Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
3
3,7 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation2|Ändern
Preis:29,95 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. November 2011
Wahrscheinlich kommt kein Kart-Spiel um einen Vergleich mit Mario Kart herum. Und hier kann gleich und ganz sicher gesagt werden: Myth Makers spielt in einer ganz anderen Liga, wenngleich einige Elemente auch hier anzutreffen sind.

Zuerst fällt das etwas seltsame Menü auf. Kein Ton, kein Gar nichts, nur Bilder mit Schrift stehen am Anfang. Dann kommt das Menü; etwas unübersichtlich. Lädt das Spiel gerade, darf man so was von keinen Knopf drücken - denn dann springt das Spiel zum vorherigen Bild zurück und das Laden beginnt von neuem. Okay, irgendwann kann man sich dann beherrschen, lässt die Finger von den Knöpfen und darf letztlich sogar spielen.

Beim ersten Anspielen macht das Spiel sogar einen sehr witzigen Eindruck: liebevolles Leveldesign, knuffige Fahrer, ausreichend-interessante Items (die Anzahl und die Funktionen sind vergleichbar mit denen von Mario Kart auf dem SNES). Auf der Bahn liegen zwei Arten von Sternen: gelbe und silberne. Die gelben braucht man, um Extras freizuschalten; die silbernen, um seinen Spezialangriff aufzuladen.
Spätestens in der zweiten Kurve spürt man dann aber das, was das Spiel entweder furchtbar oder - je nachdem, wie nachsichtig man ist oder wie ernst man das Spiel nimmt - abenteuerlich macht: die Physik-Engine. Berührt man eine Wand oder irgendwas anderes auch nur minimal, neigt das Kart dann doch dazu, sich gefühlte hundertmal zu überschlagen. Ob man danach in richtiger oder falscher Richtung unterwegs ist, muss man selbst herausfinden. Angezeigt wird es einem erst viel zu spät - und die Kamera schöpft da das volle Potential aus, einen im Stich zu lassen. Was die Steuerung angeht, gibt es hier wirklich unglaublich viele Abenteuerlichkeiten, auf die man so stößt. Wer das mit Humor nimmt, kann an dem Spiel durchaus seine Freude haben. Aber nur kurz.
Denn: die acht Fahrer sind absolut unausgewogen; das Gleiche gilt für deren Spezialangriffe (das Freispielen der Spezialangriffe ist übrigens ein Witz; der Gegner, gegen den man da antreten muss, ist langsamer als man selbst beim allerersten Spielversuch). Auch die Anzahl der Strecken lässt arg zu wünschen übrig. Es gibt ganze fünf Stück. Zwar kann man diese mal bei Tag, mal bei Nacht oder spiegelverkehrt fahren. Aber mal ehrlich: fünf Bahnen?!

Die Strecken bieten somit nicht gerade Dauerspielspaß. Auch hat man nach gefühlten zwei Stunden alles Freischaltbare frei geschaltet - ein paar Mal fahren und gelbe Sterne einsammeln und schon hat man alles, was es geben kann.

Somit ist das Spiel in erster Linie für kurzen und vor allem absurden Spielspaß gedacht. Eine Langzeitmotivation bietet es aber absolut und überhaupt nicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2005
Myth Makers: Ist zwar nicht so gut wie "Crash nitro Kart" aber doch nicht schlecht.
Die Grafig und das Spiel ist ungefähr so wie bei "Mario Kart 64"
Es gib 3 Hupraum Klassen mit je 3 Schwierichskeit Stufen.
Man kann das Spiel bis zu viert Spielen.Es fahren immer in Ein/Zwei-SpierlerModus 6 Fahrer mit.Im Drei-SpierlerModus fährt nur noch 1 Comuter-Gegner mit.Und in Vier-SpierlerModus fährt garkein Comuter-Gegner mit.
Ich gebe das Spiel nur 4 Sterne, weil es in Englisch ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2010
der zustand des spieles ist top
und das spiel selber sehr lustig
schnelle lieferung super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

22,25 €-79,99 €
16,56 €
19,08 €-79,90 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)