Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 70,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Nach der Verlorenen Zeit [Vinyl LP]

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Nach der verlorenen Zeit
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 18. August 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 70,00
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 70,00

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen


Tocotronic-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Vinyl (18. August 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: L'Age d'Or (Broken Silence)
  • ASIN: B00004ZLDQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 537.400 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
0:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Einerseits Resümée und Standortbestimmung, andererseits eine sehr persönliche Platte, vor allem aber einfach Rockmusik. Allerdings wahrscheinlich die beste, die momentan in Deutschland gemacht wird.", so schrieb Intro damals über NACH DER VERLORENEN ZEIT.
Das zweite (Mini-) Album erscheint bereits zum Erstaunen aller Beobachter im Juli 1995.
Sie führt das Prinzip "Platten machen wie Tagebuch schreiben" ein, denn auf ihr reagieren Tocotronic in selbstreflexiven Statements auf die Rezeption der Band (u.a.'Ich Bin Neu In Der Hamburger Schule', 'Ich Muss Reden, Auch Wenn Ich Schweigen Muss', 'Es Ist Einfach Rockmusik'). Andererseits sind da die berührenden persönlichen Stücke über Freundschaft, wie 'Du Bist Ganz Schön Bedient', 'Gott Sei Dank Haben Wir Beide Uns Gehabt' und 'Ich Mag Dich Einfach Nicht Mehr So', das ganz genau den Moment beschreibt, an dem Zuneigung in Langeweile übergeht. Danach folgt das erste Gitarrensolo in der Tocotronic-Geschichte.

Als Supplement der Wiederveröffentlichung der EP auf dem bandeigenen ROCK-O-TRONIC Label präsentieren Tocotronic 13 (!!)! weitere Live Bonustracks aus dem legendären Hamburger Club HEINZ CARMERS die bis dato ungehört und unveröffentlicht blieben, sowie bebilderte & ausgedehnte Linernotes

ROCK-O-TRONIC RECORDS RE-RELEASE DAS MINI-ALBUM VON 1995 +13 BONUS-TRACKS:
-"DIE KARMERS TAPES" EXKLUSIVE&LEGENDÄRE LIVE-AUFNAHMEN VON 1994-1995!
-+LINERNOTES
- 20 SEITEN BOOKLET!
- 70 MINUTEN SPIELZEIT!

Aus der Amazon.de-Redaktion

RE 1245 Bei Bands ist das mit dem Älterwerden ja so eine Sache: Steht in einer Plattenkritik, eine Band sei erwachsen geworden, heißt das meistens soviel wie, daß ihr Sound nur noch lahm, glatt und unsexy klingt. Nicht so bei Tocotronic: Natürlich, wer K.O.O.K. hört, merkt sofort, daß die vier Hamburger Schrammel-Philosophen reifer geworden sind, daß die Songs nachdenklicher und vom Tempo her zurückhaltender daherkommen -- die Punk-Kracher vergangener Tage fehlen fast völlig. Trotzdem sind Tocotronic hier mehr Tocotronic als je zuvor: Je öfter man das Album hört, desto mehr wachsen Songs wie „Jackpot", „Die neue Seltsamkeit" oder „Jenseits des Kanals" zu schrägpoppigen Meisterwerken -- zurückhaltend, melancholisch aber von solcher Eindringlichkeit, daß ich aufpassen muß, hier nicht kitschig zu werden. Tocotronic sind erwachsen geworden -- und haben eine der größten deutschsprachigen Popplatten der auslaufenden Neunziger Jahre veröffentlicht. --Karsten Krämer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 11. Januar 2000
Format: Audio CD
Das 1995er "Mini-Album" "Nach Der Verlorenen Zeit" von den Jungs von Tocotronic gehört nach wie vor zu den Meilensteinen der Hamburger Schule, auch wenn man das im Toco-Lager heute vielleicht nicht mehr ganz so gerne hören wird. Nichtsdestotrotz dürften Klassiker wie "Michael Ende, Du Hast Mein Leben Zerstört" oder "Gott Sei Dank Haben Wir Beide Uns Gehabt" zu den Lieblingsliedern einer ganzen kleinen Generation gehören - mehr als zurecht, gelingt es doch nach wie vor keiner anderen deutschen Band (mit Ausnahme vielleicht von Freundeskreis), deutsche Texte so selbstverständlich und gelungen in ihr musikalisches Konzept einzubetten, ohne an den zahlreichen Fettnäpfchen der deutschen Sprache zu scheitern. Wunderschön, bisweilen! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. November 1999
Format: Audio CD
Erst vor kurzem habe ich mir dieses Album der Jungs von der Hamburger Schule gekauft und es hat sich wirklich gelohnt. Mit 25 Minuten Spielzeit bei 10 Liedern ist die Platte zwar nicht grade sehr umfangreich ausgefallen, die darauf enthaltenen Songs sind aber alle echt super. Nachdem ich das erste Mal "Michael Ende..." gehört hatte, konnte ich gar nicht mehr aufhören und schaltete den CD Player auf Repeat. Die Texte sind wie immer wieder in der gewohnten Toco Qualität, soll heissen in höchster Qualität. Manche Leute mögen Tocotronic nicht, andere wiederum lieben die Songs und Texte der Band, ich glaub es gibt nichts dazwischen. Das mag eventuell an der leichten Melancholie liegen, die sich durch die meisten der Songs zieht, bei Liedern wie z.B. "ich mag dich einfach nicht mehr so" kann man sich aber auch wunderschön in die eigene Depression fallen lassen. Dafür spornen andere Songs wie das erwähnte und wohl berühmte "Michael Ende, du hast mein Leben zerstört" gradezu an, sich aufzuraffen und gegen den Stumpfsinn im eigenen Leben anzukämpfen. Mittlerweile sind Tocotronic nicht mehr so "neu in der Hamburger Schule" und ihr Stil mag sich mit dem neulich erschienenen K.O.O.K ein wenig geändert haben, trotzdem empfehle ich allen Fans, die die alten Platten noch nicht haben, auch diese zu kaufen, man kann es einfach nicht bereuen! Hauptsache es reimt sich... (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl
Kurze Zeit nach dem Album-Debüt "Digital ist besser" veröffentlichten die drei Hambruger das (Mini-?) Album "Nach...". Entsprechend dieser kurzen Zwischenzeit gibt es musikalisch keine alzu großen Unterschiede (hätte ja auch keiner gewollt). Geniale Songs wie "Ich hab' 23 Jahre mit mir verbracht" oder "Michael Ende, Du hast mein Leben zerstört" festigten den damaligen Kulstatus.
Wem die Frühwerke der Band besser gefallen und weniger mit den elktronischen Annäherungsversuchen anfangen können, muß diese Scheibe einfach besitzen. Vielleicht allein schon wegen der genialen, sehr humorvollen Solo-Stücke von Arne und Jan.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit nur zehn Songs ist dieses Album für tocotronicsche Verhältnisse ein kleines, aber die Titel haben es in sich: Der Klassiker "Michael Ende, du hast mein Leben zerstört" (muss man gehört haben) findet sich hier, man hört Arne Zank die Rockmusik kommentieren und hat mit dem Track "Ich hab 23 Jahre mit mir verbracht" auch mal ein Stück Autobiographie.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer gerne unter Sternenhimmel auf einem Hügel in einer Birnenplantage liegt und eine Musik sucht, die seine Gefühle in Wörter fasst, dann...dann nimm dies, es ist gefährlich da draußen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Juli 2003
Format: Audio CD
Ein Meilenstein des deutschen Indierocks .Die Texte ergeben stets Sinn und regen zum nach und weiterdenken an.Und der unvergleichliche Tocoschrammelsound ist so ziemlich das beste was der deutsche Lofi je hervorgebracht hat.es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt .ES GIBT NUR COOL UND UNCOOL UND WIE MAN SICH FÜHLT!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren