Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Musik im NS-Staat Taschenbuch – 1. Januar 2010

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. Januar 2010
EUR 17,99
2 gebraucht ab EUR 17,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geboren 1928 in Berlin.
Veröffentlichungen u.a.:

Musik in der Sowjetunion (1965), Musik im anderen Deutschland (1967), Musik und Musikpolitik in Schweden (1975), Musik und Macht (1991)
Der Autor hat viele Jahre an einem sehr umfangreichen 'Lexikon der Musik in der NS-Zeit' gearbeitet, das als DVD erschienen ist.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Wenn man sich für Musik bzw. Musikpolitik im "3. Reich" interessiert, dann ist dieses Buch hier genau das Richtige. Es ist klar strukturiert und man bekommt die politische Situation an Hand vieler sehr guter Beispiele näher gebracht. Es werden in der Regel Zitate abgedruckt und danach näher untersucht. Außerdem findet man in diesem Buch viele Abbildungen, darunter Lieder und Werbung von Opern. Als zusätzliche (ergänzende) Literatur empfehle ich "Musik und Musikpolitik im faschistischen Deutschland" von Hanns-Werner Heister und Hans-Günter Klein. Dieses Buch wurde 2 Jahre später veröffentlicht und enthält viele Zusatzinformationen. Außerdem bezieht es sich immer wieder auf das Buch von Prieberg. Mit Hilfe dieser beiden Bücher habe ich ein Geschichtsreferat zum Thema gehalten, was bei meinem (anspruchsvollen) Lehrer gut angekommen ist!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden