Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Nationalpark Val Grande: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Nationalpark Val Grande: Unterwegs in der Wildnis zwischen Domodossola und Lago Maggiore Taschenbuch – 1. April 2008

4.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 28,00
EUR 28,00 EUR 20,56
34 neu ab EUR 28,00 4 gebraucht ab EUR 20,56

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Nationalpark Val Grande: Unterwegs in der Wildnis zwischen Domodossola und Lago Maggiore
  • +
  • 285T Domodossola Wanderkarte: Domodossola - Villadossola - Gravellona Toce - Verbania: BUNT.285T (Wanderkarten 1:50 000)
  • +
  • Varallo - Verbania - Lago d'Orta - Parco Nazionale Val Grande: Wanderkarte mit Aktiv Guide, Radrouten und alpinen Skirouten. Dt. /Ital. GPS-genau. 1:50000 (KOMPASS-Wanderkarten, Band 97)
Gesamtpreis: EUR 56,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Seit 20 Jahren mache ich Trekkingtouren im Westalpenbogen zwischen Monte Rosa und Mittelmeer. Das Gebiet des Val Grande war allerdings bis zum Jahre 2009 ein "weisser Fleck", auch durch die Tatsache, dass es zuvor kaum verlässliche Informationen in deutscher Sprache gab. Durch das Buch gewann ich einen Einstieg und war nach der ersten 2-Wochen-Biwak-Tour von dem Gebiet regelrecht "infiziert".
Seit 2009 suche ich die Region regelmässig mehrmals im Jahr auf, inzwischen auch auf Wegen, die nicht im Buch erwähnt sind, mehrmals auch in "schneearmen" Wintern.
Das Buch und die gleichzeitige Neuveröffentlichung der Landeskarte der Schweiz, Blatt 285 bildet vor allem für "Nicht-Alpinisten" begehbare Routen und zugängliche unverschlossene (Biwak-)Hütten ab, was zuvor in dem erhältlichen veralteten Kartenmaterial nicht der Fall war.
Die vorgeschlagenen Routen sind exakt beschrieben und im Gelände nachvollziehbar. Auch auf unter Umständen anzutreffende Schwierigkeiten/Gefahren (unmarkierte Wege, Kletterstellen etc.) wird angemessen hingewiesen, was ich für sehr wichtig halte.
Dazu neben den Tourenbeschreibungen jede Menge Infos und gut recherchierte Geschichten über die Region, die einem einen Eindruck gewähren, wie vor 100 Jahren dort gelebt wurde.
Das einzige, was mir ein wenig "missfällt", sind die angegebenen Wegzeiten, die meiner Ansicht nach nur von "Leistungssportlern" mit Tagesgepäck umsetzbar sind. Auch die Länge einiger Etappenvorschläge empfinde ich als "unrealistisch", z.B. die Etappe von Pian Cavallone-La Soliva-Pogallo und anschl. noch die Strette de Casé zur Bocchetta di Campo.. wer in aller Welt macht solche "Gewalt-Touren"?
Trekking im Val Grande bedeutet i.d.R.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe den Führer gekauft da wir im Sommer eine Tour machen - habe sofort eine Tour gefunden die zu uns passt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gestern bin ich aus dem Val Grande Gebiet zurückgekommen und bin froh, daß ich dieses Buch mit hatte, da es sich als sehr verläßlicher Wegbegleiter erwiesen hat. Die Wandervorschläge ( Zeitrahmen 2-4 Tage - zum Schluß werden auch Eintagestouren vorgeschlagen) lassen sich auch miteinander kombinieren sind von der Zeitangabe sehr realistisch, die Beschreibungen der Quartiere passen auch. Die Kartenskizzen eigenen sich in Kombination mit der Übersichtskarte im Umschlag hervorragend zur Routenplanung (was aber den Kauf einer richtigen Wanderkarte trotzdem empfehlenswert macht). Zudem gibt es zu den Orten viele Hintergrundinformationen; besonders interessant die bewegende Geschichte der Partisanen in den letzten Kriegsjahren. Wie gesagt, muß man sich nicht genau an jede einzelne Wanderung halten, man kann sie auch kombinieren. Aber sie richten sich teilweise nach Themen (Partisanen, Badplätze, Gratwanderungen u. Ä.) und sind hochinteressant (auch zum schmökern). Auf verschiedene Gefahren wird hingewiesen (z. B. alleine gehen ist wirklich zu gefährlich!) und es lassen sich für verschiedene Witterungen Wanderungen oder Varianten aussuchen. Das einzige, was ich hoffen kann: Dass dieses herrliche Gebiet trotz dieses guten Buches nicht von Wanderern überlaufen wird!
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Rezension zum Wanderführer "Antipasti und alte Wege: Valle Maira - Wandern im andern Piemont" aus dem Rotpunkt-Verlag beschloss ich seinerzeit mit den Worten: "Und so, lieber Rotpunktverlag, schickt die beiden unbedingt in 'mein' Val Grande - ein solches Buch wird hier vermißt." Nun, ich wurde endlich erhört: Der im Bereich Wanderführer für die Südalpen sehr rührige Rotpunktverlag aus Zürich hat endlich den von mir ersehnten Wanderführer für mein Heimatwandergebiet herausgebracht. Nicht das Team Bauer & Frischknecht, aber der nicht minder kompetente Bernhard Herold Thelesklaf zeichnet für das mit "Unterwegs in der Wildnis zwischen Domodossola und Lago Maggiore" untertitelte Buch verantwortlich.

Der Untertitel skizziert nämlich bereits das eigentliche Problem beim Wandern im Val Grande. Der Naturpark gilt als größtes Wilderness-Gebiet im Alpenraum, der gleichnamige Nationalpark (ca. 146 qkm) wurde 1992 gegründet, um die Natur dieses weitgehend unbewohnten Areals unverändert von menschlichen Eingriffen zu erhalten. Und so entstand praktisch von selbst eines der faszinierendsten aber eben auch gefährlichsten Wandergebiete des Südalpenraums. Mittlerweile gibt es zwar ausreichend gutes Kartenmaterial für diese Gegend, allerdings eignen sich die vergleichsweise mäßig ausgeschilderten und nicht immer instandgaltenen Wege nur sehr gut vorbereiteten Wanderern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich war nun schon 4 Mal im Val Grande, beim ersten Mal eher zufällig, ohne Führer. Auf einer Alm haben wir andere Wanderer getroffen die den Führer dabei hatten und wir konnten einen kleinen Blick rein werfen. Der Führer hat mich sofort überzeugt.
Nach dem Urlaub habe ich den Führer direkt bestellt. Super Informativ. Man sieht auf einen Blick wo die Biwaks stehen und wo man (umsonst oder gegen eine kleine Spende) schlafen kann. Es gibt tolle Infos zur Gegend und den Leuten.
Wir haben unsere Routen mithilfe des Führers und einer Karte selbständig geplant, es gibt viele Möglichkeiten den Nationalpark zu durchqueren und man kann mit Hilfe des Führers gut individuell Planen. Auf der Karte (aus Malesco) waren längst nicht alle Biwaks verzeichnet.
Einziges kleines Manko: Wir sind eher gemütliche Wanderer die Zeitangaben sind wirklich ein bisschen straff und für uns in der angegebenen Zeit eher unrealistisch. Nicht das der Park an sich schon spannend genug ist, mit den kleinen Anekdoten und Hintergrund Infos wird ein Urlaub im Val Grand auf jeden Fall zu einem Erlebnis. Ich würde sogar behaupten, dass dies einer der besten Reiseführer ist, denn ich je in der Hand hatte, da er sich ausschließlich auf das spannende Gebiet des Nationalparks bezieht.
Der Park ist einer meiner Lieblingsorte auf der Welt, da er eine besondere Magie ausstrahlt.
Für jeden empfehlenswert, der die Einsamkeit der Alpen mag.
Wer vorhat dort hin zu fahren sollte den Führer auf jeden Fall dabei haben!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen