami vänskä gegangen ist. deshalb empfehle ich diese dvd auch den leuten, die nightwish vorwerfen, mit 'once' auf der komerziellen schiene zu fahren. nightwish fans muss ich warnen, weil einem durch diese dvd tuomas holopainen wahsinnig ans herz wächst und man ihn manchmal am liebsten nur noch drücken würde.
der rest der dvd, die videos, die auftritte, das interview aus brasilien und die bildergallerie runden die dvd ab; da ich allerdings weniger auf die qualität achte, kann ich keine auskunft darüber geben.
im großen und ganzen ist diese dvd unheimlich persönlich und sehr zu empfehlen.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. Oktober 2003
Format: DVD
Durch einen glücklichen Zufall habe ich diese lange erwartete DVD incl. CD schon seit Freitag in Händen und habe sie am Wochenende mehrmals gesehen/gehört. Leider erfüllt sie meine Erwartungen bei weitem nicht.
In einem einfachen Pappklappcover befindet sich die DVD, eine CD, eine Autogrammkarte (leider ohne Autogramme) und ein Poster. Ein Booklet fehlt leider gänzlich.
Die DVD hat eine Laufzeit von etwas mehr als 200 Minuten und enthält eine sehr gut gemachte Dokumentation über die Geschichte von Nightwish. Dann gibt es zwei Videos "End of all hope" und "Over the hills and far away (das Gary Moore-Cover)", eine Fotogallerie und ein MTV Interview. Das was mir (und wahrscheinlich vielen anderen auch) am wichtigsten ist, die Musik, kommt auf dieser Scheibe leider viel zu kurz und weist auch qualitativ den einen oder anderen Mangel auf. Da gibt es zum einen in Auszügen den Mitschnitt eines Konzertes vom 04.07.2003 aus Norwegen; leider nur in Digital Stereo. Warum hier nicht 5.1 verwendet wurde wissen wohl nur die Macher dieser DVD. Als "Extra of the extras" gibt es dann Aufnahmen vom Summer Breeze Festival 2002 in Super 5.1 Sound. Leider laufen hier Ton in Bild wiederholt nicht synchron.
Die CD erfüllt alle Erwartungen, die man Live an Nightwish hat und ist mit den Aufnahmen von Summer Breeze 2002 ein echter Knaller. Leider gibt es nur 8 Tracks auf dieser Scheibe und die Wiedergabekapazität einer CD wird nicht ausgenutzt. Ein paar Bonustitel wären hier schon gerechtfertigt.
Dieses Pack ist für Nightwish-Fans so oder so ein MUSS, aber auch geeignet diese Gruppe einem breiteren Publikum näher zu bringen.
Man hätte aus diesem Pack aber auch eine ganze Menge mehr machen können. Wie sowas geht haben die Macher der in diesem Jahr erschienenen Led Zeppelin-DVD gezeigt.
Leider nur 3 Punkte für eine Gruppe, die allein wegen ihrer Musik eigentlich mehr verdient hat.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Eines zunächst mal vorweg (mit Blick auf so manchen Vorredner): Wer sich eine DVD kauft, sollte sich vielleicht vorab ein wenig über den Inhalt informieren, der ihn erwartet! Es war von vornherein klar, dass sich der Silberling vorwiegend mit der Bandgeschichte beschäftigen würde... ein Blick auf die Homepage der Band hätte genügt!

Nun aber zu der Sache an sich... Wer des Lesens und des Englischen einigermaßen mächtig ist (wegen der Untertitel), wird an der Bandgeschichte seine helle Freude haben, denn diese erzählt die Story von Nightwish augenzwinkernd mit allen Höhen und Tiefen. Witzige Begebenheiten auf Tour sind schön eingearbeitet, z.B. der Auftritt von Marco, der als "Large angel" nur in Unterhose und mit Tapeverband angeklebten Flügeln während eines Gigs von NW-Support Charon bei deren Song "Little angel" über die Bühne rennt.
Okay, die Tonqualität des Mitschnittes von Norwegen ist nicht berauschend, das machen aber die acht Songs vom "Summer-Breeze" in 5.1.-Format allemal wett, die in der lim. Edition außerdem noch als Audio-CD vorliegen... die DVD passt ja so schlecht ins Auto-Radio ;-) Darüber hinaus gibt es noch "Over the hills and far away" und "End of all hope" (klasse!) als Video.

Insgesamt bekommt man hier eine Menge für sein Geld... über 200 Minuten Filmmaterial zzgl. Audio-CD! Einziges Manko ist ein fehlendes Booklet bzw. Tracklist, doch für Fans der Band kann die Empfehlung nur KAUFEN lauten!

Allen anderen, die Nightwish erstmal antesten wollen, ist eher eines ihrer Audio-Alben oder die DVD "From wishes to eternity" zu empfehlen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden