Facebook Twitter Pinterest
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Diese Pre-Owned-CD ist ein sehr guter Zustand! Versand aus Japan. Normalerweise versenden wir innerhalb 2-5 Geschaeftstage (Keine Tracking-Nummer) . Kommt normalerweise in 10-28 Werktage nach Versand. Bitte verstehen Sie diese verwendet CD! Sonderzubehor und Bonusgegenstande , OBI, Fotokarten , Plakate, CD / DVD-Set. Diese Garantien sind nicht moglich. Manchmal gibt es einen Fall, wo es eine Siegelmarke des Mietpreises CD Japans. Da dies tatsachlich in Geschaften verkauft, kann es in der Zeit Unterschied verkauft zu werden. In diesem Fall mussen wir die Bestellung zu stornieren. Bitte verstehe. Wir schicken Ihnen ein sehr sorgfaltig Ware. Vielen, vielen Dank !!!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Mutter Import

4.6 von 5 Sternen 227 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import
EUR 49,90
EUR 23,18 EUR 16,40
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch heinzman1 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 23,18 4 gebraucht ab EUR 16,40

Hinweise und Aktionen


Rammstein-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Mutter
  • +
  • Reise Reise
  • +
  • Herzeleid
Gesamtpreis: EUR 70,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Produkt Tester TOP 1000 REZENSENT am 19. Mai 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Man kann über Rammstein denken was man möchte, doch muss man Ihnen zugutehalten, dass sie sehr gute Künstler der Inszenierung sind. Die Bilder die alleine durch die gut geschriebenen Texte im Kopf entstehen sind meiner Meinung nach schon das Album wert.

Das Album "Mutter" gehört nunmehr schon zu den älteren, was ich jedoch nicht schlecht finde, da die alten Lieder von Rammstein meiner Meinung nach die besten sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von jule am 8. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
R Ra Ram Ramm Ramms Rammst Rammste Rammstei Rammstein!!!
Rammstein Rammstein Rammstein Rammstein Rammstein Rammstein Rammstein Rammstein Rammstein Rammstein
warum muss man zu allem was schreiben?!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DoMa am 25. März 2017
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Wer rammstein kennt und liebt ist mit dem Album bestens versorgt. Die Soundqualität ist wie erwartet TOP.

Ich gebe hier eine klare uneingeschränkte Kaufempfehlung!!
Wenn dir die Rezession geholfen hat, würde ich mich freuen wenn ihr auf "hilfreich" klickt. ;-)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Mutter ist bis heute mein absolutes Lieblingsalbum von Rammstein. Text und Musik sind einfach einmalig. Für jeden "Rammstein-Einsteiger" ein Muss!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe Rammstein nach langen Vorbehalten und beeinflusst von überwiegend moralisch motivierten Urteilen der Kritiker erst jetzt entdeckt. Witzigerweise als ich die Coverversion von "Sonne" auf der Heino- CD hörte und mir verwundert die Augen rieb, wer so einen außergewöhnlich guten Text schreiben kann. So kam ich zu Rammstein, von denen ich mich nur an "Amerika" erinnern konnte und an Provokations- Titel wie "Bück Dich".

Es wurde hier und anderswo ja schon viel über diese Band geschrieben, das muss ich nicht wiederholen und bleibe bei meiner Initialzündung "Sonne", da der Song ohne Provokation auskommt und dennoch alle herausragenden Merkmale des Rammstein/ Lindemann- Stils hat: nichts wird hier platt gesagt. Vom Inhalt zwar als Kraft- Hymne eines Boxers gedacht, dennoch sicher das ungewöhnlichste Boxer- Lied: So hat man das noch nie gehört: Die Sonne als archaisches Symbol für Kraft, Zuversicht und Siegesgewissheit. Einfache, aber dennoch unerhörte Wendungen, schillernd, elementar, kraftvoll und dennoch nie platt: Schon die einfache Wendung "Die Sonne scheint mir aus den Augen" ist so überraschend wie expressiv. "Wenn sie aus den Fäusten bricht, legt sich Eis auf dein Gesicht" - Solche sprachliche Qualität findet man in der deutschne Popmusik kaum je. Gleiches könnte man über "Engel" sagen ("sie müssen sich an Sterne krallen, damit sie nicht vom Himmel fallen" - wer hat in den letzten 50 Jahren dem abgegriffenes Engel- Motiv so unerhörte Zeilen abgerungen?)

Der Grund, weshalb das in Deutschland viele nicht schätzen wollen oder können, ist so naheliegend wie lähmend: Man fühlt sich aufgrund der dt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von cyberhog TOP 1000 REZENSENT am 23. Juli 2010
Format: Audio CD
Im Vorfeld auf dieses Album standen wieder einmal alle Zeichen auf Sturm. Alles, was in dieser Zeit gegen Rammstein aufgebracht werden konnte, wurde pausenlos thematisiert und dabei als Argument bezeichnet. Auf der einen Seite wurde das Deckblatt dieser Platte von Kirche und Presse kritisiert, weil es einen toten Embryo zeigt, der noch im Mutterleib starb, und auf der anderen Seite wurde die Band dafür kritisiert, das Album kurz vor dem Muttertag auf den Markt zu bringen. Wenn man sonst nichts zu melden hat, erfindet man sich also wieder etwas.
Dabei könnte alles so einfach sein. Rammstein ist sogar in Neuseeland, wo kein Mensch die deutsche Sprache beherrscht, unter den erfolgreichsten Interpreten zu finden. In keinem anderen Land wird Rammstein in Verbindung mit Rechtsextremismus oder Geschmacklosigkeit genannt - nur die Deutschen legen sich dieses Problem wieder einmal selber ins Nest. Dabei ist das bei so einem grandiosen Album nicht nur schade, sondern auch unnötig. Meiner Meinung nach handelt es sich bei "Mutter" sogar um das beste Album der Band. Das dürfte aber auch damit zusammenhängen, dass "Sonne" meine erste Single von Rammstein war. Zwar kannte ich die Band und einzelne Songs auch schon vorher, aber durch dieses Album begann ich, mich für diese Band zu interessieren.

(1) Mein Herz brennt
Wäre dieser Song in der Mitte des Albums zu finden, würde ich ihm vielleicht sogar einen Punkt weniger geben. Dieser Song ist einfach nur als Opener geeignet. Dafür ist er aber auch ein wirklich guter Opener. Der Sandmann kommt die Kinder hier auf eine etwas andere Art und Weise besuchen, was durch eine erstklassige Melodie untermalt wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 3. April 2001
Format: Audio CD
Es war sicher keine leichte Geburt, auch wenn das Album "Mutter" heisst. Zu erfolgreich war "Sehnsucht"; zuviele Leute wollten "Rammstein", gehypt wie kaum eine andere Band, endlich straucheln sehen. Nun ist die wichtigste deutsche Band der letzten Jahre zurück, und wie! Sofort fällt der unglaubliche Sound dieser Scheibe auf, der mit "mächtig" noch vorsichtig umschrieben ist. Nach zwei bis drei Durchläufen ist dann klar: Es hat sich einiges getan bei Rammstein. Natürlich, es gibt sie immer noch, die bombastisch dunklen Metal-Riffs, die provozierenden Texte, das gerollte "R".... Aber es gibt sehr viel mehr: Der auf "Sehnsucht" noch durchgängig stampfende Metal-Industrial-Mix wird durchsetzt mit fast schon groovenden Passagen, und textlich gibt es zwei, drei wirkliche Meisterleistungen ("Mutter", "Spieluhr"). Besonders zu erwähnen: "Links 234", wo Rammstein in gewohnt kantiger Weise mit dem Rechts-Image aufräumen. "Sie wollen mein Herz am rechten Fleck, doch sehe ich dann nach unten weg, dann schlägt es links..." Das ganze begleitet von Springerstiefel-Getrampel und fast schon "militärisch-treibenden" Riffs - Respekt.
Alles in allem fällt "Mutter" sehr viel homogener und abwechslungsreicher aus als die beiden Vorgänger, ohne die Stärken von Rammstein zu vernachlässigen und damit "altgedienten Fans" vor den Kopf zu stossen. Es wird sicher auch jetzt Leute geben, die Rammstein lieben oder hassen. Hassen allerdings kann man sie spätestens jetzt nur noch aus grundsätzlichen Überlegungen; die Musik ist über jeden Zweifel erhaben.
Ohne Frage das beste Album von Rammstein bisher und ich bin sicher, in zehn Jahren wird man "Mutter" als einen Klassiker verehren.
1 Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen