Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von papierkiste
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Taschenbuch Ausgabe Versand innerhalb von 1 Werktag
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Nadesico, Band 1 Broschiert – 2001

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 7,64 EUR 0,01
1 neu ab EUR 7,64 7 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 10,50

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 26. März 2003
Format: Broschiert
Nadesico, eine weitere Serie des berühmten Manga-Stars Kia Asamiya, ist quasi die Quintessenz der japanischen Animes: Die „Meteor Schlachtschiff Nadesico" (auch im Original auf deutsch bezeichnet) soll unbekannte Angreifer vom Jupiter zurückschlagen, die die Erde und die Marskolonie bedrohen. Die Serie richtet ihr Augenmerk auf die einzelnen Besatzungsmit-glieder, die alle relativ kampfunerfahren sind und auch damit umzugehen lernen müssen, dass ihnen ihre Gefühle füreinander in dieser Situation im Wege stehen. Mit vier Bänden wird dieser Manga leider abgeschlossen sein.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Akito ist ein eher zurückgezogener und ängstlicher Junge. Gerade hat er seinen Job als Koch verloren und weiß nicht recht, was er jetzt machen soll. Da trifft er auf ein Mädchen das ziemlich in Eile zu sein scheint. Bei einem Zusammenstoß nimmt sie aus versehen sein Amulett, das er von seiner Mutter hat, mit. Er vermutet anhand ihrer Kleidung, dass sie auf dem Weg zum Militär ist und so macht er sich auf den Weg dorthin um sein Amulett zurück zu holen. Hierbei gerät er mitten in einen Kampf mit den Jupiterianern. Diese stehen im Krieg mit den Erdstreitkräften. Er landet in einem Roboter und muss mit diesem in den Kampf ziehen. Er hat noch Probleme damit ihn zu steuern und so überlebt er nur durch Hilfe. So landet er auf dem Kampfschiff Nadesico".
Es stellt sich heraus, dass das von ihm gesuchte Mädchen nicht nur der Kapitän des Schiffes, sondern auch ein Mädchen ist, das er von früher kennt. Yurika ist ihr Name. Sie selbst bezeichnet Akito als ihren Verlobten, er ist davon allerdings nicht gerade begeistert, da Yurika ihm schon immer nichts als Unglück gebracht hat. Auch dieses Mal wieder ist es nicht anders. Denn durch den Zusammenstoß mit ihr kam er auf das Schiff und muss nun lernen zu kämpfen. Er ist ab sofort der Pilot des Roboters. Jedoch hat er Angst vor dem Gegner. Diese Angst legt sich erst recht nicht, als sein Mitstreiter im Kampf getötet wird. Wird er diese Angst überwinden können?
Der Auftrag der Nadesico ist es zum Mars zu fliegen und nach Überlebenden zu suchen. Eine können sie retten. Aber können sie ihr auch vertrauen? Sie zeigt großes Interesse an Yurika. Aber was genau will sie von ihr?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden