Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

National Geographic Tundra Einbeinstativ

4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 390 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 621 g
  • Modellnummer: NGTM1
  • ASIN: B000VVU6L6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. Februar 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.325 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

National Geographic Tundra Einbeinstativ

Das NG Tundra Einbeinstativ hilft, wenn der Einsatz eines Dreibeins ausscheidet. Einfach eine Kamera aufsetzen und mit den Aufnahmen beginnen. Um das Einbein noch kompakter zu machen, ist der Kugelkopf abnehmbar. Dadurch kann die Kamera auch direkt an das Einbeinstativ angesetzt werden.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich habe mir dieses Einbeinstativ nach Recherche im Internet ausgesucht. Bei Amazon gibt es nicht wirklich viel Infomation darüber. Es ist wirklich leicht, geht sehr klein zusammen (ca. 40cm). Die maximale Höhe ist auch gut, ca. 165 cm. Für mich fühlt es sich sehr stabil an, aber natürlich ist es kein Profi-Stativ. Der einzige Nachteil ist, dass es laut Beschreibung nur ca 1,5kg tragen kann, also nur für leichte Kameras geeignet ist.
Das Stativ kommt mit einem Kugelkopf und Schnellwechselplatte, was für den günstigen Preis sehr gut ist.
Ich empfehle es gerne weiter, aber bitte das Gewichtslimit beachten. (wie gesagt es fühlt sich stabil an, ich habe es aber nicht mit einer schwereren Kamera ausprobiert). Es ist kein Ersatz für ein Dreibeinstativ, aber wenn man mit leichtem Gepäck reisen will, gibt dieses Einbeinstativ extra Stabilität für Zoom oder Low-Light Situationen.
Wenn man das beachtet, eine klare Kaufempfehlung.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer schon einmal das Vergnügen hatte auf einem Billigmodell eines Einbeinstativs einen Kameraschwenk zu machen, weiß wie nervig die einhergehenden Quietschgeräusche auf der Tonspur sein können - die bekommt man auch mit der besten Software nicht mehr raus. Habe mich nach solchen schlechten Erfahrungen nach einer Alternative umgeschaut und bin bei dem Tundra hängengeblieben. Der Kugelkopf und die Schnellwechselplatte waren ein überzeugendes Argument - bietet nicht jedes Stativ. Es lässt sich (für ein Einbeinstativ zumindest) noch recht gut ausbalancieren um halbwegs ruhige Aufnahmen zu gewährleisten. Mit seinem wirklich geringen Gewicht und den kompakten Ausmaßen ist es ein gelungener Kompromiss zwischen Stauraum und verwackelten Aufnahmen. Die Verarbeitung und das äußere Erscheinungsbild machen einen sehr hochwertigen Eindruck (vor allem im Vergleich zu vielen anderen Modellen auf dem Markt).
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Monopod ist zwar recht einfach aufgebaut und genügt vermutlich nicht den Ansrpüchen einer täglichwn Profinutzung, aber für mich als engagierten Hobbyfotografen ist es perfekt. Es ist inkl. Kugelkopf sehr leicht, es hat die perfekte Höhe, ich bin 1,86 Meter groß, so dass ich das Stativ immer voll ausfahren kann und es passt. Der bewegliche Fuß ist hilfreich. Die Verstellung des Kugelkopfes ist mittelprächtig, man kann aber für diesen Preis nicht mehr erwarten. Meist habe ich den Kugelkopt ohnehin in senkrechter Stellung und finde die Waagerechte über Hilfskreuze die meine Kamera (Nikon D90) im Sucher darstellt. Das ist immer noch die perfekteste Ausrichtung am Motiv. Der Schnellbefestigungsmechanismus ist ebenfalls gut und alltagstauglich.

Übrigens: hergestellt wird das Stativ von Manfrotto, das jedenfalls besagt ein Aufkleber auf dem Stativ!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe eine Nex-F3 von Sony und da ists schon grenzwertig, wenn ich ein größeres Objektiv draufmache. Je leichter die Kamera, desto besser. ich Würde sagen das Stativ ist für SLR's nicht geiegnet, weil mans ja eben benutzt wenn das Licht schwierig ist und dann mit der etwas längeren Belichtungszeit (ab 1/30 sec.) wackelt nicht nur in der Hand, sondern auch aufgrund der zu hohen Belastung...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Stativ wurde wie immer sehr schnell geliefert.Das Stativ selber genügt einem Freizeitfotografen ausreichend.Stativkopf und Teleskopbein sind nur für leichte Kameras ausgelegt.Kugelkopf etwas instabil.Auszieh-und Klemmvorrichtung in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden