Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: HP-Media-Trade
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: hifi-max
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,89

New Moon Daughter

5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
New Moon Daughter
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. Februar 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 3,94 EUR 0,81
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
37 neu ab EUR 3,94 46 gebraucht ab EUR 0,81 1 Sammlerstück(e) ab EUR 4,90

Hinweise und Aktionen


Cassandra Wilson-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • New Moon Daughter
  • +
  • Blue Light 'Til Dawn
  • +
  • Coming Forth by Day
Gesamtpreis: EUR 20,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Strange Fruit
  2. Love Is Blindness
  3. Solomon Sang
  4. Death Letter
  5. Skylark
  6. Find Him
  7. I'm So Lonesome I Could Cry
  8. Last Train To Clarksville
  9. Until
  10. A Little Warm Death
  11. Memphis
  12. Harvest Moon
  13. 32-20

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Blue Note.Published: 1995

Amazon.de

Ihr üppiger Alt hat die Tiefe und die Textur eines großen Tenor-Saxophons. Aber am deutlichsten zeichnet sich Cassandra Wilson durch ihren postmodernen Sinn für Songs aus, der es ihr ermöglicht, durch Son, House, Neil Young, Johnny Mercer, Bille Holiday und (uff!) die Monkees zu surfen, um kraftvolle Songs zu finden, die ihrer Stimme als Segel dienen. Auf ihrem zweiten Blue-Note-Album führt Wilson ihre verführerische Reise über die Konventionen von Jazz-Repertoires und -Begleitungen hinaus fort, und doch sind es ihre Instinkte als Jazz-Sängerin, die die brillianten Interpretationen ausmachen. Um den emotionalen Kern der Songs zu treffen, bewegen sich die Arrangements wieder einmal weg vom traditionellen Kleingruppen-Jazz -- so gibt es zum Beispiel kein Piano. Und schließlich verdient jemand, der den "Last Train to Clarksville" von den Monkees in eine langsame, erotische Skizze verwandeln kann, besondere Aufmerksamkeit. --Sam Sutherland

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Vor 6 Jahren erhielt ich diese CD als Geschenk und heute ist es immernoch eine meiner Favoriten, wenn ich an einem ruhigen Abend eine CD aus dem Regal hole und für mich auflege. Cassandra Wilson singt und erzählt mit einer Stimme, die ungewöhnlich ist, rauh und zärtlich zugleich. Ihr Gesang wirkt sehr natürlich und ist doch musikalisch höchstes Niveau. Ihre Phrasierung kommt aus dem Bauch, zeugt aber doch von der großen Erfahrung dieser Sängerin. Sie schafft es, künstlerisch ambitioniert aber doch überhaupt nicht 'künstlich' eine Athmosphäre zu schaffen, in der man genauer zuhören möchte. Und , diese Frau hat Zeit ! Sie nimmt sich Zeit ! Ganz bei Ihr möchte man sein, in der ersten Reihe, wenn Sie die Szene von 'Strange Fruit' singt. Wer anders, als Sie kann sich an diesen Klassiker von Billie Holiday heranwagen. Ein ernster Song, der in den 40er und 50er Jahren ein Politikum auf der Bühne darstellte, gesungen von einer Sängerin, deren unverwechselbarer Gesang fest verbunden war mit diesem Lied. Cassandra Wilson kann !
Exzellente Musiker bilden mit ihr zusammen eine Einheit, bei der man spürt, diese Musiker 'Sängerin inbegriffen' verstehen sich. Manche Titel , z.B.' Last Train To Clarksville',haben geradezu 'Session-Charakter', mit dem sie den Zuhörer in ein intimes Zuhören ziehen.
Die Mischung der Titel scheint willkürlich. Und doch hat man das Gefühl, Cassandra Wilson hat ihre ganz persönliche Auswahl getroffen. Ein schönes, auch optisch ansprechendes Album, das ein Highlight im 'Plattenschrank' darstellt.
Es gäbe viel zu sagen zu den Titeln - zu dem so unglaublich zärtlich gesungenen ' Love is Blindless', zu dem heißen ' Last Train To Clarksville'. Reinhören muß man, und dan zum nächsten aktuellen Concert von Cassandra Wilson gehen.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Als ich zum ersten Mal "New Moon Daughter" hörte, war ich von Cassandra Wilsons Gesang sehr überrascht, da ich keine so tiefe Stimme erwartet hatte. Aber gerade diese bestimmt das unverwechselbar warme Flair dieser Platte. Representativ für "New Moon Daughter" sind, so denke ich, die Titel "Love is Blindness" und "Solomon Sang". "Love is Blindness" gibt einen guten Eindruck in die unverwechselbare Tiefe von Cassandra Wilsons Songs, wohingegen "Solomon Sang" die geniale rhythmische Seite dieses Werks widerspiegelt. Die ruhige gefühlvolle Musik gepaart mit Cassandra Wilsons sinnlichem Gesang macht "New Moon Daughter" sehr empfehlenswert, ideal zum Relaxen und Wohlfühlen. Andererseits hat der Mix aus schönen Melodien und rhythmischen Elementen eine durchaus belebende Note. Schlußendlich läßt sich sagen, dass "New Moon Daughter" für einen schwungvollen Start in den Tag genauso geeignet ist, wie für den entspannenden Ausklang desselben, für jeden, der ein Freund der etwas ruhigeren Töne ist.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nehmen Sie sich ein Glas Rotwein, halten Sie inne und hören Sie sich diese CD an. Bereits bei "Love is blindness" werden sie merken, dass die Originalversion von U2 wohl kaum an die Coverversion von Frau Wilson heranreicht, so auch bei den anderen Fremdkompositionen. Exzellente Musiker geben der CD sowohl die nötige Erdung, als auch eine rhythmische Leichtigkeit auf der sich die Sängerin nach allen Regeln der Interpratationskunst bewegt. Dabei kann man durchaus darüber hinwegsehen, dass Frau Wilsons Stimme trotz Wärme und Authentizität sängerische Stimmakrobatik, wie man sie von einer sich als Jazzsängerin definierenden Vokalistin erwartet, fehlt. Manchmal kann sich auch die etwas depressive Stimmung auf den Hörer übertragen und dann meint man das Gras knistern zu hören, das wahrscheinlich bei den Aufnahmen geraucht wurde. Die Highlights dieser CD sind "A little warm death", "Salomon sang" und "Until". Ein großartiges Pop-Album, das nicht unbedingt in die Jazz-Rubrik gehört.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
So dunkel,so voller Obertöne,so ausdrucksstark,so,im positiven Sinne,schwarz! Ein wuderbares Album auch wegen der kongenialen
Begleitband,die eher sparsam aber effizient die Basis bildet,auf der Cassandras Stimme dunkel strahlen kann.Wer was für weiblichen Vokal-Jazz übrig hat:Zugreifen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden