Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Nashville - Season 1.1 [3... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nashville - Season 1.1 [3 DVDs]

4.4 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 12,99
EUR 10,99 EUR 4,97
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Nashville - Season 1.1 [3 DVDs]
  • +
  • Nashville - Season 1.2 [3 DVDs]
  • +
  • The Music of Nashville: Original Soundtrack
Gesamtpreis: EUR 41,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Hayden Panettiere, Charles Esten, Eric Close, Clare Bowen, Jonathan Jackson
  • Komponist: Tree Adams
  • Künstler: Joe Foglia, Rodney Charters, Jeanie Bacharach, Steve Buchanan, Connie Britton, Jeff Knipp, Susie DeSanto, Glenn Farr, R. J. Cutler, Loucas George, Callie Khouri
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Filmconfect Home Entertainment GmbH (Rough Trade)
  • Erscheinungstermin: 4. Oktober 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 495 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00E9HXJH6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.643 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Rayna James (Connie Britton) ist in den USA als „Queen der Countrymusik“ bekannt – doch nach Jahrzehnten des Erfolgs befindet sich die Karriere der Mittvierzigerin im Sinkflug: Ihr neuestes Album liegt wie Blei in den Regalen, auf ihrer Tour muss sie vor halbleeren Sälen spielen und zu allem Überfluss schlägt ihr Plattenlabel ihr vor, zur Beflügelung der Umsätze eine gemeinsame Tour mit dem aufstrebenden Country- Sternchen Juliette Barnes (Hayden Panettiere) zu starten. Zu dumm, dass Rayna die Musik ihrer jungen Konkurrentin von Herzen verabscheut – während Juliette ihrerseits Rayna für ein altes Wrack hält, das lieber heute als morgen das Singen aufgeben sollte… 
Ein außergewöhnliches Drama um zwei gegensätzliche Sängerinnen mit fantastischem Schauspieler-Ensemble und natürlich jeder Menge alter und neuer Country-Musik – das bietet „Nashville“ aus der Feder von Oscar-Preisträgerin Callie Khouri („Thelma & Louise“). In den Hauptrollen brillieren Connie Britton („American Horror Story“) und Hayden Panettiere („Heroes“) – und auch in den Nebenrollen ist die Dramaserie exzellent besetzt, etwa mit Powers Boothe („24“), Eric Close („Suits“) und Country- und Rockmusiker J. D. Souther. 

Set Inhalt :
Folge 1 - 11 (11 Folgen a 45 Minuten)

VideoMarkt

Rayna James kann auf eine Jahrzehnte währende Karriere im Countrymusic-Business zurückblicken. Doch die "Queen of Countrymusic" ist in die Jahre gekommen. Junge Talente sägen erbarmungslos an Raynas Thron, ihr jüngstes Album ist ein Ladenhüter und die letzte Tournee geriet zum Flop. Die Plattenfirma sieht nur einen Ausweg: Eine gemeinsame Tour ihres ehemaligen Superstars mit dem aufstrebenden Sternchen Juliette Barnes. Doch die beiden Frauen hegen eine gepflegte Abneigung gegen die jeweils andere. Der Streit darüber, wer die Gitarren-Legende und Raynas Ex-Liebhaber Deacon Claybourne für die nächste Tour verpflichten darf, ist nur der Anfang. Während Rayna versucht, ihre Karriere zu retten, plant ihr Mann Teddy Conrad gemeinsam mit Raynas schwerreichem Vater den Einstieg in die Politik. Teddy kandidiert für das Bürgermeisteramt von Nashville.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
OK, eine Rezension zu einer schon jetzt lang laufenden Serie (4. Staffel läuft in den USA!) zu schreiben ist etwas "spät". Aber trotzdem: Die DVDs zeigen, dass in den USA Serien anders produziert werden, als in Deutschland: Die besten Drehbuchschreiber bemühen sich um packende Stories (was gelingt). Es werden Charaktere entwickelt (und mit sehr guten Schauspielern entsprechend umgesetzt), an denen der Zuschauer ein hohes Interesse hat. Das alles ist mit der deutschen Variante von Serien (flache Personen müssen flache Skripte spielen) nicht zu vergleichen.
Wer dann noch etwas Interesse an Country hat, der erlebt, dass die guten Schauspieler von NASHVILLE auch gut bis sehr gut singen können. Die Besonderheit: Für jede Folge wurden ein oder zwei Songs eigens geschrieben! (die kann man dann auch nach Ausstrahlen der Folge kaufen - ein Zusatz-Vermarktungs-Potential, das der Wirtschaftlichkeit dieser Serie durchaus half.... - auch das: in Deutschland undenkbar...)

Nach so viel Lob gehe ich auf die Handlung gar nicht mehr ein: Wer nicht nach der ersten Folge der ersten Staffel direkt gepackt ist, der sollte sich die zweite gar nicht anschauen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man NICHT von den Personen und der Handlung vereinnahmt wird...
Ein Tipp: Wer auch nur einigermaßen gut Englisch (naja: Amerikanisch....) versteht, sollte sich die "Season" im Original (ggf. mit Untertiteln) anschauen. Die Stimmung kommt dann noch besser 'rüber...

Nun ja, ich hoffe, meine Begeisterung kommt rüber. Aber was soooo gut ist, sollte auch gut besprochen werden. Mit anderen Worten: Schade, dass es für sowas nicht "10 Sterne" bei Amazon geben kann!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Nashville habe ich eher zufällig beim durchstöbern der Serienstarts im TV entdeckt und wollte eigentlich nur mal reinschauen, ohne große Erwartung. Doch bereits nach den ersten 2-3 Folgen, eigentlich schon nach der Musikszene mit Scarlett und Gunnar in der ersten Folge, war ich regelrecht von der Handlung gefangen genommen.

Nashville erzählt vom Leben und vor allem vom "Kampf" um einen Platz in der Musikwelt in der Countymusikmetropole, wobei die Serie vordergründig von 2 sehr unterschiedlichen Countrysängerinnen (Rayna, die bereits etablierte Künstlerin und Juliette, das aufflammende zickige Sternchen) handelt, die durch bestimmte Umstände gezwungen sind mehr oder minder zusammenarbeiten zu müssen.

Beide für sich sind starke Frauen, mit Ecken und Kanten, deren Aufeinandertreffen mitunter herrlich bissig inszeniert sind. Auch in den Nebenhandlungen spielt die Musik eine Rolle, wobei hier die Anfänge - das Fuß fassen in der Musikwelt im Vordergrund stehen. Natürlich dreht sich auch bei Nashville vieles um Liebe sowie einem gutem Schuss Intrige, allen voran das verzwickte Liebesdreieck/viereck um Rayna und die komplizierte Verbindung von Juliette zu ihrer Mutter. Nach und nach erfährt man immer mehr über die Beziehungen und die nicht zu verachtende Vergangenheit der einzelnen Charaktere, woraus sich etliche Verwicklungen ergeben die für eine gute Mischung an Spannung und Emotionen sorgen. Die Nebenpersonen sind gut in die Story integriert und werden von Folge zu Folge mehr in die Geschehnisse eingewoben. Die Darsteller haben mich voll und ganz überzeugt, besonders die beiden Hauptfiguren Rayna (Connie Britton bekannt u.a.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe ein paar Folgen gebraucht, um mich mit den Charakteren und der gesamten Serie anzufreunden. Aber zum Ende der Staffel 1.1 war ich absolut fasziniert von der genial verästelten Geschichte und der glänzenden Leistung aller Schauspieler.
(Mittlerweile habe ich alle Folgen ein zweites Mal gesehen und kann meine anfängliche Skepsis gar nicht mehr nachvollziehen, ich finde jetzt alles gleich von der ersten Minute an toll. Aber es war so, deshalb erwähne ich es - durchhalten!).
Das macht Nashville so brillant:
- genialer Plot mit vielen Nebenschauplätzen, die im Lauf der folgenden Staffeln erweitert werden
- durchgehend gute Schauspieler
- faszinierende neue Gesichter
- sympathische Figuren (sogar die "bösen" sind zu verstehen)
- realistischer Einblick in die Musikszene
- wunderschöne Lieder und Musikeinlagen
Absolut sehenswert - ich empfehle allerdings die UK-Version (billiger und im Original sprachlich natürlich noch viel besser)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die ganze Familie ist bei uns im Nashville-Fieber! Wir lieben die Serie, die tollen Charaktere, die immer wieder aufs Neue überraschen. Die Kombination von wirklich guter Story und tollen Songs überzeugt total. Was uns so gut gefällt, ist die Tatsache, dass die Charaktere nicht eindimensional sind. Der Gute ist nicht immer nur gut, und der Böse hat manchmal auch überraschend gute Seiten. So tun sich immer wieder Abgründe auf, wo man sie am wenigsten erwartet, was jede Folge aufs Neue sehr spannend macht. Diese Serie schafft, was andere kaum schaffen: Sowohl die 11jährige Tochter wie auch der Papa sind total begeistert (und es gibt wenige Serien, auf die das zutrifft!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen