Facebook Twitter Pinterest
EUR 4,49
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,94
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: mivendo UG
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Necronos - Tower of Doom (Cut)

3.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 4,49
EUR 4,49 EUR 4,04
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 75,88
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Thomas Sender, Timo Fuchs, Mario Zimmerschitt, Annika Strauß, Tanja Karius
  • Regisseur(e): Marc Rohnstock
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Laser Paradise/DVD
  • Erscheinungstermin: 14. November 2011
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0068DVXC2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.779 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Necronos - Tower of Doom erzählt die Geschichte eines mächtigen Dämons namens Necronos, welcher im Auftrag des Teufels eine Armee aus Untoten unter der Führung von grausamen Kampfdämonen, sogenannten Berserkern, erschaffen soll. Um dies zu erreichen braucht Necronos verschiedene makabre "Zutaten". Als getreuen Diener bekommt Necronos vom Teufel einen Blutdämon namens Goran zur Seite gestellt und eine mächtige Hexe, die mittels ihrer Fähigkeiten die Auserwählte, eine jungfräuliche Hexe finden soll.

VideoMarkt

Im Mittelalter verbreitet der mächtige Hexenmeister Necronos Angst und Schrecken, bis ihm schließlich furchtlose Ritter den Garaus bereiten. Doch Necronos legt nur eine Pause ein und kehrt in der Gegenwart aus der Hölle zurück, um sein blutiges Werk, die Unterjochung der Menschheit, zu vollenden. Dafür benötigt Necronos eine Dämonenarmee sowie das Blut einer jungfräulichen Hexe. Für ersteres rekrutiert sein höllischer Helfer allerhand arglose Sterbliche. Doch das zweite zu finden gestaltet sich erwartungsgemäß schwieriger.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Die uncut Version. Ist zwar teuer, Aber Lohnt sich!!! Amateur Splatter ist jetzt nicht mein Lieblings Untergenre. Daher hab ich nicht viel erwartet. Wurde dann aber quasi weggeflasht. Der ist spannend und hat extrem harte und ultrabrutale Splattereffekte, die gar nicht mal billig sind und es fließt literweise Kunstblut. Sogar die Schauspieler sind nicht talentfrei. Nach ein paar Minuten ist schon klar, was der Film will. Nämlich schocken. Explizite Gewalt ist aber nicht das einzige, es gab auch richtige Spannung. Der Film ist eine dreckige Goregranate der übelsten Sorte Also Genau richtig für gewaltgeile Gorehounds. Ich bin ja ziemlich abgebrüht was Splatter angeht aber Necronos ging mir an die Substanz, ich war wirklich verstört danach
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Als "Exekutivkommitee" sind der Dämon Goran und eine Hexe die rechte und linke Hand des Oberdämons Necronos, der selber im Auftrag des Leibhaftigen steht. Es geht darum, Untotenhorden zu rekrutieren und eine ritualgeeignete Jungfrau für den endgültigen Herrschaftsanspruch über die Menschheit zu finden.
Amateurhaft, dennoch wahnsinnig heftig. Ein Schlachtfest für alle Fans des Gore-Slasher-Genres: unglaublich hart, mit reichlich Sex und Erotik gespickt, und stets grenzwertig in allen Darstellungen. Olaf Ittenbach läßt grüßen!
Sollte man sich unbedingt zulegen, wer weiß, ob nicht selbst im freizügigeren Ausland irgendwann Moralwächter auf Zensur- oder Verbotsideen kommen...
Wie die anderen Rezensenten schon treffend bemerkten: die deutsche Fassung ist um sage und schreibe gut 15 min. zensiert, da ist nix mehr drin, also Finger weg! Dazu kommt noch die Frechheit der Täuschung durch einen FSK 18-Sticker, wo diese Zensuruntat doch auf FSK 16 getrimmt worden ist!
Also: die Schwedische ("Dark Entertainment") ist UNCUT mit deutscher Tonspur, ca. 127 min., engl. u. schwed. U-Titel, Regionalcode 0.
Auch bei amazon UK erhältlich; wer nur mal reinschnuppern will, kann sich ja mal nach einem movie-stream im net umschauen...
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wenn es um Splatter geht, gehört die Familie Rohnstock zur Elite des deutschen Horror Guts. So kocht die Mutter der Gebrüder das Kunstblut und der Rest der Familie bringt sich mit fersten Aufgaben voll und ganz mit Hingabe im Film ein.

Necronos ist wie bereits erwähnt, ein blutiger Splatter, welcher eine handfeste Story, jede Menge Schlacht und Kunstblutszenen abliefert und dabei Gastauftritte vieler Indipendent Stars (MANOUSH - THOMAS KERCMAR - TIMO ROSE usw...) vereint.

Fans des deutschen Splatters werden bestens bedient. Es macht Spaß den Film in seiner UNCUT VERSION zu sehen. Was nicht so alles auch mit geringem Budget möglich ist... Hut ab!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die hier angebotene Fassung ist die Uncut Fassung diese hat eine Laufzeit von 127 Minuten. Die geschnittene DVD hat eine Laufzeit von 112 Minuten und wurde somit um einiges entschärft. Das der Film über Deutschland nicht Uncut auf den Markt bekommen ist ist klar.
Die Uncut Fassung kann über Schweden erworben werden und besitzt nur Deutschen Ton.

Handlung:

Um was es geht weiß ich jetzt gar nicht so recht, Necronos ist ein beauftragter des Teufels und soll sich eine Armee zusammen stellen, bekommt einen Gehilfen und versucht zusammen mit einer Hexe die Auserwählte finden. Doch auf die Handlung kommt es hier überhaupt nicht an, hier werden einfach nur Menschen geschlachtet einer nach dem anderen, es tauchen immer wieder neue Leute auf, die dann auch direkt geschlachtet werden.
In diesem Film gehen so einige Menschen drauf, das sieht man nicht oft wen ich das mal so sagen darf.

Die Schauspieler sind eher Schwach, ist ja klar, es ist eine Low Budget Produktion und da ist klar das die Schauspieler nicht gerade die besten sind wen es überhaupt Schauspieler sind ...
Die Umgebung wurde dafür sehr schön gestaltet, das Innere einer Burg wurde sehr schön hergerichtet und auch die Hölle sieht gut aus.
Necronos ist zwar nur Schwarz angemalen und hat eine Kaputze auf aber er sieht dennoch gut aus und auch der Teufel kann sich sehen lassen, die Leute beim Make Up haben echt gute Arbeit geleistet.

Die Deutsche Synchro ist gar nicht schlecht, diese ist auf jeden Fall besser als in so manchen anderen Deutschen Produktionen und kann sich daher auf jeden Fall sehen lassen.

Die Effekte sind sehr schön und natürlich auch extrem Blutlastig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden