Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 6,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Neon Genesis Evangelion, ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Neon Genesis Evangelion, Band 9 Taschenbuch – 22. Dezember 2004

4.8 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,95
EUR 6,00 EUR 2,84
69 neu ab EUR 6,00 8 gebraucht ab EUR 2,84

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Neon Genesis Evangelion, Band 9
  • +
  • Neon Genesis Evangelion, Band 10: Tränen
  • +
  • Neon Genesis Evangelion, Band 11: Die Erinnerungen einer Hand
Gesamtpreis: EUR 20,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Das Animationsstudio Gainax Co, Ltd. wurde im Dezember 1984 von ehemaligen Studenten aus Osaka ins Leben gerufen, die durch die gemeinsame Produktion von Amateurtrickfilmen für Science-Fiction-Conventions zusammengefunden hatten. Die Studiogründung fand statt, weil man für "Ooritsu Uchuugun - Honneamise no Tsubasa" mit Bandai Corp. erstmals einen bedeutenden Geldgeber für ein Projekt gefunden hatte. Dem ersten Großprojekt folgten nach einem Umzug nach Tokio mit "Top o nerae!" (im Westen unter dem Titel "Gunbuster" bekannt), der TV-Serie "Fushigi no Umi no Nadia" und den Videofilmen "Otaku no Video 1982" und "More Otaku no Video" bald weitere professionelle Produktionen. 1989 trat Gainax vor allem dank der Arbeit seines Gründungsmitglieds Akai Takami auch in den Bereich der Computerspielproduktion ein. Erste Erfolge waren "Dennoo Gakuen" (1989) und "Princess Maker" Teil 1 (1991) und 2 (1993). Nachdem man sich unter anderem auch mit der Konzeption und Durchführung von Anime-Events beschäftigt hatte, hatte 1995 die schon lange vor Ausstrahlung viel beachtete TV-Serie "Neon Genesis Evangelion" Premiere, die alle Rekorde des japanischen Trickfilmgeschäfts sprengte. Die neuen Serien des Studios heißen "Kare to kanojo no jijou" und "Furi Kuri".

Yoshiyuki Sadamoto, über dessen Privatleben und seinen Werdegang bislang nicht viel in Erfahrung zu bringen ist, hat im Team des Studios Gainax vor allem für das Character Design der Serien "Fushigi no Umi no Nadia" und "Neon Genesis Evangelion" verantwortlich gezeichnet. Da beide Projekte in nicht geringem Maß durch seine Figuren geprägt wurden, war es nur konsequent, dass er auch die zeichnerische Umsetzung der Manga-Version von übernahm. Sadamoto ist auch in den Bereichen Package Designs und Storyboarding tätig. Mit der TV-Serie "Kare to kanojo no jijou", einer Adaption des gleichnamigen Shoujo-Manga, wagte er sich 1998 auf neues Terrain und verfilmte für das Studio Gainax eine Beziehungskomödie. Sadamoto verließ jedoch das Studio, bevor er die Serie zu Ende bringen konnte.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 23. Dezember 2004
Format: Taschenbuch
Endlich hat das Warten ein Ende. Seit über einem Jahr habe ich auf die deutsche Ausgabe des 9.Eva Bandes gewartet und es hat sich gelohnt. Wie immer. Zur Story: Die Ereignisse der letzten Kämpfe gegen die Engel haben deutliche Spuren hinterlassen, nicht nur im fast gänzlich verwüsteten Neo Tokyo-3, sondern auch bei bei den Eva-Piloten und den Verantwortlichen bei NERV. Asuka leidet unter ihrer letzten Niederlage und ihrem verletzten Stolz, wodurch schmerzhafte Kindheitserinnerungen langsam zurückkehren. Shinshi ist vollkommen orientierungslos und depressiv, weil er seinen Freund getötet hat. Misato leidet an Kajis Tod und versucht umso mehr hinter das Geheimnis der EVAs zu kommen. Doch auf einmal wird ein mysteriöser grauhaariger Junge, dessen Vergangenheit völlig gelöscht ist, zu NERV geschickt - direkt vom SEELE-Komitee. Der Junge entpuppt sich als Fifth Children. Er soll als Ersatzpilot für Asuka fungieren, falls ihre Synchrowerte weiterhin fallen und sie unfähig wird EVA-02 zu steuern. Noch während alle bei NERV über den wahren Auftrag des Jungen rätseln, greift erneut ein Engel an. Asuka versucht ihn zu stellen, wird aber von einem Energiestrahl des Engels getroffen, der ihre Psysche abtastet... Kommandant Ikari greift zum äußersten Mittel, dem Longinus Speer und provoziert damit das Komitee... Mit Kaworu kommt endlich ein Liebling der Fans und öffnet damit den Vorhang für den letzten Akt. Zeichnerisch auf konstant guten Vorgängerniveau und inhaltlich stark, besonders bei der Charakterentwicklung. Für alle Fans natürlich ein Pflichtkauf. Einsteiger sollten mit dem ersten Band beginnen oder sich die TV-Serie ansehen. Psychologische Dramen im Mecha-Action-Gewand sind ja nicht unbedingt jedermans Geschmack.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Skywalker am 28. November 2006
Format: Taschenbuch
Ehrlich gesagt mag ich detailreiche Zeichnungen, deswegen entspricht mir der Zeichenstil der Evangelion-Mangas nicht so. Aber ansonsten erfüllt diese Buchreihe alle Erwartungen. Vor allem werden Szenen erweitert und / oder anders erzählt, was einige Details erklärt, die einem in der Serie eher mysteriös bleiben.

In Band 9 tritt nun endlich das Fifth Child Kaworu Nagisa auf und enttäuscht wahrscheinlich alle Erwartungen: bei den Zuschauern ziemlich beliebt, wird er einem hier, freundlich ausgedrückt, als sehr seltsam vorgestellt. Andererseits wurden die Studios wahrscheinlich geradezu bedrängt, diesem vielschichtigen Charakter mehr Zeit zu widmen als in der Serie, wo er nur in einer Episode auftritt. Dann sollte einen sein Verhalten aber auch nicht wundern - schließlich ist er kein Mensch. Aber genau wie in der Serie ist er sehr aufmerksam und lernt schnell, und es wird sich wahrscheinlich noch einiges tun, bis er sich zu erkennen gibt.

Auf Band 10 mussten wir nun leider zwei Jahre lang warten... hoffentlich dauert es nicht jedes Mal so lange!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich musste das buch einfach haben weil es mich nun mal spontan angesprochen hat. Außerdem bin ich ein großer NGE-Fan, deswegen sammle ich alles was ich finden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Also der Artikel entspricht exakt der Beschreibung. Ich bin damit sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen. Viel Spaß damit
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Martin am 30. März 2016
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Zeichner überzeugt mit seinem Manga total. Ich empfehle es mit Gewissen weiter und gebe dafür 5 von 5 Sternen. Danke
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden