find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Januar 2016
Wenn man vom Schluss und ein paar logischen Fehlern absieht, ist der Film super unterhaltsames Popcorn-Kino, der einen für 1,5 Stunden den Alltag vergessen lässt.

Bleibtreu macht seine Sache - wie eigentlich immer in Filmen in denen er den Gesetzlosen spielt - handwerklich sehr gut.
Axel Stein überrascht damit, dass man ihm zu Beginn des Films tatsächlich den Bankangestellten, genauso wie den überzeichneten Breakout im späteren Verlauf, abnimmt.

Hätte nicht gedacht, dass die Kombination aus Bleibtreu und Stein so viel Spaß beim Zusehen macht.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2015
Nachdem "Goldene Zeiten" - Nr. 3 aus der Unna-Trilogie - nicht ganz so mein Fall war, hat der Regisseur wieder zu seinen Wurzeln zurückgefunden. Diese Komödie lebt vor allem von ihren Schauspielern, die wundervoll miteinander harmonieren, wie auch schon bei "Bang Boom Bang" oder "Was nicht passt...". Situationskomik und viele Erzählstränge, die sich miteinander verflechten und hinterher auflösen. Herrlich! Ganz klare Empfehlung.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2016
Moritz Bleibtreu und Axel Stein in Topform, habe sehr viel gelacht bei dem Film. Axel Stein als braver Bankangestellt und Familienvater, den sein Job zunehmend nervt und der just in dieser Zeit als Geisel des Bankräubers Moritz Bleibtreu genommen wird. Die beiden unterschiedlichen Männer sind zuerst Bankräuber und Geisel, dann Partner und zum Schluss Freunde. Die Story, vor allem gegen Ende, sicherlich nicht ganz realistisch, dennoch sehenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2015
Super Film. Eine Paraderolle für Moritz Bleibtreu. Es scheint als wäre ihm diese Rolle wie auf den Leib geschnitten. Axel Stein macht in der Rolle eines seriösen Bankkaufmann und Familienvater auch eine gute Figur.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2017
Sorry,

"Nicht mein Tag" ist nicht der beste Film von Florian Thorwart. Moritz Bleibtreu hatte auch schon bessere Rollen...und über die schauspielerische Qualität von Axel Stein lässt sich ohnehin streiten. Für 0,99€ kann man sich den Film aber gerne Sonntags ansehen :D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2017
Eine lustige und spannende Geschichte, flott und unterhaltsam erzählt für die ganze Familie.
Ein echter Geheimtipp für Geschenke beispielsweise. Dass der Film im Kino unter ging ist mir nicht verständlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Hat Spaß gemacht ihn zu sehen.

Story war nicht langweilig.

Schauspieler sind auch gut.

Popkorn machen und Film genießen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2017
Diesen Film kann man gut anschauen. Nicht sonderlich anspruchsvoll, aber sehr lustig. Eine sehr gute Komödie mit guten Schauspielern. Empfehlenswert für einen gemütlichen Sofa-Abend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
Aus meiner Sicht ist Bleibtreu einer der authentischsten Schauspieler Deutschlands. Es macht einfach tierisch Spaß, seinen Figuren zu folgen – er lebt sie. Perfekt in Verbindung mit Axel Stein, der auch viel Freude macht. Ich kannte das Buch bereits und habe mich schon dabei gut amüsiert. Der Film dazu ist quasi die Reinkarnation meiner Bilder im Kopf, als ich das Buch gelesen habe. Sicher, kein hochkomplexer Stoff. Aber manchmal kann leichter Stoff so schön sein, wenn er so gut gespielt wird. Gerne mehr davon.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. August 2016
Ganz im Stile von z.B. "Bang Boom Bang", "was nicht passt wird passend gemacht", (selber Regisseur.
Oder auch Knockin on Heavens Door, Männerpension usw.
Bin eigentlich gar kein großer Fan von deutschen Filmen, da es einfach unheimlich viel Mist gibt.
Aber hier sieht man eine "gefühlte" Fortsetzung von BBB, mit guten und bekannten Schauspielern in der Hauptrolle, allen voran Moritz Bleibtreu, Axel Stein u. Jasmin Gerat.

Es tauchen im Laufe des Filmes noch einige weitere in Nebenrollen auf, wie z.B. Ralf Richter, Christian Kahrmann (der immer noch im Familienbetrieb Kampmann arbeitet), Til Schweiger, Milan Peschel u.a. Sogar zwei bekannte YT Let's Player sind dabei.

Der Film ist Actionreich und bringt einem an einigen Stellen zum lachen. Die Story ist recht einfach gehalten, ohne nennenswerte Überraschungen. Interessant ist, dass er nicht ausschliesslich in Deutschland spielt, das macht es etwas abwechslungsreicher.
Tiefgründig oder gar pädagogisch wertvoll ist er sicher nicht, ist aber auch nicht Zielsetzung. Einfach etwas für gute Unterhaltung, nicht mehr und nicht weniger. Wie in der Überschrift genannt eine Gangster Action Komödie.

Sehr lustig fande ich auch die Idee mit der Navi Stimme von Tom Gerhardt, bekannt aus u.a. "Voll Normal" oder "Hausmeister Krause". Das ist einfach was für 90iger Jahre Fans, wenn auch nur eine Kleinigkeit.

Im gesamten sehe ich ihn minimal hinter Bang Boom Bang. Aber vielleicht fehlt mir auch einfach nur das 90er Jahre DM Flair....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

3,99 €
3,99 €
3,99 €
3,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken