Facebook Twitter Pinterest
9 Angebote ab EUR 2,75

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mystery Case Files: Rückkehr nach Ravenhearst

Plattform : Windows XP, Windows Vista
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.2 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 29,99 8 gebraucht ab EUR 2,75

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001N2AVLC
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 14. August 2009
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.623 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Die Geschichte des Herrenhauses Ravenhearst Manor wird schon seit Jahrzehnten von Gerüchten umrankt. Das vor kurzem erstandene Tagebuch von Emma Ravenhearst könnte den ausschlaggebenden Hinweis auf die verstrickten Geheimnisse des herrschaftlichen Gutshofs Ravenhearst liefern, aber leider fehlen die Seiten des Buches. Schlüpfen Sie in die Rolle des Meisterdetektivs, um 32 Zimmer dieses einzigartigen Herrenhauses zu durchkämmen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die Fortsetzung folgt: Das Tagebuch der einstmalig in Ravenhearst Manor wohnenden Emma Ravenhearst wird weitergeführt, ihre Geschichte scheint kein Ende zu finden und man selbst als berühmter, stiller, vor sich hinrätselnder Meisterdetektiv muss die Rätsel in dem grausigen Anwesen von 32 Zimmern und Gartengrundstücken lösen...

Diese Fortsetzung von Mystery Case Files: Ravenhearst finde ich zehnmal besser, da der erste Teil ein eher ruhiges Point-and-Click-Adventure mit nur leicht grusliger Atmosphäre war, wohingegen hier mehr angsteinflößende Gestalten wie Gespenster, Totenköpfe und Skelette auftauchen, wobei auch geheime Kammern mit wundervollen Statuen, Diamanten und Schmuck oder auch wunderschöne Gartenpforten und Wasserfälle mit Rosenranken tolle Bilder bieten. Das Spiel hier dauert auch viel länger als der erste Teil, da man hier von einen Raum in den nächsten und manchmal auch wieder zurück muss. Man darf gespannt sein ob der dritte Teil genauso spannend ist wie der zweite oder sogar noch längeren Spielspaß bietet.

~Bücher-Liebhaberin~
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
wir (38 und 40 jahre) haben das spiel bei bigfish geladen und haben gleich mal von 17:30 bis früh 6:00 gespielt. am anfang ist das spiel etwas verwirrend aber es löst sich im lauf der zeit recht gut auf. das spiel ist diesmal umfangreicher und besser in der grafik. die rätsel sind z.t. wirklich schwierig. wir finden das es eine glungene witer entwicklung ist.
wirfreuen uns schon wahnsinnig auf den 3. teil.
das spiel ist wirklich zu empfehlen.
3 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Rückkehr nach Ravenhearst ist nichts für "kurz mal zwischendurch". Wie bereits bei Ravenhearst handelt es sich um eine komplexe Story - aber diesmal wird das ganze durch Rätsel, die sich über diverse Level ziehen, ziemlich verkompliziert. Beim 1. Teil schloß man ein Level mit einem Rätsel ab und kam weiter! Hier jumpt man von einem Level wieder zurück in bereits gespielte um weiterzukommen, denn dummerweise hat man z.B. in Level 3 vergessen ein Seil einzusammeln, welches man zur Lösung in Level 10 aber nun mal braucht (da musst du aber erst mal selbst drauf kommen!). Man muss möglichst lange Sequenzen spielen und dranbleiben sonst hat man keine Chance.
Wer also einfach gerne Wimmelbilder spielt wie ich - wird hier effektiv überfordert und verliert dadurch relativ schnell den Spaß am Spiel!
Ich spiele gerne Wimmelbild, weil ich einfach mal kurz ausspannen möchte und weil es mir wirklich Spaß macht - für "Rückkehr nach Ravenhearst" fehlt mir einfach die "Spielzeit am Stück".
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Joey Cortez am 16. November 2009
Verifizierter Kauf
Für diesen Preis darf man nichts erwarten?
Weit gefehlt! Durchaus unterhaltsames Adventure, auch für "Nichtfans" dieses Genres.
Wunderschöne Wimmelbilder und knackige Rätsel haben wir zusammen, mit der ganzen Familie, erlebt!
Eine gelungene Alternative für einen Brettspielabend, wenn man außerdem noch über einen Beamer(oder gemeinsam einsehbaren Bildschirm) verfügt, wo denn alle "Mitsuchen" können.
Klassiktitel zu einem Klassepreis!!!

PS: Man bekommt mehr, als man erwartet, Wetten?
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das lange Warten auf das Erscheinen des Spiels hat sich gelohnt. Bisher wurde ich von keinem der MysteryCaseFiles-Spiele enttäuscht - im Gegenteil, die Spiele werden mit jedem neuen Teil immer besser!

Diese direkte Fortsetzung von Ravenhearst und Madame Fate ist eine tolle Mischung aus Wimmelbild- und Point-and-Click-Spiel und könnte spannender und abwechslungsreicher nicht sein. Eine geheimnisvolle Story, tolle Grafik, atmosphärische Musik, anspruchsvolle - aber durchaus lösbare - Rätsel sowie eine lange Spieldauer ergeben ein rundum gelungenes Spiel. Allerdings finde ich es nicht für Kinder geeignet, da die Geschichte und die Bilder doch ziemlich gruselig sind.

Für Liebhaber von Rätsel-Adventures (das Spiel erinnert an "The 7th Guest") und Wimmelbild-Spielen absolut empfehlenswert, insbesondere für den recht niedrigen Preis.

Ich freue mich schon auf den nächsten Teil!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jona am 29. November 2009
Tolle Mischung zwischen Wimmelbildspiel und Adventurespiel. Sehr viele liebevoll gestaltete Schauplätze, eine gut durchdachte Story und Rätsel, die es in sich haben. Schade, dass es schon vorbei ist, obwohl die Spiellänge absolut in Ordnung ist, wenn man bedenkt, dass ein 40 Euro Spiel auch nicht länger ist. Für Kinder eher zu schwer, aber für Menschen in meinem Alter :-) (45) genau richtig. Von mir 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
ich habe dieses spiel auch bei big fish games gespielt, leider nur die 1-stunde-probe. ich war so fasziniert und begeistert von dem spiel, dass diese stunde total schnell vorbei gegangen ist. die suchszenarien sind super schön und man muss echt manchmal nachdenken wie man die rätsel lösen könnte...:)

sehr empfehlenswert!!!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein schönes Spiel, was auch richtig Spaß macht. Für Fans solcher Spiele, ist auch dieser Teil der MCF Reihe ein muß! Wer dennoch nicht sicher ist, kann ja erstmal die Demo spielen und dann entscheiden!
Da meine Vorredner schon soviel darüber geschrieben haben,bleibt mir noch zu sagen - Jetzige 15€ finde ich ein bißchen viel Geld dafür,habe ich schon günstiger gesehn und ich hatte es auch damals für weniger gekauft! Irgendwo habe ich dieses Spiel als Set gesehn für 10€ und da war noch ein anderer Teil mitdabei!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden