Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,60
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Night Waking von [Moss, Sarah]

Night Waking Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,60

Länge: 416 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Tartly humorous, sad and clever ... a passionately written meditation on motherhood, with all the monotony, desperation and visceral feelings faithfully recorded - Elizabeth Buchan, "Sunday Times" Moss writes marvellously (and often hilariously) about the clash between career and motherhood. Allison Pearson for intellectuals -"The Times" Fresh and illuminating... [Sarah] Moss is a wry, winning guide - G"uardian" Highly enjoyable... The upbeat conclusion to this blend of middle-class satire, historical fiction and campus novel does not soften Moss's withering take on sexism and her stark view of motherhood - "Daily Telegraph" An original and accomplished novel - D"aily Mail" Sarah Moss's debut, Cold Earth, was a stylish thriller set on a remote archaeological dig in Greenland. Here she takes the emotional isolation of early parenthood as her subject, intensifying the experience by transplanting a young family to a remote Scottish island ... In her previous book, a character noted that there was ""some peace in having a kind of room of my own, even if it is a grave."" This latest work explores the concept further with some startling results' -" Independent" Sarah Moss weaves in perceptions about motherhood, attitudes to children and attempts to improve the world... she demonstrates that she can handle a darkly comic narrative with the best of them - although Night Waking is much more than that - "Metro" Witty with dark humour ... Moss manages to wave the threads together quite expertly at the end -" Herald""

Kurzbeschreibung

Historian Anna Bennett has a book to write. She also has an insomniac toddler, a precocious, death-obsessed seven-year-old, and a frequently absent ecologist husband who has brought them all to Colsay, a desolate island in the Hebrides, so he can count the puffins. Ferociously sleep-deprived, torn between mothering and her desire for the pleasures of work and solitude, Anna becomes haunted by the discovery of a baby's skeleton in the garden of their house. Her narrative is punctuated by letters home, written 200 years before, by May, a young, middle-class midwife desperately trying to introduce modern medicine to the suspicious, insular islanders. The lives of these two characters intersect unexpectedly in this deeply moving but also at times blackly funny story about maternal ambivalence, the way we try to control children, and about women's vexed and passionate relationship with work. Moss's second novel displays an exciting expansion of her range - showing her to be both an excellent comic writer and a novelist of great emotional depth.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 893 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Granta Books (3. Februar 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1847082157
  • ISBN-13: 978-1847082152
  • ASIN: B007RB6PSG
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #116.326 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eben habe ich es ausgelesen und habe extrem gemischte Gefühle dabei. Die historischen Teile sind extrem gut und spannend, sehr interessant und gut lesbar. Die Geschichte von Anne selber ist manchmal extrem gelungen (obschon ich die angepriesene Selbstironie etwas vermisst habe), man konnte es als wissenschaftlich tätige Frau und Mutter 2er Kleinkinder sehr gut nachvollziehen. Raph schien mir doch sehr seltsam zu sein, zu erwachsen für einen 7-jährigen, und Moth, nun, kleine Kinder schlafen halt oft nicht durch und das fast Durchdrehen wegen Erschöpfung ist etwas, das man selber erlebt haben muss, um es richtig zu verstehen. Sie hat das offensichtlich, denn ich dachte manchmal, woher sie "mein Tagebuch zum Abschreiben" hatte. Aber es gab auch Teile, die haben mich überhaupt nicht gepackt, die mich sogar eher gestört haben, wie die überkandidelte Intellektualität, Giles oder auch Brian/Judith/Zoe. Da habe ich mich manchmal gefragt, was das eigentlich soll, vor allem, da viele Stränge ins Leere laufen. Das Ende ist auch sehr abrupt. Dennoch eher gut als schlecht.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die "Hauptdarstellerin" des Buches war mir sofort symphatisch und ich konnte jeden Gedanken und jede Gemütsregung sehr gut nachempfinden, obwohl ich selbst keine Kinder habe. Trotzdem spricht diese Frau nach meinem Empfinden jeder Frau, die auch nur ein wenig gestresst oder überarbeitet ist, aus der Seele, so dass dieses Buch für mich nur in zweiter Linie ein Krimi ist. In erster Linie ist dies ein Frauenbuch, über das ich durch das eigene Wiedererkennen immer wieder schmunzeln musste. Trotzdem kommt durch den Leichenfund und die Recherchen darüber die Spannung nicht zu kurz und erfährt auch viel über ganz andere als die "modernen" Lebensumstände, die sich einen besinnen lassen, ob man es wirklich so schlecht hat, wie es sich manchmal anfühlt. Insgesamt eine gute Lektüre, die mir viel Spaß gemacht hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich hatte mich aufgrund verschiedener Rezensionen, nicht nur von amazon, auf das Buch gestürzt. Letztendlich hatte ich aber keine Lust es zu Ende zu lesen. Es kann daran liegen, dass die Zeit der Dauerübermüdung mit 2 kleinen Kindern bei mir schon lange her ist, dass es einfach nicht mehr mein Thema ist, dass ich vielleicht auch entgegen meiner Annahme gar nicht daran erinnert werden will. Mir war dies auf jeden Fall zu sehr Dauerthema. Das Verhalten des größeren Kindes war für mich auch nicht unbedingt realistisch und das Verhältnis der Eheleute Eher seltsam. Dabei kam mir die Handlung einfach zu kurz. Das alles nervte mich, und da ich lese um zu entspannen, habe ich das Buch nach einem Viertel weggelegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover