Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

NetEconomy Gebundene Ausgabe – 1999

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
12 gebraucht ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es gibt Publicity-Hascherei und es gibt das Internet. Die weite Verbreitung des World Wide Web und die Idee der Netzwerk-Ökonomie haben in Form von überhitzten Marketingkampagnen, Zeitungs- und Zeitschriftenartikeln, die einen sprachlos machen, und turbulenten Finanzmärkten für neue Rekorde in Sachen Maßlosigkeit gesorgt. Aus seiner souveränen Ausgangsposition als Gründungsredakteur der Zeitschrift Wired heraus ist Kevin Kelly schon lange einer der Hauptbefürworter der neuen Wirtschaft gewesen. In NetEconomy versucht Kelly nun, die Charakteristiken dieser neuen Wirtschaftsordnung zusammenzufassen, und zwar mit Hilfe von 10 Regeln, die die Funktionsweise der vernetzten Welt erklären. Das Ergebnis ist ein schwindelerregender, manchmal verwirrender, aber immer gedankenanregender Blick auf das Verhalten von Netzwerken und ihre Auswirkung auf unser Wirtschaftsleben. Der Kern dieser Netzwerk-Revolution ist dabei die Kommunikation. Kelly schreibt wie folgt:

"Kommunikation ist die Grundlage der Gesellschaft, unserer Kultur, unserer Menschheit, unserer individuellen Identität und all unserer Wirtschaftssysteme. Deshalb sind Netzwerke auch so wichtig. Kommunikation ist so eng mit der Kultur und der Gesellschaft selbst verbunden, daß die Auswirkungen ihrer Technologisierung ein viel breiteres Ausmaß einnehmen, als dies bei einem reinen Industriesektorzyklus der Fall sein würde. Die Kommunikation und ihr Bündnispartner Computer ist ein ganz besonderer Fall in der Wirtschaftsgeschichte. Nicht weil sie zufälligerweise der moderne führende Wirtschaftssektor unserer heutigen Zeit ist, sondern weil ihre kulturellen, technologischen und konzeptionellen Konsequenzen sich an der Wurzel unseres Lebens widerspiegeln."
Kellys Genie beruht auf der einzigartigen und faszinierenden Art der Synthetisierung großer Informationsmengen. Seine Wortgewandtheit zeigt sich in den Schlagwörtern, mit denen er die 10 Regeln umschreibt, und macht das Buch so zu einem wahren Lesevergnügen. Einige der Regeln heißen zum Beispiel: "Embrace the Swarm: The Power of Decentralization" (Regel 1), "No Harmony, All Flux: Seeking Sustainable Disequilibrium" (Regel 8), und "Let Go at the Top: After Success, Devolution" (Regel 6). Einige seiner Ideen verfügen über Teflon-Qualität, was sie schwer faßbar und schwer bewertbar macht. Aber das ist in Ordnung. Wie bei anderen Zukunftsprognostikern -- Alvin Toffler und John Naisbitt fallen einem da ein -- ist es Kellys Aufgabe, eine neue Welt zu visualisieren. Von Publicity-Hascherei weit entfernt, ist NetEconomy eine Pflichtlektüre für jeden, der in nicht allzu ferner Zukunft unternehmerisch tätig sein möchte. --Harry C. Edwards

Pressestimmen

"der ungeschlagene Meister der inspirierten und nützlichen Metaphern. Wenn Sie das Internet und seine Implikationen wirklich verstehen wollen, dann lesen Sie dieses Buch." Jeff Bezos, Gründer und Chef von Amazon.com
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 20. Februar 2001
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2000
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 1999
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2002
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?