Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 1,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Nightshifted: Medizin um Mitternacht (Nightshifted 1) Taschenbuch – 1. Februar 2012

3.9 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 1,51
6 gebraucht ab EUR 1,51

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein witziger und temporeicher Roman.«, www.legimus.de, 29.06.2012

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cassie Alexander arbeitet sowohl als Krankenschwester als auch als Schriftstellerin. Am liebsten hat sie Alchemie, Blut und Wissenschaft – in genau dieser Reihenfolge. Als angehende Autorin nahm sie am renommierten Clarion West Workshop teil und gehört heute den Science Fiction Writers of America an. Ihre »Nightshifted«-Trilogie ist Cassie Alexanders phantastisches Debüt.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Edie ist Krankenschwester, sie arbeitet auf Station Y4. Hier sind die Patienten alles andere als gewöhnlich, denn hier werden Vampire, Gestaltenwandler, Zombies und viele andere Geschöpfe eingeliefert. Durch widrige Umstände tötet sie einen Vampir und muss sich dann mit einem Vampirgericht herumschlagen, dass sie töten lassen will. Sie gerät zwischen die Fronten zweier Vampirclans und muss sich nebenbei noch um ihre Patienten kümmern.

Das Buch hat mir richtig gut gefallen, was vor allem an dieser interessanten neuen Idee lag, die Handlung in einem Krankenhaus ablaufen zu lassen. Die Geschichte wird in der Ich-Form aus der Sicht von Edie erzählt. Das ganze ist in der Tat eine Mischung aus Emergeny Room, Krimi mit einem kleinen Romantikanteil. Die Autorin hat hier eine wirklich gelungene Mischung hervorgebracht. Die Charaktere sind sehr vielschichtig. Edie hat noch einen Bruder, der früher Drogenabhängig war und muss mit ihrem Gehalt über die Runden kommen. Sie hat eigentlich so gut wie keine Freunde und lebt zurückgezogen.
Die meiste Zeit erleben wir auf der Station Y4 und lernen einige interessante Patienten kennen. Natürlich fließt auch eine Menge Blut und manchmal geht es etwas blustrüntig zu, aber etwas anders erwartet man ja auch nicht in einem solchen Krankenhaus.
Obwohl die Romantikanteil nicht den wichtigsten Part in der Story einnimmt, fand ich Edies Liebesleben doch recht interessant. Eigentlich gibt es sogar zwei Männer in Edies Leben, wobei es sich nicht direkt um eine klassische Dreier-Beziehung handelt.
Der Krimianteil ist ebenfalls sehr gut. Die Vampire bei Cassie Alexander sind in Clans organisiert, die sich hier Throne nennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sue am 24. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In dem Buch geht es um die Krankenschwester Edie, die als Nachtschwester auf der Station Y4 arbeitet, in der nur Vampire, Zombies, Gestaltwandler, Drachen usw. behandelt werden. Es kommt wie es kommen musste einer ihrer Patienten stirbt und sie muss sich vor dem Vampirgericht verantworten.
Das Buch handelt zum größten Teil von ihrer Arbeit auf der Station. Nebenbei lernt sie noch zwei Typen kennen, wird gebissen, muss sich um ihren Junkiebruder kümmern und dabei ist sie naiv und in manchen Situationen ging sie mir mit ihrer Art einfach nur auf den Geist. Ich red nicht lange drumherum, das Buch war mittelmäßig, langweilig und völlig überladen an übernatürlichen Figuren. Es heißt ja nicht umsonst: Weniger ist manchmal mehr. Der "Alltag" in der Klinik ist zu schön um wahr zu sein und geht völlig an der Realität vorbei. Teil zwei und drei kommen mir jedenfalls nicht ins Haus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Belles Leseinsel TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. Februar 2012
Format: Taschenbuch
Edie Spence ist Krankenschwester im County-Hospital. Allerdings auf einer ziemlich ungewöhnlichen Station. Denn Edie arbeitet auf Y4, der Station, auf der Zombies, Vampire, Gestaltwandler und andere übernatürliche Geschöpfe behandelt werden. Eines Nachts stirbt einer ihrer Patienten durch ihre Schuld. Kurz vor seinem Tod bittet dieser Edie um Hilfe, was sie bald in große Schwierigkeiten bringt und ihr eine Klage vor dem Vampirgericht droht.

Edie hat einen drogenabhängigen Bruder und dieser ist der Hauptgrund, warum sie überhaupt den Job auf Station Y4 annahm. Denn solange sie dort arbeitet, kann ihr Bruder Drogen einwerfen so viel er möchte, er bekommt keinen Rausch mehr. Edie hofft, dass er hierdurch seinen Drogenkonsum mit der Zeit aufgibt. Und es dauert auch nicht lange, bis Edie sich an ihre doch recht ungewöhnlichen Patienten gewöhnt hat. Tja, bis sich dann ein Tageslichtagent durch ihre Schuld in Staub auflöst. Durch ihr schlechtes Gewissen getrieben, versucht sie wenigstens, dessen letzten Wunsch zu erfüllen und macht sich auf die Suche nach einem kleinen Mädchen. Zwar findet sie diese, doch hier fangen ihre Probleme erst an und ehe sie es sich versieht, droht ihr zum nächsten Neumond der Tod durch ein Vampirtribunal. Unerwartete Unterstützung erhält sie von einem Zombie und einem Werwolf.

Nightshifted ist der Auftakt einer witzigen, spannenden und temporeichen Trilogie, die durch ihre sympathische Protagonistin und der ausgefallenen Grundidee überzeugt. Gleich zu Anfang merkt man, dass Cassie Alexander selbst gelernte Krankenschwester ist und entsprechend sachkundig beschreibt sie die Arbeit auf Station Y4.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Was passiert eigentlich mit übernatürlichen Wesen, die schwer verletzt werden, Lungenentzündung haben und (ein Glück für Vampire) Bluttransfusionen brauchen? Die Antwort ist: Y4. Denn in dieser Krankenhaus-Station werden Gestaltwandler, Blutsauger, Zombies & Co. verarztet, ohne dass die Bevölkerung etwas ahnt. Auch Edie nicht, die mutige Krankenschwester, die gerade auf Y4 versetzt wurde und sich nun Nacht für Nacht um blutarme Vampire, wildgewordene Werwölfe und charmante Untote kümmern muss. Mit dieser Krankenschwester lacht und leidet man über viele rasante Seiten: Erst stirbt ein sogenannter Tageslichtagent in Edies unschuldigen Armen, dann versucht sie, ein weniger unschuldiges Mädchen aus den Fängen des örtlichen Vampirthrons zu befreien - bis sie schließlich selbst des Mordes an einem Vampir angeklagt wird und zum nächsten Neumond sterben soll. Da hilft nur Feuer mit Feuer zu bekämpfen, einen Vampiranwalt engagieren und zusammen mit ihren übernatürlichen Patienten eine Verschwörung aufdecken, die es in sich hat... Eine absolute Leseempfehlung für alle Charlaine-Harris-Fans (aber wesentlich besser geschrieben) und eine spannende neue Fantasy-Idee!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen