Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 19,49 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 2 auf Lager Verkauft von samstore Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Musik Wegen Weibaz (Premium Edition) Deluxe Edition

2.9 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,49
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Musik wegen Weibaz
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Deluxe Edition, 15. Mai 2015
EUR 19,49
EUR 19,49 EUR 17,54
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch samstore Deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 19,49 2 gebraucht ab EUR 17,54

Hinweise und Aktionen


B.S.H (Bass Sultan Hengzt)-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Musik Wegen Weibaz (Premium Edition)
  • +
  • Achter Tag
Gesamtpreis: EUR 35,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. Mai 2015)
  • Deluxe Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Deluxe Edition
  • Label: No Limits (Soulfood)
  • ASIN: B00U0OFFII
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.879 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Intro
  2. Bisschen mehr
  3. I Love Haters
  4. Hände Hoch
  5. Flasche Mit Licht (Ich Feier Mich)
  6. Farben
  7. Prototyp Frauenschwarm feat. Serk
  8. Herz feat. Serk
  9. Bombe Platziert feat. Serk
  10. Kein Zurück Mehr feat. Poprockz
  11. Der PartyMaker
  12. Bad Girlz Feat. Harris
  13. Ride On feat. Kaiserbase
  14. Keine ist wie du feat. Poprockz (Bonus Track)
  15. 100 % Ich feat. Serk (Bonus Track)
  16. Maschine (Bonus Track)

Produktbeschreibungen

Bass Sultan Hengzt ist zurück. Obwohl, das stimmt gar nicht: Seit er letztes Jahr eine längere Releasepause beendete und sein Album Endlich erwachsen direkt auf Platz 3 der deutschen Charts platzierte, war Hengzt permanent am Start: Auf der Bühne mit Rap-Superstar Sido, im Berliner Nachtleben mit der größten Frauen-Entourage seit Hugh Hefner. Und im Studio, wo in Rekordzeit sein neues Album Musik wegen Weibaz entstand. Und das ist schlicht und ergreifend das beste Album seiner Karriere: eingängig, abwechslungsreich, im besten Sinne poppig und natürlich wieder ein Musik gewordener Fickfinger an jegliche Erwartungshaltungen.

Ich liebe es, Leuten auf den Sack zu gehen. Bass Sultan Hengzt freut sich diebisch. Kein Wunder, hat er doch gerade das halbe Internet aufgemischt. Und das mit einer Aktion, die typisch Hengzt und gleichzeitig schlicht genial ist: Das Cover der Premium Edition von Musik wegen Weibaz , das der Berliner vorab im Netz verbreitet hat, zeigt zwei Männer, die kurz davor sind, sich innig zu küssen. Und natürlich brach ein homophober Shitstorm sondergleichen über Hengzt herein für ihn eine regelrechte Steilvorlage: Die besten Kommentare samt Fotos der Urheber veröffentlichte Hengzt direkt auf Facebook.

Natürlich habe ich früher sehr harte Rapmusik gemacht, aber ich war nie ernsthaft homophob. Und wer wirklich denkt, dass man Schwule verbrennen müsste, ist einfach der größte Spast der Welt. Und diese Leute muss man einfach vorführen. Dass das Cover mit dem Album eigentlich nichts zu tun hat und zunächst nur als Scherz gedacht war: geschenkt. Hengzt hat seinen Spaß damit. Ihr wollt das nicht? Dann mach ich das erst recht!

Die Attitude, die hinter dieser Aktion steckt, zieht sich jedoch durch das ganze Album: Hengzt feiert sich, und wer ihn nicht feiert, dem geht der bekennende Sturkopf Hengzt mit voller Absicht auf den Sack. Die Szene akzeptiert mich nicht? Cool, feier ich. Ich will Weibaz imponieren, nur deswegen bin ich Musiker , grinst er. Und macht zusammen mit seinen Mitstreitern Serk, Kaiserbase und Paul Blaze Musik, die genau diese Haltung widerspiegelt.

I Love Haterz heißt die programmatische erste Single, und auch musikalisch ist das Album ein deftiger Tritt ans Schienbein aller Szenevögel, Realkeeper und Kritiker: Ob Rock'n'Roll, Swing oder Electro Hengzt macht nur Musik, die seiner Mission namens Musik wegen Weibaz zuträglich ist und Spaß macht. Bei Hengzt geht es eben nicht um philosophische Abhandlungen oder nachdenkliche Trauerstimmung, sondern um Hände hoch , charmant und ungestraft die frechsten Ansagen zu machen und darum, im Club angebermäßig die Flasche mit Licht zu bestellen. Und warum? Wegen Weibaz natürlich.

Ich mache, was ich ich will , sagt Bass Sultan Hengzt über seine Herangehensweise an die Musik. Und offenbar liegt er mit dieser Einstellung goldrichtig. Frag die Weibaz...


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nur wenige erträgliche Lieder, haben sich aufs Album geschlichen.

"Farben" ist zwar ganz okay, jedoch hat zum Beispiel F.R. bereits mit 13 lyrisch bessere Songs dieses Styles geschrieben.

Die Song sind alle sehr poppig und melodiös und haben mit den frühen Tracks von BSH eigentlich gar nichts mehr gemeinsam.

Fast alle anderen Tracks sind totaler Rotz. Die Beats klingen, als habe ein 14 Jähriger sie aus dem Netz gezogen und dazu passabel gerapt. Die Texte laden öfters zum Fremdschämen ein. "Wabbel Wabbel /Schüttel deinen Speck/ Wackel Dackel" soll hier nur als schlimmstes Beispiel gelten.

Sachen wie "Partymaker" klingen irgendwie so, als hätten die Atzen keinen Bock gehabt. Braucht kein Mensch. Man hat das Gefühl er würde es den besagten Herren gerne nachmachen und demnächst den Ballermann unsicher machen, was durch eine Billig-Produktion und schlechtes Songwriting allerdings nur ein Plan bleiben wird. "Flasche mit Licht" wäre wahrscheinlich selbst einem Micky Krause zu albern.

Zwischendurch versucht B.S.H dann aber wieder irgendwo zwischen F.R. (kriegt das tiefsinnige aber zu keiner Zeit hin) und Cro (dem er in Sachen Flow, Lyrics und Produktion aber meilenweit hinterher hinkt) zu agieren.

Ansonsten dürfte das Album auch Mutti und Omi ganz gut gefallen, was nicht mal wertend gemeint ist.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also von bsh bin ich deutlich besseres gewohnt. Seine damaligen Alben und Raps waren einfach die besten und laufen heute noch hin und wieder auf meiner Titelliste. Mit endlich erwachsen hat er schon angefangen ein wenig schwul zu werden doch es war noch gut. Mit dem Album hat er aber richtig übertrieben. Den SCHEISS kann man nicht hören. Ich bin sowas von enttäuscht. Schade ums Geld. Hätte ich es doch nur lieber gespendet dann wäre ich mit einem guten Gewissen davon gekommen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Leider nur ein sehr mittelmäßiges Album. Habe alles von Hengzt und finde fast alles von ihm richtig gut - egal ob Mainstream Platten wie "Schmetterlingseffekt" & "Endlich Erwachsen" oder kleinere Projekte wie "Zahltag" & " Rap braucht kein Abi" - dieses Album ist das erste Hengzt-Produkt mit welchem ich mich so garnicht anfreunden kann.

Die Beats sind irgendwie total langweilig und uninspiriert und die Texte absolut austauschbar. "I love Haters" und besonders "Bad Girlz" sind zwei Bomben Tracks, der Rest fällt unter "einmal gehört und gleich wieder vergessen". Nach den Hörproben hatte ich mit etwas im Stil der genialen "Homework-EP" gerechnet und so ähnlich hört sich das Album auch an - nur leider in schlecht. Serk und Hengzt haben schon oft bewiesen, dass sie zusammen richtig geilen Scheiss raushauen können, aber hier hat das leider nicht funktioniert.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
1. Intro
Das Intro macht schonmal deutlich um was es sich hier eigentlich handelt. Ein Serk-Sing-Sang-Album mit ein paar BSH Features
Bischen Glitzern, bischen Horns. Absolut nix besonderes. Klingt unfertig
1/5

2. Bischen mehr
Der "Beste" Track von dem Album. Serk in "Höchstform" am Jaulen. "Da geht immernoch ein bischen mehr" könnte auch das Fazit der Scheibe lauten
2/5

3. I Love Haters
Sehr bekanntes Sample. BSH mit Hashtagflow. Das Beste an dem Track ist das Serk nicht mit dabei ist
2/5

4. Hände Hoch
Der Beat klingt langweilig genau wie die Hook. Wer lässt sowas durch die Qualitätskontrolle?? Lied kommt bestimmt gut an im Kindergarten wenn alle 3-5 Jährigen im Kreis dazu tanzen
1/5

5. Flasche mit Licht (Ich Feier Mich)
BSH im Party-Modus (Gäähhhn). Mit der Mucke macht er locker die 12-14 jährigen klar denn die "Feiern Dich!"
1/5

6. Farben
Endlich wieder Serk!!! Klingt wie ein alter Pharrell-Track. Beide im Duo in der Hook. Geht so
2/5

7. Prototyp Frauenschwarm feat Serk
Haha hier wird Serk 1.mal als Feature erwähnt dabei war er bisher öfter zu hören als BSH selbst. FAIL
Wahrscheinlich taucht sein Name erst dann in der Tracklist auf wenn er mehr als 98% des Tracks "verschönern" darf.
Sogar Sido würde sich schämen so ein Lied in die Öffentlichkeit zu bringen. Päääh
1/5

8. Herz feat Serk
Schmuse-Musik für die kleinen Mädchen. Zuckersüss.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hat nichts mehr mit seiner früheren Musik zu tun. 0815 Pop-Party Musik für 12 Jährige. Man merkt deutlich dass er viel mit Sido unterwegs ist und nun auch auf die Kommerz-Pop-Schiene umsteigen will, leider endet dass in wirklich unterirdischer 0815 Musik.

Die Musik an sich selbst erinnert mich stark an LionTV's Löwenkind, die selbe Zielgruppe haben sie ja.

Die CD erwirckt den Anschein als hätte sie Sido nach einem anstrengenden Auftritt kurz aufgeschrieben, die Musik und das Singen übernimmt fast vollständig Serk, ich frag mich was Hengzt da überhaupt geschafft hat
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen