Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Neue Vahr Süd ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Neue Vahr Süd Audio-CD – Audiobook, Ungekürzte Ausgabe

4.2 von 5 Sternen 158 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 37,99
EUR 37,99 EUR 30,99
61 neu ab EUR 37,99 8 gebraucht ab EUR 30,99

Buch-Tipps für den Herbst
Lassen Sie sich inspirieren: Romane, Krimis, Koch- und Bastelbücher. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Neue Vahr Süd
  • +
  • Der kleine Bruder
  • +
  • Herr Lehmann
Gesamtpreis: EUR 72,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer hätte gedacht, dass die Geschichte von Herrn Lehmann eine Fortsetzung erfährt. Nur, dass Herr Lehmann jetzt nicht mehr Herr Lehmann heißt, weil die Fortsetzung neun Jahre vorher spielt und man zu einem 20-Jährigen nun wirklich schlecht Herr sagen kann. Frank Lehmann hat ohnehin andere Sorgen. Er muss zum Wehrdienst, weil er das Verweigern irgendwie verschwitzt hat. Auch dass er in eine chaotische Männer-WG zieht, in der ständig K-Gruppen-Diskussionen geführt werden, macht sein Leben nicht gerade einfacher. Von den üblichen Frauenproblemen ganz zu schweigen.

Aber mit den Problemen wächst auch die Komik, zumindest bei Sven Regener. Dass es viel zu lachen gibt, ist aber auch zu einem guten Teil der Vortragsweise des Autors geschuldet. Auch wenn so manches Wort vernuschelt wird, ansonsten passt seine Interpretation perfekt zum Text: vom schnoddrigen norddeutschen Tonfall bis hin zum flotten Tempo, das er anschlägt. Der Mann ist ja Musiker und findet einfach den richtigen Rhythmus. Sobald man sich eingehört hat, wird man schier süchtig nach diesem Sprach-Sound, den man dann immerhin 12 CDs lang genießen kann. Auch wenn man für das Hörbuch erheblich tiefer in die Tasche greifen muss als für die Printausgabe -- in diesem Fall lohnt es sich wirklich. --Christian Stahl

Spieldauer: ca. 821 Minuten, 12 CDs, ungekürzte Lesung

Pressestimmen

„So schön hat noch keiner über die Absurditäten in diesem Leben geschrieben.“ (Elke Heidenreich) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Wie konnte aus Frank Lehmann schließlich und endlich Herr Lehmann werden? Diese Frage beantwortet Sven Regener in "Neue Vahr Süd", der neun Jahre vor seinem viel gelobten Debütroman "Herr Lehmann" spielt. Und um es gleich vorweg gesagt zu haben: "Neue Vahr Süd" ist noch um einiges besser als sein schon überzeugender Vorgänger!

Frank Lehmann muss zum Bund, da er vergessen hat zu verweigern. Und was er da erlebt, ist zum Schreien komisch. Frank, der eine einzige Verkörperung von Lethargie und Ziellosigkeit darstellt, sieht sich plötzlich mit Menschen konfrontiert, die ihn wegen jeder Nichtigkeit anschreien. Und damit nicht genug. Nach einem kleinen Streit mit seinen Eltern, zieht er in eine WG, die chaotischer nicht sein könnte. Und dann sind da ja auch noch Birgit und Sibille...

Ich war zwar nie beim Bund, aber trotzdem sind die Erlebnisse des schludrigen Melancholikers beim Militär an Humor und Wortwitz auch für Zivilisten nicht zu übertreffen. Ebenso seine WG-Erfahrungen mit seinen absolut verplanten Mitbewohnern, die, außer Saufen und Kiffen, munter die Weltrevolution betreiben.

Und doch liegt die Stärke des Romans in der tiefen Melancholie, die zwischen der offensichtlichen Heiterkeit zum Vorschein kommt. Im Roman wimmelt es nur so von gescheiterten Existenzen. Es gibt nicht einen glücklichen und zufriedenen Menschen. Ziellosigkeit, Trauer, Depressionen und gescheiterte Lebensentwürfe verbinden die Charaktere mit Frank Lehmann an ihrer Spitze.

