Facebook Twitter Pinterest
Nero 8 Essentials OEM ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nero 8 Essentials OEM

von Nero
Plattform : Windows 2000, Windows XP, Windows Vista
3.1 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen

Preis: EUR 2,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch schuetz-neue-medien-gmbh (Preise inkl. MwSt.) und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 2,99

Wird oft zusammen gekauft

  • Nero 8 Essentials OEM
  • +
  • Nero 9 Essentials OEM
Gesamtpreis: EUR 10,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / XP / Vista
  • Medium: CD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • ASIN: B0013T8338
  • Erscheinungsdatum: 18. Februar 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.179 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Die digitale Welt bietet zahlreiche Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die das Leben per Knopfdruck komfortabler machen. Nero 8 Essentials bringt die Welt der digitalen Möglichkeiten auf Ihren PC. Mit dieser ausgezeichneten Multimedialösung organisieren Sie ab jetzt Ihre Medienaufgaben mühelos!

Nero StartSmart
Nero StartSmart ist die vollkommen neu gestaltete Kommandozentrale der Nero Suite. Sie wählen lediglich die gewünschte Aufgabe, und die entsprechende Applikation startet automatisch. Auch die gewünschte Sprache wählen Sie hier aus. Außerdem können Sie über Ihre Onlineverbindung überprüfen, ob neue Programmversionen von Nero verfügbar sind und diese auch gleich herunterladen.

Nero Express
Nero Express kombiniert die Leistung und Effizienz von Nero Burning ROM mit einer vereinfachten Oberfläche. Egal, ob Sie Anfänger oder Experte sind, Nero Express führt Sie schnell und einfach durch die gewünschten Brennaufgaben. Die Standardeinstellungen sind so gewählt, dass automatisch das beste Ergebnis entsteht. Die Bedienung ist denkbar einfach: Sie wählen einfach das zu brennende Projekt aus, fügen die Dateien hinzu und das Brennen kann beginnen.

Genauso einfach können Sie mit Nero Express und einem SecurDisc-unterstützenden Laufwerk auch SecurDisc-Disks erstellen. SecurDisc ist eine von Nero und HLDS neu entwickelte sowohl Hard- als auch Software-basierte Technologie, mit der Disks mit besonderen Sicherheitseigenschaften bezüglich Datenintegrität, Rekonstruierbarkeit, Verschlüsselung und Kopierschutz erstellt werden können.

Nero 8 Essentials ist voll kompatibel zu Windows Vista

Solche Disks können mit Hilfe von SecurDisc unterstützenden Laufwerken beispielsweise von HLDS/LG und Nero Express erstellt und von beliebigen Laufwerken mit InCD oder InCD Reader von Nero gelesen werden.

Nero ShowTime
Mit Nero ShowTime können Sie alle digitalen Aufnahmen (Filme, TV-Sendungen, Heimvideos sowie das DVD-Format) in exzellenter Bild- und Tonqualität abspielen. Nero ShowTime verfügt über eine Erinnerungsfunktion für jede eingelegte Disk und während der Wiedergabe können Sie Screenshots des gezeigten Videos erstellen. Nero ShowTime unterstützt die Formate DVD-Video (auch von Festplatte), VCD, SVCD, miniDVD, Nero Digital, MPEG-1/-2/-4 sowie AVI und dies sowohl in PAL als auch in NTSC. Das Wiedergabefenster ist sowohl als Vollbild oder skalierbar sichtbar. Bei der Audioausgabe unterstützt Nero ShowTime Dolby Digital AC3, LPCM, MPEG-1/-2 und S/PDIF für digitalen Ton.


SecurDisc bietet besondere Sicherheit für Ihre Daten und Medien

Nero CoverDesigner
Nero CoverDesigner ist eine leistungsstarke Software zum individuellen Gestalten von Coverelementen wie Booklets, Inlays und Label. Nero CoverDesigner unterstützt Coverelemente für viele Disktypen, z.B. CD-Jewel-Case, DVD-Hüllen, Multibox, Maxi-CD, Slim-Pack, Business-Card etc. Nero CoverDesigner unterstützt auch LightScribe- und LabelFlash-fähige Rekorder, mit denen Sie Label direkt auf entsprechende Medien drucken können.

Nero ControlCenter
Mit Nero ControlCenter können Sie feststellen, ob neue Aktualisierungen für Ihre Nero Suite zur Verfügung stehen, diese herunterladen und ausführen sowie die gewünschte(n) Sprache(n) auswählen oder nachinstallieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die bestehende Installation von Nero 8 zu modifizieren, Informationen über die Seriennummern abzurufen oder Seriennummern zu entfernen bzw. hinzuzufügen.

SecurDisc Viewer
SecurDisc Viewer ist eine eigenständige Applikation im Rahmen der SecurDisc Technologie. Nur mit dieser Applikation können Sie PDF-Dokumente öffnen, die zuvor mit Hilfe der SecurDisc-Technologie gegen unautorisierten Zugriff durch ein Passwort und/oder durch den speziellen SecurDisc-Kopierschutz gegen unerwünschte Vervielfältigung geschützt wurden.


Mit Nero ShowTime können Sie Ihre Aufnahmen in exzellenter Bild- und Tonqualität abspielen

Nero InfoTool
Nero InfoTool liefert Informationen über die wichtigsten Funktionen der bereits installierten Laufwerke, eingelegter Disks, installierter Software und noch vielem mehr. Mit Nero InfoTool können Sie sämtliche Fragen zu Ihrem Laufwerk und der Systemkonfiguration beantworten.

Nero DriveSpeed
Mit Nero DriveSpeed können Sie den Geräuschpegel von Laufwerken reduzieren, indem Sie die Lesegeschwindigkeit anpassen. Darüber hinaus können Sie die Spin-Up- und Spin-Down-Zeit Ihres Laufwerks konfigurieren.

Nero DiscSpeed
Mit Nero DiscSpeed können Sie die Geschwindigkeit und Leistung Ihres Laufwerks mit einer Reihe von professionellen Testroutinen testen.

Nero PhotoShow Express
Möchten Sie Ihre Fotos noch interessanter gestalten? Verwandeln Sie Ihre statischen Bilder schnell und einfach in dynamische Diashows. Kombinieren Sie hochqualitative Abspänne, Beschriftungen, Übergänge, Effekte, Animationen und Musik und erzielen Sie großartige Ergebnisse.

Features:

  • Nero StartSmart Essentials
  • Nero Express Essentials
  • Nero PhotoShow Express
  • Nero ShowTime Essentials
  • Nero CoverDesigner Essentials
  • Nero InfoTool
  • Nero DriveSpeed
  • SecurDisc Viewer

Voraussetzungen
Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista; mind. 256 MB RAM (bei Verwendung von Windows Vista mind. 512 MB RAM); Pentium III 1 GHz; CD- und/oder DVD-Rekorder; Laufwerk mit SecurDisc-Unterstützung; Grafikkarte mit mindestens 32 MB Videospeicher und einer Mindestauflösung von 800x600 Pixel und einer Farbqualität von 16-Bit, Echtfarbe mit 24-Bit oder 32-Bit wird jedoch empfohlen; DirectX 9.0c oder höher; 16-Bit Windows kompatible Soundgeräte und Lautsprecher; Windows Internet Explorer 6.0 oder höher; Installation des aktuellen WHQL (Microsoft Windows Hardware Quality Labs) zertifizierten Gerätetreibers wird nachdrücklich empfohlen; Internetverbindung mit DSL-1000 oder höherer Geschwindigkeit zur Registrierung, zur Aktualisierung der Applikationen, der Hilfedateien und anderer Funktionen; optional: Drucker


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von James Pous HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 23. Februar 2008
Nero 8 (OEM) ist die abgespeckte Version des teuren Vollprogrammes. Die Differenz zur 'Vollversion' wird schnell deutlich. Der Funktionsumfang ist stark beschnitten. Anstatt der herkömmlichen vielseitigen Oberfläche mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen, beschränkt sich diese Version auf eine Expressoberfläche, die die wichtigsten Brennfunktionen vereint. Über Piktogramme und kurze Erläuterungen soll der unbedarfte oder erfahrene Anwender schnell zum Ziel kommen. Zuerst wählt man eine 'Aufgabe' aus z.B. Musik-CD, Video-DVD, Daten-CD/DVD oder sonstiges und fügt die erforderlichen Inhalte/Dateien hinzu. Dann schließt man den Vorgang ab und das CD/DVD-Medium wird gebrannt. Für den gelegentlichen Brennvorgang sollte Nero 8 (OEM) ausreichen. Alle Funktionen dieser Version lassen sich auch mit kostenlosen Freeware-Programmen wie CDBurnXP, ImgBurn, Burn4Free erreichen. Häufig bieten diese Programme noch mehr Funktionen als Nero 8 (OEM). Wer mit Nero 8 auch die tiefgehenden Funktionen (z.B. Videobearbeitung, CD-Umwandlung in MP3/OGG/WAV/etc.) benötigt, kommt am Kauf der Vollversion für ca. 60 Euro nicht vorbei. Ich hatte erst die OEM Version und bin dann doch auf die Vollversion umgestiegen, weil ich noch mehr Funktionen brauchte.

Fazit: Für 10 Euro erhalten Sie hier ein ausgereiftes abgespecktes Brennprogramm vom Marktführer und Monopolisten. Bei meinem Computerhändler in der Nachbarschaft kostet das Programm nur 4,90 Euro! Alternative ist Nero 8 OEM beim Kauf eines DVD-Brenners (Retail-Version!) häufig dabei. Wer selten CDs/DVDs brennt und kein Geld für ein Programm ausgeben möchte, sollte sich nach kostenlosen Freeware-Programmen umschauen. Diese reichen in der Regel aus, belegen nicht unnötig mehrere hundert MB Speicherplatz und arbeiten zuverlässig und schnell.
1 Kommentar 169 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Merk, am 28. April 2017
Verifizierter Kauf
Nero war früher das Ultimative Brennbrogramm. Mittlerweile gibt es so viele daß man den Wald vor lauter Bäumen nicht findet. Habe Nero schon länger nicht mehr benutzt und habe die Nero 8 auch schon 2009 gekauft, aber denke es sollte nach wie vor gut zu handhaben sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Nero ist wirklich ein Top Brennprogramm. Es ist einfach zu bedienen und man kommt sehr schnell zu einem sehr guten Erfolg. Das programm kann ich nur weiter empfehlen und ich würde mir es auch wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe lange hin und her überlegt, mir diese abgespeckte Fassung von Nero zu kaufen. Ich brauche keine komplette Version, da ich relativ wenig brenne und nur Originale zuhause habe. Für mein Multimediasystem im Auto bieten sich jedoch ab und zu Kopien an, da z.B. DVDs im Auto sicher nur eine kurze Lebensdauer haben. Da wären mir Originale zu schade.

Ich muß nun leider feststellen, daß viele Rezensionen, die negativ ausfielen, einfach nur durch Unwissenheit entstanden sind.

Es gibt 2 Punkte, die man beachten sollte, wenn man Nero installiert. Zunächst einmal sollte man die alte Fassung deinstallieren, BEVOR man die neue CD einlegt. Meist führt es zu Problemen, wenn man von der neuen Fassung erst aufgefordert wird, zunächst einmal per Mausklick die alte zu deinstallieren. Danach geht oft gar nichts mehr. Also VOR Beginn der Neuinstallation runter mit der alten.
Und schon wären wir bei Punkt 2. Am sinnvollsten wäre, die Registry mit einem Reg Cleaner von den vorigen Nero-Einträgen zu befreien. Das sind nämlich eine ganze Menge und die werden beim Programm deinstallieren NICHT entfernt. Installiere ich nun die neue Fassung trotz vorhandener Registery-Einträge, sind Probleme vorprogrammiert.

Ich habe nach dem obigen Verfahren damals von 6 auf 7 und nun von 7 auf 8 installiert und hatte bis jetzt mit keiner Fassung ernste Probleme. Im Gegenteil. Die 8er Software greift wesentlich schneller auf Dateien von der Festplatte zu, als die vorige. Selbst beim Brennen scheint sie etwas schneller zu sein. Jedenfalls sehe ich dies durch die EInstellung "tatsächliche Brenngeschwindigkeit anzeigen"!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank H am 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Nichts besonderes, man kann halt CD und DVD mit brennen. Software Arbeitet ganz gut und bisher war alles in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für mich persönlich ist Nero 8 Essentials OEM die bisher schlechteste Nero-Version. Warum? Der Ärger begann bei der Installation: ein Mix aus Deutsch und Englisch. Zudem brauchte ich zwei Anläufe: Das Installationsprogramm versuchte beim ersten Mal noch vor dem nötigen Neustart (nach dem Aufspielen der Installationsdateien), Updates zu installieren. Nero funktionierte anschließend aber nicht. Also neuer Versuch, der diesmal gelang. Allerdings musste ich das Programm anschließend manuell von Englisch auf Deutsch umstellen, zudem lud Nero knapp 148 MB (!!!) Updates aus dem Internet nach, also praktisch eine komplette neue Version. Hilfedateien und Handbücher wurden bei dieser Version aber nicht mit installiert - sie müssen manuell heruntergeladen und installiert werden. Die Hilfedateien lassen sich aber anschließend nicht über das Menü aufrufen.

Kritikwürdig finde ich auch: Obwohl ich bei der Installation das Programm angewiesen hatte, die vorhandenen Dateizuordnungen nicht zu ändern, trug sich Nero für alle möglichen Dateiformate als Standardanwendung ein - ich musste die Zuordnung nach und nach manuell wiederherstellen. Das war vor allem notwendig, weil Nero auf meinem Rechner (AMD 3800+ mit 2 GB RAM und Windows XP SP2) sehr lange für den Start braucht, das gilt auch für die Einzelanwendungen. Wenn man also auf eine MP3- oder Videodatei doppelklickt, ist zunächst eine erhebliche Wartezeit angesagt - der aufgeblähte Windows Media Player 11 startet vergleichsweise im Turbo-Gang. Ich will mir gar nicht ausmalen, wie das Ganze auf einem PC mit 1-GHz-Prozessor und 256 MB RAM (Mindestanforderungen laut Nero) abläuft ...
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen