Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 28,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mumien: Zeugen der Vergangenheit Gebundene Ausgabe – Oktober 2008

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Oktober 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 28,78
4 gebraucht ab EUR 28,78

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Mumien faszinieren seit ihrer Entdeckung während der großen archäologischen Ausgrabungen des 19. Jahrhunderts - und noch immer arbeiten Forscher daran, alle Geheimnisse des jahrtausendealten Brauchs der Mumifizierung aufzudecken. Welche Techniken der Einbalsamierung gab es? Welche Bedeutung hatten Grabbeigaben wie Amulette und Totenmasken oder die Ausstattung von Grab und Sarkophag? Anhand der Mumien bekannter Pharaonen wie Tutanchamun, Seti I. und Ramses II. werden der Jenseitsglaube der alten Ägypter und die Wichtigkeit des Einbalsamierungsrituals präzise und gut verständlich erläutert.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Ägyptologe Zahi Hawass ist Generalsekretär des Supreme Council of Antiquities, der ägyptischen Regierungsbehörde zum Schutz des nationalen Kulturerbes, und Leiter der Ausgrabungen bei den Pyramiden von Giseh, in Sakkara und der Oase Bahariyya. Im White Star Verlag veröffentlichte er Götterwelt und Pharaonenreich (2006). Francis Janot ist Zahnchirurg an der Universität Nancy 1 und forscht als ehemaliges Mitglied des französischen archäologischen Instituts (IFAO) in Kairo speziell über Mumien und Techniken der Einbalsamierung.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Man könnte aufgrund des Buchtitels vermuten, dass es sich hier um ein weiteres belangloses Werk über ägyptische Mumien handelt.
Schlägt man dieses jedoch auf, wird man feststellen, dass es in diesem Buch nicht nur um die neuesten Erkenntnisse in der Mumienforschung geht, sondern es werden auch viele andere Aspekte des ägyptischen Totenkultes wie etwa die Totenbücher oder die Gräber angesprochen.
Angefangen von einer recht ausführlichen Einleitung von Zahi Hawass, in welcher die neuesten archäologischen Funde erläutert werden, über Kapitel welche sich mit den Pharaonenmumien beschäftigen, bis hin zu den unterschiedlichsten Aspekten der Herstellung von Mumien sowie den weiteren Aspekte des Begräbnisses, bietet dieser Band eine sehr gute, sowohl was den Text, als auch die wirklich schönen Abbildungen betrifft, Einführung in den ägyptischen Jenseitsglauben.
Zusätzlich wird der Band noch durch eine recht aktuelle Bibliographie sowie ein recht ausführliches Register ergänzt - Dinge die man beim White Star Verlag nicht immer findet.
Fazit:
Da bei diesem Band sehr viel Wert sowohl auf den Text, als auch auf die Abbildungen, gelegt wurde, kann man diesen Bildband eigentlich nur jedem Interessenten der Materie empfehlen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden