Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,59
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Natürliche Hormontherapie: Alles Wissenswerte über Hormone, die ihre Gesundheit nebenwirkungsfrei ins Gleichgewicht bringen können Broschiert – 1. März 2010

4.5 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,80 EUR 6,59
3 neu ab EUR 14,80 11 gebraucht ab EUR 6,59

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Dipl. Psych. Annelie Scheuernstuhl ist Ärztin für Allgemeinmedizin, Psychosomatik und Naturheilkunde, seit vielen Jahren in eigener Praxis tätig. Sie lebt und arbeitet in Starnberg. Ihr Schwerpunkt ist seit Jahren die biologische Hormontherapie, deren Grundlagen sie in diesem Buch beschreibt. Anne Hild, ausgebildete Heilpraktikerin und klassische Homöopathin. Seit Jahren beschäftigt sie sich mit der Bedeutung und Wirkung der Hormone auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Sie lebt in Salzburg und betreibt ein Internetportal zum Thema Harmonie mit natürlichen Hormonen.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Unbedingt lesen, wenn frau oder mann jenseits der 35 unter Wehwehchen leidet, die nicht direkt aktuellen Einflüssen zuzuschreiben sind: unregelmäßige Schlafprobleme, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, starkes Schwitzen, wandernde Gelenkbeschwerden u.ä.

Es wird erklärt, wie im Lauf des Lebens durch Streß, Hormongaben ("Pille", Hormonpflaster, aber auch PET-Flaschen u.a. Verpackungen, mit Hormonen belastetes Trinkwasser...), aber auch durch Überernährung und andere Faktoren die Hormonproduktion im Körper östrogenlastig wird und die typischen "Wechseljahresbeschwerden" bei Frauen ab ca. 35 und bei Männern ca. 45 auslösen kann.

Es wird auch erklärt, weshalb die mit AUFbauender Funktion versehenen Östrogene das ABnehmen so erschweren. Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, abzunehmen, wär es auch mal zu klären, ob Ihr Stoffwechsel östrogenlastig ist (!). Der Teufelskreis: Fettgewebe führt zu Östrogenüberschuss und Östogenüberschuss begünstigt den Aufbau von Fettgewebe (Zusatztipp dazu: Befreite Ernährung von Christian Opitz).

Die Therapie mit ausgleichendem Progesteron wird beschrieben, auch in der Form, wie sie leberschonend direkt über die Haut per Creme durchgeführt werden kann und wie und wo die Hormone statt aus dem Blut (fälschlich hoch und damit "OK") KORREKT aus Morgenurin oder Speichel bestimmt werden. Ebenso das Vorgängerhormon DHEA wird erklärt, aus dem unsere Körper sowohl Östrogene als auch Progesteron und andere Gestagene bilden, und das im Lauf der Zeit weniger gebildet wird.

Mir hat das Buch zusammen mit dem Buch von Dr.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Natürliche Hormontherapie

Wenn Frau bislang versuchte, sich über natürliche Hormontherapie während der Wechseljahre schlau zu machen, stieß sie auf die von Männern geschriebenen Bücher des Amerikaners Dr. John R. Lee und Dr. Volker Rimkus, die beide (sehr zum Wohle der Frauen) über das Hormon 'Progesteron' forschten. Nun bin ich zwar keine Feministin, aber dass jetzt eine Ärztin die Aufgaben des so komplexen Hormonzusammenspiels in unserem Körper verständlich und übersichtlich darstellt, finde ich längst überfällig.
Das Buch beschränkt sich nicht nur auf die Wechseljahre und die daraus resultierenden Beschwerden, es zeigt vor allem auf, was ein Hormonungleichgewicht im Körper alles auslösen kann: z.B. häufige Blasenentzündungen, Osteoporose, Migräne, Schildrüsenprobleme, Atembeschwerden und Asthma.
Die Vorschläge und angegebenen Fallbeispiele, wie man diese Krankheiten mit naturidentischen Hormonen behandeln könnte, würden so mancher Patientin leidvolle Wege der allopathischen Medizin ersparen. Auch dass der Mann durchaus in 'den Wechsel seiner Jahre' kommen kann, wird erläutert und ausführlich besprochen.
Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet, laienverständlich geschrieben und zeigt die Zusammenhänge des Hormongleichgewichts oder eben Hormonungleichgewichts im Körper auf, was mir so nie klar gewesen ist.
Ein sehr hilfreiches Buch, dessen Lektüre ich nur wärmstens empfehlen kann.
Kommentar 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Endlich ein kompetentes und dennoch leicht verständliches Buch über Hormone, auf das Frau/Mann so lange warten musste! Das letzte Tabu der modernen Welt nach der sexuellen Revolution erhält hier endlich den Raum, der ihm in einer aufgeklärten Gesellschaft gebührt. Die Wechseljahre, das Verrücktspielen der Hormone, Schweißausbrüche und depressive Schübe: die cleane, voll funktionierende multi-tasking Frau von heute ist sosehr bemüht, solche Symptome hinter der heilen Welt der forever Young Gesellschaft zu verbergen, dass sie es mit ihren Beschwerden noch nicht einmal in die Werbewelt geschafft hat. Und das will etwas heißen - sozusagen die letzte nicht eroberte Bastion, ein Dinosaurier der Gesellschaft!
Wenn überhaupt, werden solch unappetitliche" Intimas hinter vorgehaltener Hand mit der allerbesten Freundin oder aber in der Praxis eines selbstverständlich männlichen Hormonspezialisten erörtert, der Frau natürlich sofort das passende künstliche Hormonaufputschmittel verschreibt. Und Frau, hilflos und überfordert mit den fremden Anwandlungen ihres Körpers, überlässt das Management ihres Körpers in Ermangelung besserer Alternativen zumeist bereitwillig dem Fachmann, der nur zu willig teure und künstliche Präparate verschreibt, um der verarmenden Pharmaindustrie unter die Arme zu greifen. Wie viele Frauen sich in der Teufelsspirale von Hormonpräparaten und deren Folgebeschwerden befinden, darüber herrscht meist großes Schweigen, weil es eben peinlich und uncool ist, über solche weiblichen Entgleisungen" zu sprechen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: anne hild