Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Natürlich konservieren: D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von oekobuch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 6. Aufl.2012, Verlagsremittende, minimale Gebrauchsspuren am Buchcover
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Natürlich konservieren: Die 250 besten Rezepte, um Gemüse und Obst möglichst naturbelassen haltbar zu machen Taschenbuch – 25. März 2005

4.5 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 25. März 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 13,90
EUR 10,90 EUR 6,80
59 neu ab EUR 10,90 8 gebraucht ab EUR 6,80

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Natürlich konservieren: Die 250 besten Rezepte, um Gemüse und Obst möglichst naturbelassen haltbar zu machen
  • +
  • Trocknen und Dörren mit der Sonne: Bau und Betrieb von Solartrocknern
  • +
  • Naturkeller: Neubau und Umbau von Räumen zur Frischlagerung von Obst und Gemüse
Gesamtpreis: EUR 47,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Die 250 besten Rezepte von 150 Biogärtnerinnen und Biogärtnern. Hardcover-Buch im Format 17 x 24 cm, 157 Seiten, 6. Auflage 2012 Mit zahlreichen Abbildungen. ISBN 978-3-936896-10-7


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Belles Leseinsel VINE-PRODUKTTESTER am 1. Oktober 2015
Verifizierter Kauf
Das Rezeptbuch beinhaltet Rezepte zum natürlichen Konservieren, angefangen von naturbelassen aufbewahren (konservieren in der Erde, überwintern im Keller etc.) über das Trocknen, der Milchsäuregärung, dem Konservieren durch Erhitzen, dem Konservieren in Öl, Essig, Salz oder Zucker sowie süss-sauer Eingelegtes und Konservieren in Alkohol. Zu jeder Konservierungsart gibt es allgemeine Hinweise und Tipps, in einem extra Kapitel wird auch aufgezeigt, welche Lebensmittel sich für welche Konservierung eignen.

Das Buch entstand nach einem Aufruf in einer französischen Biogarten-Zeitschrift, in dem deren Leser gebeten wurden, ihre Konservierungsrezepte der Zeitschrift zuzusenden. Aus den rund 500 Zuschriften wurden für dieses Buch 250 Rezepte ausgewählt, wobei die Herausgeber die Texte der Autoren (Rezepteinsender) fast immer im Original belassen haben, sodass viele in der ersten Person geschrieben und mit zahlreichen persönlichen Kommentaren versehen sind. Dabei ist eine richtig tolle, ausgefallene, lange vergessene oder auch ganz traditionelle Rezeptsammlung entstanden. Das Buch ist mit wenigen schwarz-weiß Aufnahmen bebildert, oftmals auch mit Zeichnungen.

Hier einige Beispiele zu den unterschiedlichen Konservierungsarten:

Zum Kapitel 1 Naturbelassen aufbewahren wird erklärt, wie man beispielsweise Chicoée, Feldsalat, Mohrrüben, Lauch, Rosenkohl, Wirsing, Wildendivien oder Schwarzwurzel konservieren kann. Dies in Form von Konservieren in der Erde, in der Grabenmiete oder Erdmiete, Überwintern im Keller, Lagern bei Zimmertemperatur oder auf dem Dachboden, Haltbarmachen in Asche etc.

Im 2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Buch ist super übersichtlich aufgebaut. Das Konservieren unserer einheimischen Produkte wird einfach erklärt und verschiedene Konservierungsmöglichkeiten werden angeboten. U N D das Wichtigste... alles ohne chemische Konservierungsmittel - ganz so, wie es früher praktiziert wurde - Super Buch - darf ich gerne weiter empfehlen!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Schmid TOP 500 REZENSENT am 1. Dezember 2011
diese sammlung von 250 rezepten, um obst und gemüse auf möglichst schonende weise haltbar zu machen, verdanken wir den lesern einer französischen biogarten-zeitschift, die dem aufruf, eigene und erprobte methoden mitzuteilen, gefolgt sind- schon mal eine super idee, die der ökobuch-verlag aufgegriffen hat: von der praxis für die praxis, von mensch zu mensch!
auf diese weise ist ein vielfältiges, originelles und lebendiges buch entstanden: denn 150 autoren berichten von ihren entdeckungen und erfahrungen, oftmals teil des tradierten volkswissens, das auf diese weise nicht verlorengeht.
auf die heute am weitverbreitesten methoden des einfrierens und einmachens wird ausdrücklich nicht eingegangen, dafür gibt es genügend literatur.
was also bleibt? da wäre die naturbelassene konservierung durch einlagern ( in keller, erde, miete), v.a. das trocknen und die milchsäuregärung - also bereits historisch altbekannte methoden. im weiteren kann durch erhitzen konserviert werden oder in öl, essig, salz, zucker, alkohol...
eine sehr praktische tabelle zeigt, welche lebensmittel auf welche weise am günstigsten haltbar gemacht werden. somit wird das konservieren eine echte kunst und herausforderung, gerade für die heutige schnellebige zeit, wenn wir unser obst und gemüse sinnvoll, kreativ und lecker haltbar machen wollen - zeitaufwendige arbeit ist es allemal! ideen gibt es in diesem erfreulichen buch ohne ende. echt preisgünstig dazu!
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin restlos begeistert gewesen von diesem Buch. Es zeigt von Anfang bis Ende wie man auf verschiedene Weisen Lebensmittel haltbar macht, zum Teil mit Methoden die man nicht für möglich gehalten hätte ( z.B. Pflaumen mit Molke).
Kurz um, das Buch ist sein Geld mehr als wert, denn es zeigt umfassend wie man mit Wein, Essig, Salz und auch Zucker oder sogar gar keinen Zusätzen Lebensmittel haltbar macht oder veredelt. Gehört in jeden Haushalt der bewusst seine Speisen zubereitet und auf natürliche Vorräte zurück greifen will.
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
ich hab mir dieses Buch besorgt um ein wenig mehr vom Einkaufswahn wegzukommen und gesünder zu Leben. Da ich eine kleinen Garten habe möchte ich mein Gemüse für den Winter einmachen, dafür ist diese Buch sehr gut mit den Beschreibungen der verschiedenen Einlegemöglichkeiten.
alles im allen bin ich sehr zufrienden.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch ist eine Sammlung von Methoden und Rezepten, um Obst, Gemüse und Fleischprodukte haltbar zu machen. Überrascht haben mich die schwarz-weiß Fotos, aber für den Preis war es wohl nicht möglich, diese in Farbe zu gestalten. Auch wenn ich über die zahlreichen Rezepte und Ideen positiv überrascht war, gibt es für mich nicht viele, die ich nun tatsächlich in die Tat umsetzen kann. Vieles ist auf Frankreich gemünzt und kann hier in Deutschlang nicht durchgeführt werden (eingraben zum Haltbarmachen, würde bei uns sofort gefrieren), oder man weiß gar nicht, um welche Sorte Gemüse es sich handelt.
Bei vielen Rezepten braucht man einen Trockenspeicher oder Naturkeller.... wer so etwas hat, für den eröffnen sich viele Möglichkeiten, die das Buch beschreibt.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: selbstversorger