Facebook Twitter Pinterest
EUR 25,26 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von SelectGames
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ni No Kuni: Wrath of the White Witch (Sony PS3) [Import UK]

von Sony
Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: Unbekannt
4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,26 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch SelectGames. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Sony Ni No Kuni: Wrath of the White Witch (Sony PS3) [Import UK]
  • Sony
  • Neu in Orginalverpackug
3 neu ab EUR 25,26 5 gebraucht ab EUR 18,90

Weihnachts-Angebote-Woche
Für jeden das richtige Angebot. Entdecken Sie alle Angebote in der Kategorie Video Games. Angebote ansehen

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.

  • Mehr Futter für Ihre PS3: Filme auf Blu-ray oder in Blu-ray 3D


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: Unbekannt
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

  • ASIN: B008LTGEGQ
  • Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 13,6 x 1,2 cm ; 113 g
  • Sprache: Englisch, Japanisch
  • Anleitung: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.761 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Join the intimate and heart-warming tale of a young boy named Oliver, and his journey to a strange world to learn magic and bring his mother back from the dead.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Strikeforce HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 25. September 2014
Länge: 2:36 Minuten
* Diese UK-Version hat wahlweise eine englische, wie auch japanische Sprachausgabe. Untertitel sind in den gängigen europäischen Hauptsprachen verfügbar.

- Wer nicht die Geduld aufbringen möchte, diese doch recht ausführliche Rezension komplett zu lesen, empfehle ich gleich nach unten zu scrollen, um unter dem Punkt "Fazit" die Zusammenfassung zu lesen.

Nach der, zumindest für mich, maßlosen Enttäuschung über die Final Fantasy Teile 13 und 13-2 auf der PS3, hatte ich lange Zeit keine Lust mehr ein Nippon-RPG in die PS3 Konsole zu schmeissen, zumal ich die für mich inoffiziellen Nachfolger von Final Fantasy 12 auf der XBOX360 mit Blue Dragon und Lost Odyssey wiederfand. Diese wurden vom ehemaligem Chefentwickler Hironobu Sakaguchi und dem Sounddesigner Nobou Uematsu, die sich ursprünglich bis Teil 12 für die Final Fantasy Reihe verantwortlich zeigten, exclusiv für die XBOX360 entwickelt, nachdem aus Squaresoft, Square Enix wurde, und man dann nach Teil 12 getrennter Wege ging.

Was hier allerdings von dem Studio Level-5 mit dem Zeichenstudio Ghibli auf die Beine gestellt wurde, erinnerte mich sehr stark an Dark Chronicle auf der PS2. Was auch kein Wunder ist, zeichnete sich Level-5 auch schon für dieses Game verantwortlich. Alles was man bei Ni No Kuni storytechnisch, kämpferisch erlebt, und die vielen Aufgaben die man bestreiten darf, sind zwar nicht sonderlich innovativ, geben zusammen aber ein sehr stimmiges Bid ab, da man alles irgendwie, in der ein oder anderen Form, schon bei anderen Games gehabt hat, und das meine ich nicht negativ. Ganz im Gegenteil.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Story

Die Story ist ganz ok und fängt zumindest völlig anders an als in anderen Games. Mir persönlich sind die Charaktere nicht ans Herz gewachsen.

Präsentation

Hier kann das Game punkten. Das Spiel sieht toll aus, man hat das Gefühl sich in einer riesigen Märchwenwelt zu bewegen. so was hatte ich seit Ocarina of time nicht mehr gesehen. Die Orte, Personen und Monster sind abwechsungsreich gestaltet.

Gameplay

Genretypisch läuft man auf der Oberwelt rum, betriftt Dörfer Städte, etc, bekommt Aufträge und besiegt in diversen Dungeons Monster. Auch ein paar Schieberätsel gilt es zu lösen. Zuerst allein, später gesellen sich noch weitere Mitstreiter hinzu. Alles geht leicht von der Hand, die Steuerung funktioniert einwandfrei, bis auf die Flugpassagen. An der Stelle hat man die Steuerung und die Kameraführung verhunzt. Besonders ist, dass man die meisten Gegner auch fangen und trainieren kann. Das macht zunächst auch Spaß, bis man feststellt, dass nahezu alle Monster über die gleichen 5- 10 Fähigkeiten und Spezialattacken verfügen, nur in anderer Zusammensetzung. Es ist also relativ egal, welche Viecher man zähmt. Auch ist die Vielfalt nicht so hoch wie es zunächst den Anschein hat. Man stößt im ganzen Spiel auf die gleichen 20-30 Gegnertypen in unterschiedlichen Entwicklungsstufen, was sich dann in einem etwas anderen Look niederschlägt. Die Aufträge werden rasch nervig, es gibt über hundert Nebenaufgaben, wobei es im Grunde nur wenige Typen sind die sich endlos wiederholen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
I am so very pleased with this product that I have decided to write a review about it, even though I usually don't bother, and English is not my native language. But I feel like sharing my enthusiasm about this here game.

Being one to have played FF VII for more hours than I can count, I can totally recommend this game to anybody who liked FF VII.
While I haven't walked through the whole game yet, let alone found all gimmicks and secrets, but after having invested roughly 40 hours already, I can say this: It is worth 10 times every Cent I put into it.
I am also a long-time tabletop and P&P gamer, and the mechanics of Ni No Kuni can hold a candle to almost all of them. While looking cute as befits a JRPG, the "inside" mechanics are really brilliant; some ideas are so good and so well implemented that I have borrowed them for actual P&P (Demon and Scion, if you need to know).

The graphics are fantastically beautiful and diversified, if you can live with "cute" and "weird", Japano-Style, creating credible athmosphere as well as individual mood sets fitting for each location.
The same goes for Music and Effects; did anybody say "Tokyo Symphony Orchestra"? Also, the English version, which I played, is fantastically ported, voices are clear and pleasing, jokes work great in English. The translation was done with love for minute detail as well as overall plausibility.
The options, of course, are endless; there is always a reason to fasten this screw or loosen that, and character progress feels more like a fluent process than a strict level system (although it basically IS a level system, but either a character or a familiar is advancing after almost every achievment, i.e. battle).
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden