Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nacht ist der Tag: Roman von [Stamm, Peter]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Nacht ist der Tag: Roman Kindle Edition

3.2 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 256 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 5,95 hinzu.
Verfügbar

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Gillian ist eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin, sie ist eine schöne Frau, sie führt eine abgesicherte Beziehung mit Matthias, sie hat ihr Leben unter Kontrolle. Eines Nachts hat das Paar nach einem Streit einen Unfall, ihr Wagen rammt auf nasser Straße ein Reh. Matthias stirbt, sie erwacht im Krankenhaus. Mit einem zerstörten Gesicht. Erst langsam setzt sich ihr Leben wieder zusammen und eine Geschichte aus der Vergangenheit wird zu einer möglichen Zukunft.
Eindringlich, mit leisen Worten und unausweichlichen Bildern erzählt Peter Stamms neuer großer Roman von einer Frau, die ihr Leben verliert, aber am Leben bleiben muss – eine Tragödie, die zu einem Neuanfang wird.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Stamm, geboren 1963, studierte einige Semester Anglistik, Psychologie und Psychopathologie und übte verschiedene Berufe aus, u.a. in Paris und New York. Er lebt in der Schweiz. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor. Er schrieb mehr als ein Dutzend Hörspiele. Seit seinem Romandebüt ›Agnes‹ 1998 erschienen fünf weitere Romane, fünf Erzählungssammlungen und ein Band mit Theaterstücken, zuletzt die Romane ›Nacht ist der Tag‹ und ›Weit über das Land‹ sowie unter dem Titel ›Die Vertreibung aus dem Paradies‹ seine Bamberger Poetikvorlesungen.

Literaturpreise:

Rheingau Literatur Preis 2000
Bodensee-Literaturpreis 2012
Friedrich-Hölderlin-Preis 2014
Cotta Literaturpreis 2017
ZKB-Schillerpreis 2017


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 766 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: FISCHER E-Books; Auflage: 1 (25. Juli 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CNXJYX6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #41.641 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer „Agnes“, „Sieben Jahre“ oder „Wir fliegen“ von Stamm kennt, kommt nicht umhin, diesen Maßstab auch an „Nacht ist der Tag“ anzulegen. Die Erwartung eines vergleichbaren Lesevergnügens hat sich nicht ganz erfüllt. Ohne Frage ist es ein echter Stamm. Der Ton seiner Texte und ihre Phrasierung berühren . Wie aus den oben genannten Arbeiten vertraut ist seine Sprache wohltuend unaufgeregt, eher skizzenhaft als breit ausgeführend. Blumige sprachliche Bilder findet man kaum. Die große Enthaltsamkeit gegenüber Metaphern und Analogien ist der Grund dafür, dass, werden sie doch einmal eingesetzt, dann unverbraucht und präzise sind.

Aber worum geht es ? Gillian, eine junge Fernsehmoderatorin, Bereich Kultur, erkaltet in ihren Gefühlen für ihren Ehemann, der doch eher ein Türöffner war und den sie auch beruflich an Prestige schon übertrifft – er arbeitet in derselben Branche. Zeit für einen fliegenden Wechsel. Erste Bande zum Maler Hubert, den sie in ihrer Sendung vorgestellt und interviewt hat, sind geknüpft. Die spielerische Kontaktaufnahme, die von ihrer Seite forciert wird, hat einen ersten Vorgipfel in Aktaufnahmen, die Hubert für seine malerischen Zwecke von ihr macht. Sie geraten in die Hände ihres Mannes Matthias. Die Spannung zwischen ihm und Gilian, die auf eine Geburtstagsparty eingeladen sind, ist nur mit reichlich Alkohol erträglich. Auf der Heimfahrt verunglückt Matthias, der das Auto lenkt, tödlich. Die stark alkoholisierte Gillian überlebt und kommt mit einer allerdings entstellenden Gesichtsverletzung davon. Die Nase ist ihr quasi abrasiert worden. Der Roman setzt ein mit ihrem Auftauchen aus Bewußtlosigkeit und Narkose im Krankenhaus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Es war die positive Rezension im 'Economist', die mich auf die englische Uebersetzung des Romans aufmerksam machte, aber ich las ihn dann in der Originalsprache.
Zusammen mit einem Lesefreund erhoffte ich mir vom Schriftsteller eine Neubetrachtung des in der 'Verwandlung' von Kafka beschriebenen Themenkreises, jedoch mit dem wichtigen Unterschied, dass die Protagonistin Gillian, im Gegensatz zu Kafka's Gregor Samsa, mit ihrer Metamorphose weiterzuleben hatte.
Leider wendet man Seite um Seite und hofft vergebens zur Erzaehlung oder den Figuren Bezug zu finden, Banalitaet reiht sich an Banalitaet, und so hatte schliesslich keiner von uns beiden das Buch zu Ende gelesen, sondern wir begnuegten uns letztlich, die weiteren Seiten nur noch zu ueberfliegen.
Fuer diesen 'Neubeginn' haette Gillian wirklich nicht ihr Gesicht verlieren muessen, da haette das Verlieren ihrer Stelle als TV-Moderatorin durch Reorganisation oder andere Umstaende sowie die latente Moeglichkeit einer Scheidung von Matthias schon genuegt. Was dann noch uebrig bleibt ist lediglich das Humdrum des Lebens, ohne jegliche Auseinandersetzung mit dessen tieferen Aspekten. Schade!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Buchdoktor and Family HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 27. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Matthias hatte Alkohol getrunken, bevor er den Unfall verursachte, der ihn das Leben kosten sollte. Seine Frau Gillian überlebt und erwacht schwer verletzt in einer fremden Umgebung, die durch den Rufknopf für die Krankenschwester begrenzt ist. Gillian muss aus den Satz- und Informationsfetzen um sie herum erst wieder eine Wirklichkeit zusammensetzen. Sie hat Schmerzen und als Folge ihrer Bewusstlosigkeit verwirrende Gedanken. Das Ausmaß ihrer Verletzungen und Matthias Tod erfasst sie zunächst noch nicht. Am Krankenbett wird deutlich, dass Gillian ein sehr schwieriges, kühles Verhältnis zu ihrer Mutter hat und dass im Leben beider Frauen die nach außen gezeigte Fassade zentrale Bedeutung hatte. Gillians Mutter war Stewardess, Gillian arbeitete zuletzt als Moderatorin einer Talkshow. Übergangslos wechselt die Geschichte in die Vergangenheit, als Gillian Kontakt zu einem Künstler suchte, der Frauen nackt malte und fotografierte. Die Beziehung zu Hubert könnte man als Auslöser der Ehekrise zwischen Gillian und Matthias sehen und damit als ursächlich für den tödlichen Unfall. Nach einem Zeitsprung von mehreren Jahren treffen wir Hubert wieder, inzwischen Ehemann, Vater und mitten in einer Schaffenskrise. Weil Hubert als Referent eines Sommerkurses und Artist in Residence in einen Ferienort im Gebirge eingeladen wird, kommt es zu einem Wiedersehen mit Gillian, die dort inzwischen arbeitet und im Ferienhaus ihrer Eltern lebt. Vermutlich als einziger Kontakt in Gillians Leben sah Hubert seit ihrer ersten Begegnung in einer Talkshow hinter Gillians Fassade. Nun ist es an Gillian, in Huberts Krise aufrichtig ihm gegenüber zu sein. Ob Gillian selbst eine vergleichbare Unterstützung erfahren hat, bleibt ungeklärt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der neuste Roman von Peter Stamm hat mich stark enttäuscht. Natürlich ist da seine klare und schnörkellose Sprache und die Geschichte, welche einen am Anfang packt: Eine Fernsehmoderatorin (selbstverständlich hübsch) verliert bei einem Unfall nicht nur ihren Mann, sondern auch den grössten Teil ihres Gesichts. Was Stamm daraus macht, ist eine eher mühsam zu lesende Erzählung mit vielen Längen und den erwarteten Wendungen (die Hauptperson steht als Aktmodell zur Verfügung; der Künstler zieht sich in die Berge zurück usw.). Um den Autor am Schluss (in ziemlich abgewandelter Form) zu zitieren (S. 253): "Der 'Roman' war zu Ende, 'ich' war frei und konnte 'lesen', 'was' ich wollte." Zum Glück.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?