Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 5,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Nico's Last Concert - Fata Morgana

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Mai 1994
"Bitte wiederholen"
EUR 18,50 EUR 5,49
Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 neu ab EUR 18,50 10 gebraucht ab EUR 5,49

Hinweise und Aktionen


Nico-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (1. Mai 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Spv Recordings (SPV)
  • ASIN: B000024NIX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 167.491 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
10:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
9:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
6:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
6:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Man muss ihn mögen, diesen immer etwas düsteren, langsamen und kaum eine Oktave umfassenden Sprechgesang dieses "kölschen Mädels" Christa Päffgen, das nach einer Modelkarriere Ende der 1950er Jahre in New York auf Andy Warhol traf, auf Lou Reed, der ihrer Sängerinnen-Karriere dadurch im Wege stand, dass er ihr auf der berühmten "Bananen-LP" von Velvet Underground nur drei Titel gestattete, wie etwa I'll be your Mirror, die aber ihrem von John Cale begünstigten Schritt in eine Solokarriere nicht im Wege standen. Zu Recht gilt Nico, wie sie sich bereits als Model des Mode-Labels ihrer eigenen Mutter nannte, musikalisch als die Mutter des Gothi-Rock oder Dark Wave, galt vielen der Szene als Vorbild, starb nach exessivem Drogenmissbrauch, nicht mal 60 Jahre alt, tragisch nach einem Sturz mit dem Fahrrad. Die vorliegende CD gibt all das wieder, was das Leben zwischen Ruhm und Ruin ausmacht, Bilder eines Lebens, das auch viele andere Menschen mit in den Sog des Untergangs gezogen hat, wobei Nico nicht nur das Opfer ihrer zahlreichen Beziehungen gewesen ist, sondern auch Täterin.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
... so hieß der Titel zu dem dieses Konzert, live in einem Berliner Planetarium, während eines dortigen Kultur-Festivals 88 eingespielt worden ist. Das Konzert wurde dabei mit riesigen Bildern von der Steinwüste des Mondes untermalt. Und wenn ich nun heute die Aufnahmen dieser eher ruhigen Song-Collagen höre, die aus langsamen bis schneller werdenden Schlagzeugschlägen, ruhigen Keyboardtönen und dahinschwabenden, wavigen Gitarren und nicht zuletzt aus Nicos tiefem Gesang besteht, dann bereue ich, dass ich nicht dort habe sein können. Es muss eine wahrlich tolle bis magische Atmosphäre gegeben haben. Ich nehme an, dass die ehemalige "Moon goddess" von Andy Warhol hierbei voll und ganz in ihrem Element war. Zu Wüsten besaß sie ja einen sehr persönlichen Zugang. Und wahrscheinlich hat sie sich nirgends so gut aufgehoben gefühlt, wie wenn sie vor Leuten performen konnte, die ihre Musik zu schätzen wussten ...

Aber immerhin gibt es ja noch diese Live-Aufnahmen, die ich persönlich aufgrund oben beschriebener Charakteristika, besonders gern gen Abend höre. Sie unterscheiden sich auch stark von den vielen anderen Live-CDs die es mittlerweile von Nico zu kaufen gibt. Einmal sicherlich wegen des neuen Stils, da sie hier quasi ganz "frische" Songs präsentierte, die noch nicht ausgearbeitet waren. Diese Lieder wollte sie später noch auf einem neuen Album veröffentlichen (dass es in einer von ihr gewollten und somit autorisierten Form nicht mehr gab, da sie ja kurze Zeit später starb). Zum anderen auch weil es einfach sehr gelungene Live-Aufnahmen mit ihrer in Hochform seienden Band "The Faction" sind.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 15. Dezember 2001
Format: Audio CD
es ist ihr letztes Konzert in Berlin 1988, kurz bevor sie starb. Der typische Nico-Sound, bedrückend & traumhaft zugleich. Ich finde es fesselnd und regt zum zuhören oder nachdenken an. Vielleicht behaupte ich sogar, dass ihre Live-Songs menschlicher und näher rüberkommen als Studioaufnahmen. Die CD ist für viele Situationen im Leben geeignet. Großartig gemacht!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
nico... was für eine stimme... ein tolles album.
eine abgefahrene tolle frau!
möge sie in frieden ruhen
om shanti shanti shanti
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren