Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Nightmare before Christmas 1993 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

The Nightmare Before Christmas sofort ab EUR 7,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

Dieses Fantasy-Meisterwerk ist ein absolutes Muss für jeden wahren Filmkenner und Liebhaber des skurrilen Films! Mit seiner einzigartigen, technisch perfekten Stopmotion-Animation (Oscar ® prämiert für die besten visuellen Effekte) und seiner faszinierenden Musik, die einen Golden Globe erhielt, ist Nightmare Before Christmas das wohl fantastischste Weihnachtsspektakel aller Zeiten! Voller Überraschungen und grotesker Situationen, wird Weihnachten hier zu einem echten Fantasy-Erlebnis. Tim Burton (Beelejuice, Batman) ist mit diesem Film ein weiteres Meisterwerk gelungen. Perfekte Technik, hinreißende Filmmusik und nicht zuletzt die deutschen Synchronstimmen von Nina Hagen und Ron Williams garantieren ein Film-Erlebnis ganz besonderer Art!

Darsteller:
Catherine O'Hara, Paul Reubens
Verfügbar als:
Blu-ray, Blu-ray 3D

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 13 Minuten
Darsteller Catherine O'Hara, Paul Reubens, Ken Page, Chris Sarandon, Danny Elfman, William Hickey, Glenn Shadix
Sprecher Nina Hagen, Ron Williams, Michael Gahr, Manfred Lichtenfeld, Alexander Goebel
Regisseur Henry Selick
Genres Zeichentrick
Studio Walt Disney Studios
Veröffentlichungsdatum 25. September 2008
Sprache Italienisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Englisch
Untertitel Isländisch, Finnisch, Italienisch, Spanisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Französisch, Englisch
Originaltitel Tim Burton's The Nightmare Before Christmas
Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 16 Minuten
Darsteller Chris Sarandon, Ken Page, Glenn Shadix, Paul Reubens, William Hickey, Catherine O'Hara, Danny Elfman
Sprecher Michael Gahr, Nina Hagen, Alexander Goebel, Manfred Lichtenfeld, Ron Williams
Regisseur Henry Selick
Genres Zeichentrick
Studio Walt Disney Studios
Veröffentlichungsdatum 27. Oktober 2011
Sprache Deutsch, Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch
Untertitel Niederländisch, Schwedisch, Deutsch, Spanisch, Finnisch, Dänisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Französisch, Norwegisch
Originaltitel Tim Burton's The Nightmare Before Christmas 3D

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von M.W. am 5. Januar 2006
Format: DVD
Jack Skellington, der knochige Herrscher über Halloween Town, hält sich für ein Genie. Nicht ganz zu Unrecht, schliesslich ist es seinen bizarren Ideen zu verdanken, dass jedes Jahr ein gar fürchterliches Halloween die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Doch wie jedes Genie, so ist auch Jack zutiefst von Zweifeln geplagt, die in einer regelrechten Sinnkrise gipfeln: Gibt es nicht mehr auf der Welt? Können Spuk und Geschrei wirklich alles sein?
Die vermeintliche Antwort auf diese Frage findet Jack eher zufällig, als er eines Tages in Gedanken versunken durch den Wald spaziert und dabei an einen rätselhaften Ort gerät, wo sich alle Feiertage und Festlichkeiten als magische Türen ein fröhliches Stelldichein geben. Ganz besonders eine Tür in Form eines bunt geschmückten Tannenbaums hat es Jack angetan, und ehe er sich's versieht, landet er in der kunterbunten Weihnachtswelt. Was er dort erlebt, entzückt sein totes Herz so sehr, dass er spontan beschliesst, das kommende Weihnachtsfest in die eigenen dürren Finger zu nehmen.
Charmant und wortgewandt hat er schnell die Vampire, Werwölfe, Mumien, Hexen, Monster, Dämonen, Kobolde und Geister mit seiner Begeisterung angesteckt, und schon bald befindet sich ganz Halloween Town im regelrechten Weihnachtstaumel. Wie besessen wird gesägt, geschnitzt, gebastelt, genäht und gemalt, um die benötigten Geschenke herzustellen und den Schlitten vorzubereiten, mit dem sich Jack am Heiligen Abend in die Lüfte erheben will. Fest davon überzeugt, der beste Weihnachtsmann aller Zeiten zu sein, lässt Jack sogar den echten Santa Claus kidnappen, um ihm eine wohlverdiente Pause zu gönnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mit "The Nightmare before Christmas" hat Tim Burton einen Film geschaffen der nicht nur technisch erstklassig ist, sondern auch durch eine einzigartige Atmosphäre besticht. Nie zuvor (und auch danach nicht) habe ich eine so herausragende Stop-Motion Technik in einem Film gesehen. Wenn man weiss, dass jede Sekunde Film aus 24 einzelnen Bildern besteht, dann kann man sich ausmalen, was für für eine Arbeit in diesem Werk steckt. Doch was diesen Film so einzigartig macht ist nicht (nur) die Technik sondern die Stimmung die er zu erzeugen vermag. Wunderschöne Musik von Danny Elfman (u.a. Die Simpsons und Batman), geniale Kameraführung, herrlich skurrile Figuren und ebenfalls geniale, düstere bzw. kitschig bunte Szenerien. Wenn dann auch noch die technische Ausstattung der DVD so komplett ist wie hier, Ton in Deutsch und Englisch, Untertitel in allen erdenklichen Sprachen, dann ist das Erlebnis perfekt. Auch das Bonusmaterial ist umfangreich und qualitativ hochwertig, so gibt es u.a. ein Making-Of, geschnittene Szenen, Galerien und zwei frühe Kurzfilme von Tim Burton die das Herz eines jeden Fans dieses Regisseurs erfreuen werden. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit! Uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Kommentar 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. Juli 2005
Format: DVD
Zeichentrick muß nicht (nur) für Kinder sein, denn "The Nightmare before Christmas" genießt in den US Kultstatus, während es hierzulande seltsamerweise beinahe ein Geheimtipp ist. Ein Film, den man immer und immer wieder sehen kann und auch will, weil einem beim 12ten Mal auch noch etwas auffällt, was man bisher übersehen hat.
Überraschenderweise ist die deutsche Version recht gut gelungen (und selbst als Anti-Fan von Alexander Goebel muß man zugeben, dass er einfach Jack Skellington IST!), doch die Wortspiele sind in der OV natürlich wärmstens zu empfehlen.
Auch das häufig auftretende Argument, Kinder würden sich bei diesem Film fürchten, muß hier widerlegt werden... ich kenne zumindest kein Kind, das nach diesem Film Alpträume hatte - im Gegenteil, erklärt TNBC doch, dass Monster auch nur ihren Job erledigen und es "nur gut" meinen.
Das Bonusmaterial ist umfassend (besonders beeindruckend das making-of, wenn man bedenkt, wieviele Jahre Arbeit und liebevolle Hingabe (alleine schon Jacks unzählige Gesichtsausdrücke!) in einem solchen Film von Normallänge stecken) und mehr als bloß zufriedenstellend. Vor allem Burtons früher Kurzfilm "Vincent" ist ein kleines Meisterwerk - unbedingt in Originalfassung ansehen, da Vincent Price darin auch als Sprecher agiert.
Selbst Leute, die normalerweise keine Musical-Fans sind, werden zumindest mit der Geschichte, den Witzen, den angedeuteten Anspielungen auf andere Gruselcharaktere und andere Filme, den endlosen aufwendigen und liebevollen Details und den Charakteren ihre Freude haben. Zudem stellt Danny Elfman mit TNBC wieder einmal unter Beweis, dass er nicht nur in Dingen Filmmusik ein Meister seines Faches ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Fans, die Tim Burtons 'Grusical' nicht nur aus dem Heimkino kennen, sondern auch noch von der großen Leinwand, erinnern sich vielleicht auch noch an ein Werk aus einer frühen Schaffensphase Burtons: das nämlich gab es seinerzeit vor der Aufführung des Hauptfilmes zu bewundern - und trug den Titel 'Vincent'.
'Vincent' - das ist zum einen der kleine Junge, um den es in dem ca. 5-minütigen schwarz-weißen Puppentrickfilm geht. Zum anderen zollt 'Vincent' einem der ganz Großen des klassischen Leinwandgrusels Respekt, und gemeint ist damit natürlich der 1993 verstorbene Vincent Price. Für genau den hält der Titelheld des Kurzfilms sich nämlich - sehr zum Leidwesen seiner Frau Mama, die den Sprössling viel lieber beim Spiel im sonnenbeschienenen Garten sähe als im Keller, dortselbst der junge Mann seinen Hund Abercrombie zum Opfer fragwürdiger Experimentierfreude macht. Dass die zu den Bildern gehörigen Reime, in denen die Geschichte des jungen Vincent erzählt wird, von keinem Geringerem als Vincent Price persönlich eingesprochen wurden - das allein macht 'Vincent' schon zu einem Schmankerl, das die Special Edition von 'Nightmare before Christmas' zu einer guten Kaufempfehlung für jeden macht, der den schnurrigen Humor eines Tim Burton schätzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen