Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Natural Cat Food: Rohfütt... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Natural Cat Food: Rohfütterung für Katzen - Ein praktischer Leitfaden Taschenbuch – 12. August 2008

4.2 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 24,99 EUR 19,99
46 neu ab EUR 24,99 5 gebraucht ab EUR 19,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Natural Cat Food: Rohfütterung für Katzen - Ein praktischer Leitfaden
  • +
  • Natural Dog Food: Rohfütterung für Hunde - Ein praktischer Leitfaden
Gesamtpreis: EUR 54,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist ein tolles Nachschlagewerk, es erklärt den Verdauungstrakt der Katze und alle Futterzusätze und Fleischsorten sehr ausführlich. Man kann damit recht problemlos eigene Rezepte zusammenstellen. Stellenweise haben sich Kommafehler eingeschlichen, was bei der Berechnung für die Supplemente schon sehr gefährlich werden kann (ich beziehe mich auf das Beispiel der Vitamin A-Berechnung mit Eidotter, hier wird fälschlicherweise die zehnfache Menge zur Berechnung genannt).
Auch empfiehlt sie an einer Stelle die bis zu fünffache Überdosierung von Vitamin A, was schon sehr fahrlässig ist, da dieses Vitamin vom Körper nicht ausgeschieden werden kann und zu Vergiftungserscheinungen führen kann. An anderer Stelle warnt sie sogar vor Überdosierung von unter anderem diesem Vitamin.
Der Schreibstil und die grafischen Elemente sind mittelmäßig bis schlecht, aber darauf kommt es bei einem solchen Buch im Grunde nicht an.
Also, 3 Sterne für ein gutes Buch, das einige kleine Fehler enthält und meiner Meinung nach vor der nächsten Auflage einer Überarbeitung bedarf, ansonsten aber einen wirklich einen guten Leitfaden darstellt.
Wenn man sich mit der Materie schon vorher gut auseinander gesetzt hat, fallen einem die paar Fehler sehr schnell auf.
Ich empfehle zusätzlich zum Buch die Mitgliedschaft in einem Barfer-Forum, um eben z.B. solche Kommafehler zu bemerken und damit man sich nicht blind auf das Buch verlassen muss.
2 Kommentare 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Auch wenn die Autorin einer Fütterungsmethode einen neuen Namen gibt (Natural Cat Food) handelt es sich hierbei um die Rohfütterung, die allgemein unter "Barf" bekannt ist.

Meiner Ansicht nach ist dieses Buch überteuert und ich schließe mich meiner Vorschreiberin an, welche bereits auf das Recherchieren im Internet hinweist.

Einige Angaben in dem Buch sind meiner Meinung nach nicht nur wirr, sondern auch falsch. So behauptet die Autorin beispielsweise:

"Das Angebot an Vitamin A im Futter der Katze sollte höher liegen als der Bedarf der Katze daran. Rund fünf Mal höher als die Bedarfswerte dürfen die angebotenen Mengen an Vitamin A für die Katze sein." (Reinerth, Natural Cat Food,S.99)"

Dabei handelt es sich um ein Vitamin, das vom Körper der Katze gespeichert und bei einer Überdosierung nicht einfach ausgeschieden wird und sie vergiften kann (Vitamin A Vergiftung). Also bitte NICHT überdosieren! Falls die obige Angabe der Autorin doch der Richtigkeit entsprechen sollte, wird man darüber weder textlich noch per Verweis auf eine wissenschaftliche Quelle aufgeklärt und muss sich so auf bedenkliche Spekulationen einlassen.

Die Berechnung der Supplemente erscheinen mir teilweise ungereimt. Sie machen mich als "Nachrechner" stutzig und lassen mich an der wissenschaftlichen Kompetenz der Autorin zweifeln. Dazu tragen auch, für meine Begriffe, unklare Formulierungen bei, die dem Leser weitere Recherchen aufzwingen können, um herauszufinden was denn nun eigentlich womöglich gemeint war.

Ich vermisse zudem stark Fußnoten mit Quellenangaben.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 87 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Natural Cat Food kann man eigentlich mit Barf - biologisch artgerechte Rohfütterung - übersetzen. Die Autorin beschreibt in diesem Buch nichts anderes.

Fangen wir mal mit dem Positiven an. Als Überblick, wieso, warum, weshalb man barfen sollte, als Kurzinformation zur Biologie der Katze und ihren ernährungstechnischen Bedürfnissen, als Warenkunde für Fleischsorten und Supplemente ist dieses Buch sehr gut geeignet. Wer allerdings tiefer einsteigen will, der sollte sich dringend im Internet kundig machen.

Was außerdem gefällt, ist das Rechenbeispiel und die Zubereitungsanleitung, was gar nicht gefällt, ist das Kapitel über Entgiftungserscheinungen, das ist extrem gefährlich und verhindert vielleicht manch notwendigen Gang zum Tierarzt mit der Begründung, dass Tier würde entgiften. Auch die Empfehlung, Magnesium gar nicht zu supplementieren finde ich gefährlich. Die Diäten für Kitten, Senioren und Nierenkranke sind sicher brauchbare Vorschläge, aber kein Allheilmittel und ersetzen auf keinen Fall die Eigeninformation.

Fazit: Netter erster Überblick, den man aber mit Köpfchen lesen sollte und der nur als erster Barfaufhänger Verwendung finden sollte, das Netz bietet bessere und atuellere Informationen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von VTL am 9. November 2008
Format: Taschenbuch
Die Informationen im Buch sind leider nicht ganz vollständig, hier fehlt zum Beispiel die Beachtung des Kaliumwertes.

Außerdem empfinde ich die Berechnung der Supplemente sehr wirr und unübersichtlich. Man findet diese Informationen auf verschiedenen Internetseiten in kürzerer, übersichtlicher und vereinfachter Form.

Das Preisleistungsverhältnis ist meiner Meinung nach sehr unausgewogen.
2 Kommentare 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zunächst ist die Buchqualität sehr gering, Abbildungen sind unscharf. Kommatafehler, Absatzfehler, mal heisst es Natural Cat Food, dann liest man Natural Cat FooT, falsche Seitenverweise usw. Bei diesem Buchpreis muss die Buchqualität stimmen und das ist m.E. nicht gegeben. (Seite 46 "Imitation eines Beutetieres"). Mich hat das sehr geärgert.

Der Bedarfswerte-Tabellen fehlt korrekte Spaltenbezeichnungen, die mich als Anfänger eher verwirren bzw. mit Fragen zurücklassen - enttäuschend.

Seitenlange Ausführungen zu Vitanminen und Minaralstoffen mit teilweise, erst gefühlteten 100 Seiten später, widersprüchlichen Angaben. Weiter geht es mit viel zu ausführliche Beschreibungen diverser Küchengeräte.

Mein Fazit - die Autorin war fleissig und bemüht viel unterzubringen. Die Konzentration auf das Thema kommt dabei zu kurz. Ich nutze das Internet um mir einen Nahrungsplan zu beschaffen und wende mich an einen Profi (Tierarzt, Tierheilpraktiker), der mich beim barfen unterstützt.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden