Facebook Twitter Pinterest
EUR 32,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Nichtlineare Finite-Eleme... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Nichtlineare Finite-Elemente-Berechnungen: Kontakt, Geometrie, Material Taschenbuch – 18. April 2011

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 32,99
EUR 32,99 EUR 33,32
1 gebraucht ab EUR 33,32

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Nichtlineare Finite-Elemente-Berechnungen: Kontakt, Geometrie, Material
  • +
  • Praxisbuch FEM mit ANSYS Workbench: Einführung in die lineare und nichtlineare Mechanik
  • +
  • FEM
Gesamtpreis: EUR 122,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

"Umfassender Überblick und gleichzeitig Konzentration auf das, was für Anwender wesentlich ist. Deshalb sehr gut geeignet, um sich parallel zu einer FE-Softwarenutzung in die grundlegenden Theoriebegriffe des FE-Programms einzuarbeiten"
Professor Dr. Wolfgang Stelzle, FH Osnabrück

"Das Buch gefällt mir sehr gut, weil es die wichtigsten Themen anspricht und diese sehr anschaulich mit vielen Grafiken beschreibt."
Professor Dr.-Ing. Josef Althaus

"Sehr ausführliche und gut nachvollziehbare Darstellung der Möglichkeiten und vor allem der Theorie der nichtlinearen FEM Berechnungen. Leider nur für einen eingeschränkten Studentenkreis, da derartige Spezialvorlesungen nicht Standard sind. Das Buch eignet sich aber auch hervorragen zur "Weiterbildung" von bereits fertigen Studenten, die sich dieses Wissen noch im Beruf erarbeiten müssen."
Christian Krä, HAW Ingolstandt

"Mir gefällt die Aktualität der Themen, die sich an den heutigen Möglichkeiten kommerzieller FEM-Programme orientieren und damit diese Techniken dem Leser des Buches näher bringen. Das Buch füllt auf jeden Fall eine bisherige Lücke."
Professor Dr.-Ing. Klemens Rother

"Sehr gut für Studierende, Wissenschaftler und Praktiker geeignet die einen Einstieg ins Thema suchen; Sehr einfach nachzuvollziehende Beispiele; Beinahe vollständige Darstellung der Rechenwege"
Dipl.-Ing. M.Sc. Falko Hartmut Dieringer

"Umfassende einfache klare Darstellung eines nicht einfachen Themas"
Professor Dr.-Ing. Gustav Rosemeier, Uni Hannover

Werbetext

Numerische Berechnung von Nichtlinearitäten in der Strukturmechanik - ein Lehrbuch für das Hauptstudium auf Masterniveau

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch bietet einen kompakten Übersicht über die wesentlichen Problemstellungen der nichtlinearen FE-Analyse. Man merkt deutlich, dass die Zielgruppe im Bereich der Anwender liegt: Nach Lesen des Buches hat man eine grundsätzliche Vorstellung davon, wie nichtlineare FE funktioniert, welches die Probleme sind und welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Verfahren haben. Es ist sicherlich auch ausreichend, um einfache Lösumngsverfahren selbst zu programmieren.
Man muß sich allerdings bewußt sein, dass das Buch seine Grenzen hat. Vieles wird nur an eindimensionalen Beispielen demonstriert. Die behandelten Materialmodelle sind rheologischer Art - der Autor vermeidet weitgehend die Kontinuumsmechanik. Wenn man komplizierteres Materialverhalten verstehen und implementieren will ist ein zusätzliches Lehrbuch über Kontinuumsmechanik und Materialtheorie zwingend erforderlich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden