Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
My Name Is Earl - Season ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

My Name Is Earl - Season 1 [4 DVDs]

4.7 von 5 Sternen 75 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,49
EUR 7,96 EUR 4,47
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • My Name Is Earl - Season 1 [4 DVDs]
  • +
  • My Name Is Earl - Season 2 [4 DVDs]
  • +
  • My Name Is Earl - Season 3 [4 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 31,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Ethan Suplee, Jaime Pressly, Nadine Velazquez, Eddie Steeples, Trey Carlisle
  • Regisseur(e): Michael Fresco, Chris Koch
  • Komponist: Jeff Silbar, Dillon O'Brian, Danny Lux, Mark Leggett
  • Künstler: Randy Ser, Eyal Gordin, Giovanna Ottobre-Melton, Gregory Thomas Garcia, Bobby Bowman, Jason Lee, William Marrinson, Lance Luckey, Marc Buckland, Kat Likkel, Danielle Sanchez
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2011
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 624 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 75 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004M7L772
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.624 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Earl Hickey ist ein Kleinkrimineller, der sich mit gelegentlichen Gaunereien mehr schlecht als recht über Wasser hält, bis sich eines Tages alles für ihn ändert. Earl kauft sich ein Rubbellos und gewinnt damit 100.000$. Doch die Freude währt zunächst nicht lange, denn er wird von einem Auto angefahren und verliert das Los. Als er dann im Krankenhaus liegt sieht er im Fernsehen Carson Daly, der von Karma redet und wie es das Leben der Menschen beeinflusst. Earl ist fasziniert von dieser Idee und will sein Leben nun ganz nach dem Karma ausrichten. So verfasst er eine Liste mit allen schlechten Dingen, die er jemals getan hat und nimmt sich vor, diese nach und nach wieder gut zu machen. Schon nachdem er den ersten Punkt auf seiner Liste abhaken konnte, bekommt er die Bestätigung, dass er auf dem richtigen Weg ist, denn er findet wie durch ein Wunder sein Lotterielos wieder und ist nun um 100.000$ reicher. Dieses Geld benutzt er fortan um seine Liste nach und nach abzuarbeiten...

Episoden:
Disc 1:
01 Kein Zufall
02 Zwei Jahre als Geschenk?
03 Ein 3000-Dollar-Dilemma!
04 Ich war nicht tot, nur genervt
05 Unser Lehrer Earl
06 Steigen Sünden im Wert?
07 Erschlichenes Bier

Disc 2:
08 Kopfball für die Braut
09 Senior gegen Junior
10 Lasst uns froh und verlogen sein
11 Problemkinder jung und alt
12 Karma, wo bist du?
13 In der Höhle der Wurst
14 Wie bekommen wir Oma in den Knast?

Disc 3:
15 Ist das Leben nicht schön?
16 Eifersüchtiges Karma
17 Ja, bestraft mich!
18 Überraschung von Schicksal
19 Als beim Weltuntergang die Welt nicht unterging...
20 Ein Gespenst kehrt zurück
21 Kopfgeldjägerin gegen Luder

Disc 4:
22 Glück ist eine Frage des Wollens
23 Blei im Hintern
24 Arm und ärmer

Synopsis

Earl Hickey ist ein Kleinkrimineller, der sich mit gelegentlichen Gaunereien mehr schlecht als recht über Wasser hält, bis sich eines Tages alles für ihn ändert. Earl kauft sich ein Rubbellos und gewinnt damit 100.000$. Doch die Freude währt zunächst nicht lange, denn er wird von einem Auto angefahren und verliert das Los. Als er dann im Krankenhaus liegt sieht er im Fernsehen Carson Daly, der von Karma redet und wie es das Leben der Menschen beeinflusst. Earl ist fasziniert von dieser Idee und will sein Leben nun ganz nach dem Karma ausrichten. So verfasst er eine Liste mit allen schlechten Dingen, die er jemals getan hat und nimmt sich vor, diese nach und nach wieder gut zu machen. Schon nachdem er den ersten Punkt auf seiner Liste abhaken konnte, bekommt er die Bestätigung, dass er auf dem richtigen Weg ist, denn er findet wie durch ein Wunder sein Lotterielos wieder und ist nun um 100.000$ reicher. Dieses Geld benutzt er fortan um seine Liste nach und nach abzuarbeiten...

Episoden:
Disc 1:
01 Kein Zufall
02 Zwei Jahre als Geschenk?
03 Ein 3000-Dollar-Dilemma!
04 Ich war nicht tot, nur genervt
05 Unser Lehrer Earl
06 Steigen Sünden im Wert?
07 Erschlichenes Bier

Disc 2:
08 Kopfball für die Braut
09 Senior gegen Junior
10 Lasst uns froh und verlogen sein
11 Problemkinder jung und alt
12 Karma, wo bist du?
13 In der Höhle der Wurst
14 Wie bekommen wir Oma in den Knast?

Disc 3:
15 Ist das Leben nicht schön?
16 Eifersüchtiges Karma
17 Ja, bestraft mich!
18 Überraschung von Schicksal
19 Als beim Weltuntergang die Welt nicht unterging...
20 Ein Gespenst kehrt zurück
21 Kopfgeldjägerin gegen Luder

Disc 4:
22 Glück ist eine Frage des Wollens
23 Blei im Hintern
24 Arm und ärmer -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
My Name Is Earl wird Ihr Zwerchfell strapazieren. Im Gegensatz zu anderen Sitcoms ist der Humor bei Earl jedoch subtiler und wird nicht durch künstliches Gelächter in den Vordergrund geschoben. Die Sets sind häufig unter freiem Himmel und nicht im Studio gefilmt.

Die Charaktere wachsen einem in kürzester Zeit ans Herz, durch ihre charmante Naivität.

Earl J. Hickey, der brilliant von Jason Lee dargestellt wird, schafft es nicht nur seinen Charakter, sondern auch den des Zuschauers im Verlauf der Serie zu verändern. Die Rolle des "Karmas", welches offensichtlich über Earl wacht und ihm immer wieder Hinweise, Belohnungen und Bestrafungen zukommen lässt, führt sowohl Earl, als auch dem Zuschauer seine eigene Ignoranz vor Augen. Es ist jedesmal eine Freude, wenn am Ende einer Episode wenigstens eine böse Tat von Earl wieder gut gemacht wurde und er um Freunde und Erfahrungen reicher geworden ist.

Eine Serie für die ganze Familie, mit wunderbar viel Herz und Charme. Köstlich, komisch und brilliant.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
So wie die meisten Leute in Deutschland habe ich weder durch Fernsehen noch durch andere Medien von dieser Serie erfahren. Ein Kumpel brachte mich zufällig darauf und so wurde die erste Folge angeschaut. Und was soll ich sagen? Seitdem bin ich hellauf begeistert. Aber nun von Anfang an.

Der wohl mit Abstand bekannteste Schauspieler in dieser Serie dürfte Jason Lee sein, welcher die Hauptperson Earl J. Hickey verkörpert. Jason Lee war unter anderem bereits in Filmen wie Dogma, Vanilla Sky, Clerks und Jay & Silent Bob schlagen zurück zu sehen. Sein etwas einfacher gestrickter Serienbruder Randy Hickey wird von Ethan Suplee verkörpert, welcher bisher in Filmen wie Evolution und Butterly Effect zu sehen war. Neben diesen beiden werden Rollen wie Earls Exfrau von Jaime Pressly (Tomcats, D.O.A.) und deren neuer Mann Darnell von Eddie Steeples verkörpert. Diese und die spanischstämmige Putzfrau Catalina (Nadine Velazquez) bilden den harten Kern der Serie und sind die Personen welche am meisten ins Geschehen einbezogen werden. Die Serie wird allerdings auch immer wieder durch Gastauftritte bekannter Schauspieler bereichert wie z.B. Juliette Lewis.

Neben den Schauspielern welche ihre Rollen perfekt verkörpern ist allerdings die Handlung und Atmosphäre der Serie der Hauptgrund für ihre Popularität und ihren Charme. Setzen viele andere sogenannte Comedy-Serien auf plumpe und dümmliche Dialoge so geht das hier in eine ganz andere Richtung. Allein die Rahmenhandlung gab es so wohl noch in keiner Serie. Ich möchte sie nur kurz anschneiden.

Earl J. Hickey lebte bisher eher ein Leben was man nicht unbedingt als vorbildlich beschreiben kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Earl ist die Hauptfigur dieser Sitcom. Eines Tages gewinnt er im Lotto, nur um unmitelbar darauf von einem Auto angefahren zu werden. Dann hat er im Krankenhaus (dank TV) die Idee, dass das alles mit seinem Karma zusammenhängt und beschließt alle seine bösen Taten auf eine Liste zu schreiben und alles wieder gutzumachen. Das ist die Grundidee und in jeder Folge wird ein Punkt der Liste abgearbeitet. Die Ausstattung und die Bücher der einzelnen Folgen sind sehr gelungen und für eine "Sitcom" am oberen Ende der Skala. Sicherlich hat das kein Kino-Flair wie Six Feet Under oder Die Sopranos, aber es ist auch keine Drama-Serie in diesem Sinn. Earl unterhält (fast) die ganze Familie, ist nicht ganz so trivial wie andere Sitcoms und ist trotzdem "frisch".

Da auf dieser UK-Ausgabe lediglich die englische Tonspur enthalten ist (Untertitel auch englisch, dänisch, finnisch, griechisch, norwegisch, portugiesisch) ein Wort zur Sprache: Um den grundlegenden Handlungssträngen foglen zu können reicht wahrscheinlich einfachstes Schulenglisch, lediglich wenn einzelne Charaktere auftauchen -zB Ex-Frau Joy- kann's etwas schwierig werden, weil die mit ihrem Southern Slang drauflosquatscht wie ein Maschinengewehr. Ansonsten kann auch etwas Pop-Geschichte nicht schaden, damit man bei der einen oder anderen Anspielung weiss worums geht.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DAVI83 TOP 500 REZENSENT am 11. März 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich auf die Komplette Serie und ist daher nicht komplett Spoilerfrei.

Kauf Intention:
Ich liebe diese Serie und ihren Humor weshalb ich sie mir sofort zulegen musste.

Grundkonstellation:
Earl Hickey ist ein Loser wie er im Buche steht. Er arbeitet nicht und hält sich mit Gaunereien über dem Wasser. Eines Tages gewinnt er im Lotto verliert jedoch das Los bei einem Autounfall direkt wieder.
In der Reha sieht er eine Show über Karma und stellt fest, dass er das Los wohl nur verloren hat weil er soviel Mist gebaut hat. Aus diesem Grund schriebt er nun eine Liste mit all seinen Fehlern auf und gelobt Besserung, damit er ein Besseres Leben führen kann.
oder wie Earl es sagen würde:
"Kennen Sie vielleicht auch solche Typen, die immer nur Mist bauen und sich dann fragen, wieso ihr Leben bes******** läuft? Tja, genauso einer war ich auch. Immer wenn mir mal was Gutes passierte, ließ das böse Ende nicht lange auf sich warten. Karma. Da wurde mir klar, dass ich mich ändern musste. Also hab' ich eine Liste mit all meinen üblen Gaunereien aufgestellt, um sie dann, eine nach der anderen wieder gut zu machen. Ich versuche nur ein besserer Mensch zu sein. Mein Name ist Earl."

Entwicklung der Serie:
Jede Folge ist so aufgebaut, dass es um einen Punkt seiner Liste geht. Earl versucht diesen wieder gut zu machen und gelangt in allerlei Schlamassel.
In späteren Staffeln wird das Konzept etwas geändert und die Liste gelangt eine Weile etwas in Vergessenheit.

Synchronisation:
Die deutsche Synchro ist durchaus gelungen, wobei der Witz natürlich im englischen besser rüber kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren