flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 6. Januar 2015
Nackt unter Krabben ist ein schönes, lustiges Hörbuch für jede Wetterlage. Schon das Cover vermittelt Urlaubsstimmung, egal welches Wetter wir draussen haben.

Die Story ist ganz simpel: Dauerstudent Falk erbt von seinem Onkel einen Strandkorbverleih und weiss eigentlich nicht, ob er ihn auch wirklich haben möchte, denn er kann sich ein Leben auf der Insel nicht wirklich vorstellen. Er möchte jedenfalls diese Saison erst mal noch in Ruhe Sonne und Strand genissen und ganz nebenbei die dicke Kohle verdienen. Er hat ja keine Ahnung, dass der Verleih richtig Arbeit ist, dass er sich auf der Insel verlieben wird und ein Halsabschneider versucht ihm den Verleih für einen „Spottpreis“ abzukaufen. Als ihn die Nachricht von seiner Exnatrikulation erreicht, schafft er es zwar den Preis für den Verleih in die Höhe zu treiben, aber will er dass denn überhaupt noch, haben ihn die Strandkörbe vielleicht nicht schon gefangen genommen und welche Rolle spielt eigentlich seine neue Liebe dabei???

Marie Matisek beschreibt das Inselleben auf sehr spannende und lustige Weise und Oliver Kalkofe liest dieses Buch super vor. Man kann sich alles sehr gut vorstellen. Ich kann es nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2015
Die Geschichte beschreibt einen Küstenroman, den ich als Hörgenuss empfunden habe. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass diese Erzählung eher Nordlichter anspricht, da die Charaktere sehr typisch gezeichnet sind und wahrscheinlich im Süden den Humor nicht treffen. Mir hat es auf jeden Fall Spaß gemacht, die unglücklichen und glücklichen Zufälle im Leben des Falk Thomsen zu verfolgen. Er hat eine ausgesprochen nordische Eigenschaft, die ungünstig stark ausgeprägt ist und dazu beigetragen hat, dass es in seinem Leben nur bedingt Sachen auf die Reihe bekommen hat: Abwarten und Tee trinken... abwarten muss der Hörer hier nicht, aber Tee trinken kann nicht schaden :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 10. Februar 2013
Die Story um die Strandkörbe ist unterhaltsam und einmal etwas anderes. Die Idee ist gut umgesetzt, teilweise spannend und auch amüsant. Auch die Liebesgeschichte kommt nicht zu kurz, ohne dabei aber zu sehr schnülzig zu werden. Einen allzu anspruchsvollen Roman darf man sich ja schließlich, wenn man zu diesem Titel greift, nicht erwarten. Die Stimme des Sprechers ist angenehm und ich denke die Umsetzung als Hörbuch ist durchaus gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2016
über Heisterhoog alias Am_rum .. ich habe schon letztes Jahr die Geschichte von “kalki“ Oliver vorlesen lassen .. und jetzt wieder .. und parallel dazu lese ich das Buch .. ich liebe dieses Buch .. und den Nachfolger .. Mutter bei die Fische.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. August 2013
Eine liebe Geschichte, welche ich ziemlich schnell durchgelesen habe. Sehr unterhaltsam und amüsant mit den Gegebenheiten auf einer Nordseeinsel und den Erlebnissen des jungen Falk. Bei manchen Szenen überkam mich auch die Sehnsucht nach dieser (einer) Insel. Es ist schon etwas besonderes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Januar 2016
Sehr kurzweilig und spannend.
Mir gefällt die ganze Reihe sehr gut.
Die Charaktere kommen gut zur Geltung.
Ich kann das nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. März 2014
Die Buchbeschreibung war sehr ausfühlich und informativ.
Die Bestellung erfolgte aufgrund der positiven Rezensierungen.
Die Übertragung und Abrechnung war schnell und problemlos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2013
Tolles Buch. Meine Frau hat es in einem kostenlosen Ausleihschrank im Urlaub gefunden, hat es aber nicht mehr geschafft es fertig
zu lesen. Habe es zu Hause dann gekauft und sie konnte es fertig lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Ein herrlicher Roman von der Küste. Genau richtig zum Entspannen. Man sieht förmlich den Strand mit seinen Körben vor Augen . Habe mir daher auch den nächsten Teil "Mutter bei die Fische" gekauft. Bin sch sehr neugierig wie es mit Falken und seiner Gina weiter geht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2014
Leicht, aber nicht oberflächlich geschrieben inkl. Spannung, Liebe und Humor...ideale Sommerlektüre. Man könnte so die Koffper packen und an die Nordsee fahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden