Facebook Twitter Pinterest
EUR 16,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Three Saints Records
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Na und?!

4.9 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. Juni 2012
EUR 16,99
EUR 16,99
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Three Saints Records. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen


Herbert Pixner Projekt-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Na und?!
  • +
  • Quattro
  • +
  • Live im Konzerthaus in Wien 2013
Gesamtpreis: EUR 50,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. Juni 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Aktiv Sound Studio ASS
  • Spieldauer: 46 Minuten
  • ASIN: B007Z220N6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.203 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

1. Randissimo 2. Morgenrot 3. Beltane Dance 4. Beautiful Seeress 5. Na Und?! 6. Blues Brandner 7. Misty 8. Nord 9. Passeirer Jodler und Landler 10. Gernstl Unterwegs 11. Dirty Kathy 12. Spitfire Herbert Pixner Projekt 2012 • www.herbert-pixner.com


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Stephan Urban TOP 1000 REZENSENT am 10. April 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
herbert bixner ist mir schon mit dem album "blus'n auf" sehr positiv aufgefallen. der südtiroler hat zwar die steirische (diatonische) knöpferlharmonika nicht neu erfunden, trotzdem sind er und seine begleitmusiker aus allem was bisher üblich war herausgetreten und bieten volksmusik in der reinsten bedeutung des wortes, ehrlich, echt und kraftvoll.

fernab jeglicher musikantenstadelseeligkeit bietet das trio ländlich klingenden harmonikajazz auf allerhöchstem niveau, vieles ist auch wie selbstverständlich aus anderen musikrichtungen eingeflossen.

dies ist nun das zweite album, das ich mir von herbert pixner zugelegt habe. hiermit entfernt er sich noch sehr viel weiter von der volksmusik, schon das titelstück "randissimo" mit seinem eleganten tango-rhythmus zeigt an, wohin die reise geht. noch deutlicher als bisher ist zu hören, in welch ganz eigener liga herr pixner zu hause ist, unverkennbar sein spiel, unpackbar mit welcher nonchalance altbekannte tonfolgen genialisiert werden.

auch katrin aschaber an der harfe begibt sich auf eine andere ebene, ihre harfe klingt mitunter wie eine kontragitarre, sie zaubert schnelle und trotzdem dahinperlende läufe aus ihrem instrument und lässt bei aller virtuosität nie das nötige gefühl und die mir so wichtige emotion vermissen.

ebenso kongenial zupft werner unterlercher seinen stehbass, lässt ihn summen, brummen und knarzen und ergänzt damit das rhythmische miteinander um die gar nicht unwichtigen tiefen töne.

das ganze ist auch noch vollkommen glaubwürdig und dynamisch unlimitiert eingefangen, eine tolle aufnahme, die die drei musiker mit viel luft und völlig glaubwürdig positioniert.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stefan am 6. Februar 2012
Format: Audio CD
Die neue CD vom Herbert Pixner Projekt ist schlichtweg der Hammer. Jeder Titel für sich schön und einzigartig. Fast alles Eigenkompositionen von Herbert Pixner, der somit nicht nur musikalisch auf drei Instrumenten glänzt. So wie auch Kathrin Aschaber an der Harfe mit unglaublich schönen Harmonien und einem eigenen Solo-Stück und Werner Unterlercher am Bass, der dem Ganzen einen unverwechselbaren Groove gibt. Und dazu noch bei 5 Stücken Manuel Randi mit seiner Gipsy Gitarre, der eine ganz eigene Würze hinein bringt.

Also 120% Kaufempfehlung und das ist die erste CD, die ich nicht vervielfältigen werde. Denn die MUSS man im Original haben.

"Das Werk soll den Meister loben"!!!
2 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
bei Morgenrot habe ich angefangen vor Freude zu Weinen.
Beim Hören bitte in die Sonne setzen, die Augen schliessen, zurücklehnen.

Ein absolut wunderschönes Album.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie auch die CD's vorher ein echter Hörgenuss. Auch wenn der Titel unterstellt, dass Fehler "Na und?" sind, ist die CD perfekt eingespielt. Ich kann nur jedem empfehlen, auch die Konzerte zu besuchen - die Bezeichnung "Paganini der Steirischen Harmonika", wie Herbert Pixner von Kritikern oft genannt wird, ist wirklich keine Untertreibung und weder Katrin Aschaber an der Harfe noch Werner Unterlercher am Kontrabass müssen sich hinter ihm verstecken! Musik vom Feinsten!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
In den CD's von Pixner hört man Ziehharmonika, Klarinette und das Flügelhorn von Pixner, neben der Harfe und dem Kontrabass. Ich konnte mir vorher nicht vorstellen, was man aus der Besetzung herausholen kann. Hört es euch selbst an. Hat mich echt beeindruckt, was Musiker aus dem Alpenraum (Südtirol) zustande bringen. Eine echte Erholung vom Radiogedudel.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn man Herbert Pixner schon mal LIVE erlebt hat, ist es gar nicht mehr so leicht, sich mit "nur" einer Pixner- CD anzufreunden...doch was soll man machen? Der Pixner Herbert tritt Live fast nur in alpennahen Gefilden auf. Wann kommt die Deuschland-Tournee ? Kurz und gut: Herbert Pixner Projekt ist mit "Na und?" wieder eine ganz hervorragende CD gelungen. Also unbedingt Kaufen !!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Habe vor langer Zeit die CD „Blus'n auf“ meiner Freundin geschenkt, da sie Goisern und Attwenger mag, doch ihr war sie zu langsam und nicht rockig genug. In mir regte sich jedoch etwas Interesse. Die CD lag dann einige Zeit im Auto herum und zum Fahren eignete sich die CD irgendwie überhaupt nicht und somit wurde sie vergessen. Nun stieß ich auf die Neue von Herbert und nach kurzem Probehören habe ich sie mir selbst bestellt und gut so. Ich habe den richtigen Ort gefunden und das richtige Level. Ich höre sie gerne alleine in meinem Bücherzimmer auf der Kingsize Couch liegend und angenehm laut. Mit geschloßenen Augen, ziehen wunderschöne Landschaftsbilder an mir vorbei, wie in einer BR Dokumentation übers Bayrisch- Österreichische Land, doch ist die Musik für mich kaum einzuordnen. Maritime, mediterane, mittelalterliche, jazz, dann wieder vertraute Takte. Die Instrumente sind alt, die Musik die damit gespielt wird, hat sich aber neu erfunden. Es sind mehr Jazzige Titel als in Blus'n auf dabei aber im gesamten ist die Scheibe perfekt und für den kommenden Herbst und Winter zaubert sie eine wohlige Wärme ins Haus. Anspieltipp: Randissimo, Beautiful Seeress, Nord und Passeirer Jodler. Bin ein Fan geworden, neben Elvis, Cash und Doors... eine Bunte Mischung wie diese CD.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden