Facebook Twitter Pinterest
Fairy Fencer F ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 41,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: 4u2play
In den Einkaufswagen
EUR 41,26
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 44,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Games_and_Guides (Preise inkl. MwSt.)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fairy Fencer F

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 44,98 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Genre:Action-Rollenspiele
  • Plattform:Sony PlayStation 3
35 neu ab EUR 41,26 9 gebraucht ab EUR 22,70

Wird oft zusammen gekauft

  • Fairy Fencer F
  • +
  • Ar Nosurge: Ode to an Unborn Star (PS3)
  • +
  • Tears to Tiara 2 - Heir of the Overlord
Gesamtpreis: EUR 105,56
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00KASR1EA
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 13,4 x 1,2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 26. September 2014
  • Sprache: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.278 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

"Fairy Fencer F" setzt auf ein klassisches Kampfsystem mit Level-System, Kombos und Magie.

Fairy Fencer F , Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Fairy Fencer F , Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Fairy Fencer F , Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Die Geschichte stellt einen Krieg zwischen Gottheiten in den Vordergrund. Dieser Krieg ist vergangen und die Gottheiten sind verschwunden. Das Spiel spricht von diesem Zeitpunkt an von der Epoche des modernen Zeitalters.

Fairy Fencer F , Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Fairy Fencer F , Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Fairy Fencer F , Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Die Waffen, die von dem Krieg verblieben sind, heißen Furies, und diejenigen, die sie tragen, Fencers. Der Protagonist Fang ist gerade zu einem Fencer geworden, als er ein Mädchen namens Tiara kennenlernt, die ebenfalls ein Fencer ist.


    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Top-Kundenrezensionen

    Verifizierter Kauf
    Also erst einmal möchte ich erwähnen, dass ich noch nicht weit im Spiel bin, aber bisher gefällt mir das Spiel gut.

    Positive Aspekte:
    + Die Zeichnungen sind schön animiert
    + Die Musik ist unglaublich Hammer!
    + Die Persönlichkeit des Hauptcharakters ist Klasse
    + Kampfsystem ist nicht überfordernd, dennoch darf man nicht unvorsichtig werden
    + Für jeden JapanoRPG-Fan ist das Spiel ein muss

    Negative Aspekte:
    - Steuerung etwas schwammig
    - Menüführung ist gewöhnungsbedürftig
    - leichte Ruckler beim Gameplay
    - minimalistisches Design (Warum hat das Spiel einen genial-epischen Soundtrack, wenn alles andere minimalistisch gehalten wurde? z.B. werden die Zwischensequenzen oft nur in Bildern dargestellt)
    - teilweise nervige Sounds beim Canceln (aus dem Menü rausgehen)

    Alles im allem ist dieses Spiel kein must-have. Ich kann es aber jedem empfehlen, der auf leicht abgedrehte Japano RPG steht. Das leveln macht Spaß, es gibt einiges zu tun und der Hauptcharakter ist in seiner demotivation ein echtes Highlight.
    Dennoch kann ich das Spiel nicht lange am Stück spielen, da der nervige Cancel-Sound einem echt die Haare zu berge stehen lässt. Vor allem wenn man einkauft oder im Menp ist, ist das sehr nervig.
    Das Kampfsystem ist jedoch super gestaltet (wie von einem NIS Titel zu erwarten) und wem das Spiel von der Story nicht zusagt, der holt es sich wegen dem Soundtrack. Denn dieser ist überwältigend gut.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Verifizierter Kauf
    Das Spiel ist wirklich Excellent in meinen Augen.
    Die Grafik ist zwar nicht naja sagen wir mal die beste, aber das ist nicht wichtig bei Fairy Fencer f.
    Das Wichtige sind: Die Genialen Charaktere, das Einfache aber Sehr gelungene Kampfsystem Und die in meinen Augen Extrem Gute Story, Story technisch ist Fairy Fencer f eines der besten Spiele meiner Meinung nach.
    ich für meinen Teil hatte das Spiel zum 1 mal nach 40 Stunden durch, da ich sehr viel Gelevelt habe und WP gefarmt habe.
    Habe grade eben Tiara's ending gemacht, und bin nun im New Game+, und diesmal ist Eryn's ending dran, Freue mich schon drauf!
    Top JRPG Game.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Von CryFly TOP 1000 REZENSENT am 29. September 2014
    Fairy Fencer F hat nicht nur eine Menge F's zu bieten. Was genau das rundenbasierte Rollenspiel zu bieten hat, haben wir in den letzten Tagen für euch unter die Lupe genommen. Die Erwartungen sind groß, denn an diesem Spiel waren Yoshitaka Amano (Concept Art), Tsunako (Character Art) und Nobuo Uematsu (Musik) beteiligt, die viele von Final fantasy definitiv kennen sollten.

    Worum geht es. Vor langer Zeit gab es zwischen der Göttin und dem Gott einen furchtbaren Krieg, der nicht enden wollte, da keiner wirklich mächtiger war. So entstanden Wunderwaffen, die Wunderwaffen, die jeweils die Lebenskraft einer Fee enthielten. Mit ihnen gelang es den beiden Gottheiten jedoch auch nicht zu siegen. Inzwischen sind Jahre ins Land gezogen, die Waffen auf der ganzen Welt verstreut und sehr begehrt bei der Mehrheit von Kriegern. Der junge Kämpfer Fang belauscht zufällig ein Gespräch und bekommt so die Möglichkeit ein solches Schwert aus einem Stein zu entfernen, um sich von der Fee einen Wunsch erfüllen zu lassen. Doch statt seinen Wunsch erfüllt zu bekommen, verweist ihn die Fee auf das Kleingedruckte. Für ihn heißt es nun, dass er die Welt retten muss, und das birgt natürlich jede Menge Gefahren. Und darauf hat er eigentlich keine Lust, denn er wollte sich doch nur etwas zu Essen wünschen. Außer Essen und Schlafen interessiert ihn nämlich nicht viel. Ob er trotzdem die Welt retten kann?

    Was eigentlich inhaltlich eine Menge Potential bietet, dauert aber eine gewisse Zeit bis es überhaupt an Fahrt gewinnt. Für einige beginnt dies früher, für andere später. Eins ist aber sicher, irgendwann werden mit Sicherheit fast alle RPG-Fans Spaß an dem Spiel haben.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Verifizierter Kauf
    Ok für wen ist dieses Spiel NICHT?

    -Technikfreaks die immer die neueste und schönste Grafik brauchen

    - Leute die mit rundenbasiertem Kampfsystem nichts anfangen können.

    - Personen die es überhaupt nicht haben können wenn 90 % der Gespräche in Standbildern ablaufen

    Noch da? Ok
    Fairy Fencer F hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Charaktere sind lustig, der Plot vorhersehbar, aber interessant. Das Kampfsystem mit seinem rundenbasierten Fights und den Verwandlungen die man während der Kämpfe machen kann ist genau mein Ding (Ich hasse zum Beispiel das Kampfsystem von FF XII und XIII).
    Das die Dialoge nur in Standbildern ablaufen und die Technik eher Ende PS2 Ära ist stört mich überhaupt nicht.

    Fairy Fencer F unterhält mit witzigen Charakteren, genialer Musik und schönem Kampfsystem. Selbst die Verwandlungsanimationen wurden mir beim 1000 sehen niemals langweilig.

    Kanns nur empfehlen.
    2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Das Spiel sprüht nur so vor Humor und in Sachen Kampfsystem lehnt man sich an Hyperdimension Neptunia Victory an.
    Auf dem Schlachtfeld sind maximal drei Charaktere von uns aktiv, wobei das rundenbasierte System für taktische Optionen sorgt.
    Die Geschichte ist nichts Neues, wird aber gegen Ende noch mal richtig spannend und die Anime Optik ist wirklich schön anzusehen. Das Opening kommt mit J-Pop Musik daher und wird den Anime Fan gefallen.

    Es ist zwar kein herausragendes J-RPG mit brillanter Grafik, aber es ist doch sehr liebenswürdig.
    Wer das Genre mag, der wird viel Spaß haben. Das Durchspielen dauert etwa 45 Stunden. ^-^
    Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden


    Ähnliche Artikel finden