Fazit: Dreimal so lang und dreimal so gut wie "Herr Lehmann". Ein Roman zum Lachen, zum Trauern und zum Nachdenken.
Kommentar 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
...und zwar ganz in Ruhe, denn das ist fast schon die Kernsaussage von "Neue Vahr Süd". Ohne ein wenig über das Geschriebene nachzudenken, kommt man auch nicht weit, denn der junge "Herr Lehmann" scheint in seiner wilden Jugend als Pionier und WGler noch komplizierter gewesen zu sein als in seiner Berliner Kneipierszeit.
"Neue Vahr Süd" ist ein intelligentes Buch, Sven Regener begegnet dem Leben mit den nötigen Prisen Ironie, Ernst, Misstrauen und dem inneren Wunsch, all das, was man bereits gelesen und verstanden zu haben gedacht hatte, nochmals auf den Prüfstand zu stellen.
Ich will weder behaupten, dass "Herr Lehmann" besser noch schlechter war, als "Neue Vahr Süd". Aber es ist anders und das macht gerade den Reiz beim Lesen aus. Vieles kommt einen bekannt vor und bei manchen denkt man sich, wo es wohl in Lehmanns späteren Leben geblieben sein mag, was natürlich am Ende des Buches auf Regenersche Art "aufgeklärt" wird...
Es war ein Spaß "Neue Vahr Süd" zu lesen und wenn man damit durch ist, hat man zwei Möglichkeiten: entweder man liest "Herr Lehmann" direkt nochmal hinterher; oder aber man denkt mal in Ruhe nach über alles, denn sonst könnte man sich noch in das Buch verlieben und das gibt am Ende wieder nur Ärger...
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. Januar 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Was hab ich gelacht. Ein wunderbares Buch. Glänzend geschriebene Dialoge. Und die Situationen beim Bund, in der WG, besoffen auf Parties, Gespräche am elterlichen Mittagstisch, genau so war es doch. Au weia. Ich hatte einen argen Backflash. Ich war zwar nicht so schlagfertig wie Herr Lehmann, und meine Freunde waren nicht so bekloppt wie Herrn Lehmanns seine (obwohl.... wenn ich nachdenke, waren sie genau so bekloppt), aber Sven Regener trifft die 80er Jahre saugut.
Nachdem ich ausgelesen hatte, hab ich drei Tage nix anderes gelesen, weil ich es noch in mir nachhallen lassen wollte. Und das passiert nur etwa alle 5 Jahre mal.
Ich weiss nicht wann er das Buch geschrieben hat, ob er die Verfilmung von Herrn Lehmann mit Christian Ulmen damals schon gesehen hat, aber irgendwie ist das Buch dem Ulmen auf den Leib geschrieben.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nicole Novotny am 16. Dezember 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mein Mann liebt Elements of Crime und als er hörte, dass Sven Regener auch Bücher schreibt, hab ich ihm das Buch zum Geburtstag geschenkt.
Nachdem wir bereits Herr Lehmann gelesen haben, waren wir sehr interessiert, um was es in Neue Vahr Süd geht.
Es ist leicht zu Lesen und macht richtig Spaß!
Lieferung war übrigens super prompt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
als ich das buch bekommen habe und dann erst gesehen habe wieviel seiten es hat war ich kurzzeiteig abgestossen, da ich meist taschenbücher um die 300 seiten lese, ging aber genauso rein wie mit der hälfte seiten!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
„Vielleicht wäre es interessant, noch etwas über die Jugend von Herrn Lehmann zu erzählen", überlegte Sven Regener knapp 3 Jahre nach seinem ersten Romanerfolg - und machte uns im September 2004 ein großartiges Geschenk: Neue Vahr Süd.
Schon Regeners Roman „Herr Lehmann" begeisterte 2001 Kritiker wie auch Fans. Die Geschichte Frank Lehmanns, eines 30jährigen Kreuzbergers in den späten Achtzigern, fesselte - und verlangte nach mehr. Neue Vahr Süd gibt endlich Antwort auf die Frage nach der Herkunft und Vergangenheit Lehmanns, die er so oft beklagte.
Auf 582 Seiten lernen wir Franks Heimat, das Bremer Viertel Neue Vahr Süd, seine Familie, Freunde und ihn selbst besser kennen. Frank Lehmann, gerade 20 Jahre alt, vergisst, den Kriegsdienst zu verweigern - und damit beginnt seine Vorgeschichte, eine Tragikomödie. Unnachahmlich, denn was ist schon authentischer als das Leben selbst?
Frank denkt und sagt, was niemand erwartet und erst recht keiner gewagt hätte, zu formulieren. Je mehr einen seine Gedankengänge und Wortgefechte gefangen nehmen, umso lauter lacht man - und dann bleibt einem das Lachen im Halse stecken und man will heulen. Weil Frank Lehmann ausspricht, was jeder einmal gedacht hat, weil er sich die Zeit für das wirklich Wichtige im Leben nimmt, zum Nachdenken, weil er die Menschen so genau beobachtet, wie es nur ein Meister der Zeichnung kann, weil er einem mit jedem Satz sympathischer wird, weil man ihm die Erfüllung all seiner simplen Wünsche und Hoffnungen gönnt - und man am Ende einsehen muss, dass er eben doch nur ein einfacher junger Mann ist. Aber vielleicht macht ihn gerade das zum Helden.
„Wenn Du lachst, hat unsere Zukunft ihren Schrecken eingebüßt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden