Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 138,22
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von DE_BUCHHAUS
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Never Too Far: 2 (Fallen Too Far) by Glines, Abbi (2013) Taschenbuch

4.2 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
1 neu ab EUR 337,77 3 gebraucht ab EUR 138,22

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Mephista TOP 1000 REZENSENT am 19. Mai 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dies ist der Folgeroman von "Fallen too far", die Geschichte welche offen endete wird hier nun zu Ende erzählt...

Wieder ist sie bittersüß und wirklich sehr sehr kitschig, sehr amerikanisch, sehr klischeebeladen.
Mich stört das nicht, wobei so mancher es hier schon etwas anstrengend finden könnte an manchen Stellen.

Die beiden sympathischen Protagonisten tauschen hier ein wenig die Rollen - Rush im ersten Teil oft noch kühl und distanziert, steht hier nun zu seinen Gefühlen und versucht wieder gutzumachen, was er Blaire angetan hat. Blaire hingegen ist kein Naivchen und versucht händeringend ihr Leben ohne Rush in den Griff zu bekommen. Es ist klar wie es weitergeht und doch schmilzt man beim Lesen nur so dahin.

Wieder ist es der gefühlvolle und einfühlsame Schreibstil der Autorin, die den Kitsch geschickt verteilt und dabei eine echte Könnerin ist, der diese Geschichte so lesenswert macht.

Und obwohl selbst mir das hier wirklich zu viel des Guten wurde, konnte ich auch nicht aufhören zu lesen. Dies ist also eine Mischung aus recht einfachem und bekannten Thema und einem sehr eindringlichen und fesselnden Schreibstil. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich den Roman als sehr gut oder schon etwas zu abgedriftet bezeichnen würde. Der erste ist auf jeden Fall mehr nach meinem Geschmack. Der zweite treibt das Spiel dann etwas zu weit. Ist aber für alle, die den ersten Teil mochten lesenswert genug. Und für alle Romantiker ein herrlicher kleiner Schmachtschmöker vom Feinsten.

4 Sterne von mir.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich finde, dass das Buch gut ist. Es ist weder außergewöhnlich geschrieben, noch hatte es umwerfende und welterneuernde Ideen. Es ist eine Liebesschnulze, wie sie im Buche steht und das eben eine Gute! Die Prise Erotik, die im ersten Teil zu lesen war, wird hier ein bisschen verschärft sowie die Dramatik und das hin und her zwischen den Protagonisten; jedoch nicht in dem Ausmaße, dass man Brechreiz davon mit sich trägt. Wer weiß worauf er sich einlässt, wird erfreut sein und vielleicht sogar ein paar Tränen vergießen. Wer sich intellektuell weiterbilden möchte, ist hier an der falschen Stelle.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von J.K. am 27. Februar 2013
Format: Kindle Edition
So I admit it, I was really excited for this book after having read Fallen Too Far. I wanted to know how Blaire's and Rush's story ended. I was looking forward to more drama, more hot love scenes and a great ending. But somehow I coudn't really get into the book.
For me there wasn't any real closure in this book. As a reader I need my book characters to get closure to work out their issues so that I have confidence in the "Happy Ever After". I didn't get this in Never too Far.
First of all Rush and Blaire. For me they got back together for all the wrong reasons, and in my opinion they started sleeping together again way too early and at a point where I didn't feel the characters were actually ready for this step. I was waiting for these two to really work on their issues but they never really did...especially Rush who is still torn between his love to Blaire and his loyalty to Nan.
Because the relationship and history between Blaire and Nan is such a big issue for everyone I was hoping that these two could come to some sort of understanding which in my opinion was a big part of Rush and Blaire getting their HEA, but they never do. I never expected Blaire and Nan to become friends but I was hoping for a little bit more.
There is another development in this book that seemed more like a deus-ex-machina-solution so I wasn't really happy about that either.

All in all wasn't Never Too Far what I wished it to be and somehow the end was extremly lacking. Seems like I was not the only one who felt that way since I read on Abbi Glines facebook page that a lot of readers demanded something more, which is why there is gonna be a third book now. Hope the next book can provide a better ending.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das beste Buch, was ich jemals gelesen habe.
Die Sexszenen, sooooo gut und die Liebesgeschichte der beiden ist einfach nur zum Träumen. Dieses Buch kann immer wieder lesen und das werde ich auch machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
man möchte meinen dass ein 'WiederholungsBuch' aus seiner Sicht nur was für Ultra-Fans ist - aber ich find das Buch war sooo schön. Man liest all das was wir im ersten Buch verpasst haben - alles was Rush so denkt und fühlt ...der arme Kerl.
War echt toll! Nur dumm dass man am Ende gleich nochmal den 2. Rush lesen will :))))) zum Glück hat der ja beide Perspektiven!!
Jetzt freuen wir uns auf den 2. Grant und auf Tripp und auf Mase :))))
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Leider komme ich auch hier wieder nicht ohne Spoiler aus.

Nachdem man im ersten Buch als Leser schon kommen sah was passiert, findet Blair nun zu Anfang dieses Buches heraus, was passiert, wenn man ohne Kondom Sex hat... daraufhin wird es erst Mal zu einem "Sags ihm. Sags ihm bitte. Sags ihm jetzt. VERDAMMT NOCHMAL SAG ES IHM EINFACH"- Buch. Als Leser kann man sich darauf einstellen, dass man sich seitenlang anhören darf "Nein, ich sags ihm nicht..." bis sie es endlich sagt. Und als ob sie zurück kommt und es ihm dann nicht sagt.

Dann macht dieser Typ Fehler... ich saß zeitweise nur noch kopfschüttelnd da. (Und ich habe gerade das dritte Buch angefangen, ich krieg noch ne Nackenstarre)

Nach dem Drama am Ende hätte ich persönlich Rush noch Mal unter die Nase gerieben, dass Blair laufen musste. Noch Mal das Messer in der Wunde rumdrehen sozusagen. Nachdem was er sich alles geleistet hat hätte er es verdient.

Im Übrigen kann ich Blairs Erfahrungen in der Schwangerschaft überhaupt nicht teilen... Die Frau hat weder dicke Füße noch Wasser in den Beinen. Nach 3-4 Mal Kotzen ist das Schlimmste vorbei. Harhar.

Und warum schleppt eigentlich keiner Nan zum Psychiater? Die hat nen üblen Knacks weg. Ich kann verstehen, dass Rush sie liebt, weil Schwester und alles aber er sollte seine Schwester so gut kennen, dass er weiß wie sie ist (wie gesagt, kopfschütteln ist angesagt)

Zwei Sterne, weil 1 Stern eine zu schlechte Bewertung wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden