Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
3
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:250,74 €+ 3,00 € Versandkosten

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juli 2005
Zum Positiven: Die Box ist super aufgemacht und enthält sagenhafte 70 Songs aus den Jahren 1981 bis 1987, sowie ein nett aufgemachtes Heft mit vielen Fotos der Band.
Was mir nicht gefällt: Dem Käufer werden einige Informationen vorenthalten. Es fehlen die Songtexte, Informationen darüber wo die Alben aufgenommen wurden und wer sie produzierte sowie die Cover der original Alben. Dafür wäre im beiligenden Heft auf jeden Fall noch Platz gewesen. Aber alles in allem gibt es hier trotzdem eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2004
Ein geniales Box-Set aus dem Hause Mötley! Super Aufmachung, super Preis! Das Booklet ist gelungen, mit einer kurzen Band-Biografie und vielen Fotos aus den Anfangstagen der Band.
Nur leider enthält das Set keine Songs, die nicht auch schon auf den Wiederveröffentlichungen der ersten Alben enthalten sind!
Positiv fällt auf, dass auf der 1. CD der Original-Leathür-Mix der gesamten "Too Fast For Love" enthalten ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2003
Mit MUSIC TO CRASH YOUR CAR TO Vol I. findet die ungeschickte und mittlerweile auch leicht inflationäre Veröffentlichungspolitik von Mötley Crüe nach der zweimaligen Wiederveröffentlichung ihres Back-Catalogues (mit verschiedenen Bonus Tracks freilich...), dem bizarr-schlechten „SUPERSONIC AND DEMONIC RELICS" - Album sowie der grotesken Live-DVD mit Samantha Maloney am Schlagzeug (hehehe...) einen weiteren Tiefpunkt!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken