Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Networking für Networking... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Networking für Networking-Hasser: Sie können auch alleine essen und erfolgreich sein! (Dein Erfolg) Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2012

3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 20,00 EUR 8,97
54 neu ab EUR 20,00 10 gebraucht ab EUR 8,97

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Networking für Networking-Hasser: Sie können auch alleine essen und erfolgreich sein! (Dein Erfolg)
  • +
  • Leise Menschen - starke Wirkung: Wie Sie Präsenz zeigen und Gehör finden (Dein Leben)
Gesamtpreis: EUR 49,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Devora Zack ist Präsident von Only Connect Consulting, Inc., einem Anbieter von Expertenberatung, Coaching und Moderation mit mehr als 100 Kunden, darunter das US-Bildungsministerium, die Cornell University, America Online und das US-Patent- und Markenamt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in der Nähe von Washington, D. C., USA.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Kalamaria TOP 500 REZENSENT am 8. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Introvertierte Menschen werden in der Gesellschaft oft als eigenbrötlerische, etwas komplizierte Wesen wahrgenommen, die zwar durchaus liebenswert sein können, aber nicht ganz einfach handzuhaben sind.

Dieses von der Amerikanerin Devora Zack verfasste Werk geht von einer anderen Perspektive aus und schildert die Sachlage aus Sicht der Betroffenen, also der Introvertierten. Diese erhalten einerseits Ratschläge, wie sie sich in der Welt der Lauten, Extrovertierten zurechtfinden und durchsetzen können, andererseits aber wertvolle Hinweise auf die eigene Normalität: aus Sicht der Autorin ist es nämlich nicht unnormal, introviert zu sein: im Gegenteil, diese Eigenschaft trifft auf mindestens die Hälfte der Bevölkerung zu. Trotzdem werden Introvertierte häufig in der Gesellschaft als diejenigen, die anders sind als der größte Teil der Gesellschaft, wahrgenommen: Extrovertierte sind einfach präsenter. Besonders gut gefallen mir die Hinweise und Beispiele der Autorin in bezug auf typische introvertierte Aktionen und Reaktionen, die oft vom Gegenüber mit Befremden wahrgenommen werden - dieses Buch fungiert somit auch als Übersetzer zwischen dem introvertierten und dem extrovertierten Teil der Bevölkerung.

Doch es ist nicht alles schwarz und weiß: die Autorin führt auch einen dritten Typus, den der Zentrovertierten, die sich mit bestimmten Elementen beider Seiten des Spektrums identifizieren, ein: ein Mischtypus, dessen Repräsentanten in diesem Buch ebenfalls hilfreiche Hinweise zur Findung und Wahrung ihrer Identität finden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 10. Juni 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Nein, aus einem introvertierten Networkinghasser kann auch Devora Zack keinen extrovertierten Networkingjunkie machen. Und sie weiß, wovon sie spricht: Sie gehört selber zur Fraktion der Introvertierten, die immerhin 30 % der Bevölkerung ausmachen. 30 Prozent, die den gängigen Vorstellungen von erfolgreichen Managern nicht entsprechen und denen wohlmeinende Extrovertierte immer wieder gute Ratschläge geben, wie sie sich besser verkaufen könnten, wenn sie nur einmal aus sich heraus kämen. Diese Ratschläge sind genauso nützlich wie der Vogel, der einem Schwein erklärt, wie einfach doch Fliegen ist.

Devora Zack räumt auf unterhaltsame Weise mit vielen Missverständnissen auf, die Introvertierten das (Berufs)Leben schwermachen, denn ihr liegt sehr daran, Kommunikationspannen zwischen Extro- und Introvertierten zukünftig zu vermeiden. Ihre Platin-Regel (Gold war gestern...): Behandle deine Mitmenschen nicht so, wie du selber behandelt werden willst, sondern so, wie deine Mitmenschen behandelt werden wollen. Das ist anstrengend, aber Zacks zahlreiche Praxisbeispiele zeigen sehr eindrücklich, wie falsche Erwartungshaltungen auf beiden Seiten immer wieder zu Schwierigkeiten führen. Böse Absicht ist nie die Ursache, sondern die völlig unterschiedlichen Erlebniswelten von Extro- und Introvertierten.

Nachdem sie die Ursachen analysiert hat und der Leser mit einer Reihe von spielerischen Tests seinen Extro/Intro-Typus bestimmt hat, geht Devora Zack an die eigentliche Arbeit: Introvertierte Menschen können sehr wirkungsvolle Netzwerke aufbauen, die zwar niemals so umfangreich wie die extrovertierter Menschen, dafür viel tiefer dringen, stabiler und dauerhafter sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich war ein bisschen enttäuscht von diesem Buch. Das Thema finde ich wirklich sehr spannend und ich bin auch froh, dass sich endlich jemand drüber traut und einem Tipps zum Überleben in der Networkermasse gibt, wenn man selbst nicht der Spezies angehört. Ein paar brauchbare Tipps waren auch dabei, aber im Großen und Ganzen fand ich es vom Schreibstil mühsam. Diese vielen Mataphern, wenn es dem Leser eh schon mehr als klar sein muss was gemeint ist, das seitenlange Heranführen an ein "sich akzeptieren können wie man ist" war schon nervig. Es lesen ja schließlich nicht nur jene Leute das Buch, die nicht damit klarkommen keine Networker im herkömmlichen Sinne zu sein, sondern auch jene, die es ohnehin akzeptieren und wissen wollen, wie sie konkret damit in unterschiedlichen Situationen umgehen können. Dafür war das Buch dann inhaltlich etwas dünn. Amerikanisch halt. Das Buch gleicht eher der Niederschrift eines motivatorischen Berieselungsvortrag als einem Buch mit konkreten Handlungsempfehlungen. Drei Sterne für den Versuch und das Thema an sich.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Devora Zack hat völlig neue Welten aufgetan mit ihrem Ratgeber für netzwerkambitionierte Introvertierte. Zum ersten Mal habe ich ein Buch über Netzwerken gelesen, ohne mich als die absolute Null zu fühlen weil es einfach alles nicht meins war. Zack schildert die "andere Welt" der Introvertierten sehr einfühlsam, dabei ist ihr Stil ungeheuer komisch, ohne verletzend zu sein. Ihre Tipps sind sofort umsetzbar und bereichernd. Ein sehr lohnenswertes Buch für Netzwerkhasser, die gerne lieben möchten :-)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden