Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch musikdrehscheibe. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 19,89 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Muddy Waters & The Rolling Stones - Live at the Checkerboard Lounge

4.7 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 19,89
EUR 19,89 EUR 14,49
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 52,57
Verkauf und Versand durch musikdrehscheibe. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Wird oft zusammen gekauft

  • Muddy Waters & The Rolling Stones - Live at the Checkerboard Lounge
  • +
  • From the Vault-the Marquee-Live in 1971 [CD + DVD]
  • +
  • From The Vault: L.A. Forum 1975 (Ltd. Deluxe Boxset DVD & 2-CD)
Gesamtpreis: EUR 54,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Muddy Waters, The Rolling Stones
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DD Stereo), Englisch (DTS Surround)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. Juli 2012
  • Produktionsjahr: 1981
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0080RA2F8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.604 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tracklisting:
01 Sweet Little Angel
02 Flip Flop And Fly
03 Introduction
04 You Don't Have To Go
05 Country Boy
06 Baby Please Don't Go
07 Hoochie Coochie Man
08 Long Distance Call
09 Mannish Boy
10 Got My Mojo Workin'
11 Next Time You See Me
12 One Eyed Woman
13 Baby Please Don't Go (Istrumental)
14 Clouds In My Heart
15 Champagne and Reefer
16 Instrumental 1 (Instrumental)


Bonusmaterial:
You're Gonna Miss Me When I'm Gone; Black Limousine;

Rezension

A fantastic DVD. 5* --Record Collector -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Restauriertes und remastertes Konzert-Video als CD+DVD-Veröffentlichung von 2012 eines Live-Auftrittes vom 22.11.1981 aus dem legendären Buddy Guy-Blues-Club "Checkerboard Lounge" wo die beste Rock'n Roll Band den Chicago-All time-Blues-Legenden "Muddy Waters", "Buddy Guy", "Lefty Dizz" und "Junior Wells" Tribut zollt. Die seit ihrer Gründung vom Chicago Blues beeinflussten Stones, benannten sich übrigens nach einem Song von Muddy Waters. Der Live-Jam artet schnell zum einzigartigen Blues-Spektakel aus, der jeden gepflegten Blues-Liebhaber mit der Zunge schnalzen läßt, und die Stones an ihre tiefen Wurzeln, den Blues erinnern. Der Stones-Live-Bonus-Track "Black limousine" eingespielt im Hampton Coliseum 1981 vervollständigt diese fantastische Veröffentlichung, die eine bis dorthin selten gehörte künstlerische Spielfreude der rollenden Steine offenbart, und dem Gesamtwerk somit zu einer Sternstunde des Blues verhilft.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe voller Erwartung die DVD durchgezappt bis zum Song Nr. 6 Baby don't go, bei dem Muddy Waters die Stones auf die Bühne holt. Von da an war ich wie gefesselt von dieser brachialen Spielfreude a l l e r Musiker. Bin an diesem heißen Samstag Abend mit einer Flasche Rotwein bis gegen 24 Uhr auf der Terrasse gesessen und habe mir die DVD mehrmals reingezogen. Wahnsinn!!!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Man müsste meinen, die paar hundert Leute die am Abend des 22.November 1981 in Chicago in der Checkers Lounge anwesend waren, schweben seither glückbeseelt einen halben Meter über dem Boden, weil sie Teil dieses magischen, knapp zweistündigen Moments wurden, weil sie inmitten eines Göttertreffens saßen und live miterlebten, wie lässig und professionell zugleich neue Sterne ins Universum der komplett überirdischen Tondokumente geworfen wurden.
Übertreibe ich? Nun, ich gestatte mir ab und zu kindliche Begeisterungsfähigkeit. Diese Aufnahme macht es aber auch außerordentlich leicht vor Begeisterung in Flammen aufzugehen.

Faszinierend ist, dass, nüchtern betrachtet, Muddy Waters mit seiner erlesenen Band diese Songs auch ohne die Stones genauso hinbekommen hätte, denn musikalisch sind die nicht vollzählig anwesenden Rolling Stones nahezu nebensächlich. Die "Arbeit" machen die Jungs von Muddy Waters, auch das Gros der Gesangsparts erledigt Muddy Waters mit seiner baumfällenden Stimme. Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Ian Stewart lungern mehr oder weniger vergnügt auf der Bühne herum und machen hier und da entspannt einfach mit. Da war nichts lange geplant und tot-geprobt. Sie waren einfach da, sie hatten Zeit, sie machten spontan mit und hatten verdammt viel Spaß mit ihrem Idol.

Und Muddy Waters selbst, überdeutlich sichtbar, wäre vor Glück am liebsten geplatzt. Sein Grinsen, als er inmitten von "Baby please don't go" Mick Jagger auf die Bühne ruft, ist ansteckend. Man sitzt vor dem Bildschirm und grinst unwillkürlich mit.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schon kurz nach dem Konzert kursierte Mannish Boy als VHS-Video unter den Fans. Muddy Waters, Buddy Guy und die Stones. Ein Knaller. Jeder Blues Fan lechzte alsbald nach dem Hörgenuss des kompletten Konzerts. Nun ist es da, 30 Jahre zu spät, aber immer noch fazinierned und hervorragend abgemischt. Ein lockerer Abend, an dem längst zur Legende gewordene geniale Musiker mit ihren musikalischen Ziehsöhnen auf einer kleinen Bühne vereint wurden. Ronnie Wood sagte später mal, er und Keith (Richards) seien an diesem Abend im Himmel gewesen. Mick Jagger und Ian Stewart sicher auch und das hört und sieht man auch. Das ganze Konzert ist eine reine Freude. Vielen Dank für die Veröffentlichung dieses Ton- & Bildmaterials.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Obwohl für den Ideenreichtum zur Covergestaltung dieser DVD 30 Jahre lang Zeit gewesen wäre, ist diese nicht gerade künstlerisch wertvoll ausgefallen. Rund um das kleine Schwarzweißfoto wurde der verbleibende Leerraum einfach mit rotweißem Schachbrettmuster ausgefüllt. Aber vielleicht war's auch nur gelassenes Understatement weil man um den hochkarätigen Inhalt bescheid wusste.

Muddy Waters als Boss einer großartigen (Doppel)-Band, an einem exquisiten Abend vor einigen Hundert Musik-Gourmets.
Damals 1981, zwängten sich die verspäteten Stones zu ihrem reservierten Tisch um erst mal zuzuhören. Sie kamen gerade von einem Stadion-Gig, um am folgendem Nachmittag wiederum ihre Bühne vor den 80 000 in der Sonne brutzelnden zu entern (81er US-Tour). Aber in solchen Betonschüsseln (damals noch ohne Videoleinwände...) kommt nur selten ein derart gemütliches Feeling auf, wie hier bei Mudd. Bei ihm ist jeder musikalische Kunstgriff unvermittelt zu hören und auch zu sehen. Musikgenuss und Entspannung pur.

Dem damals fast 70jährigen Muddy sieht und hört man sein "i like it!" blind an, er und seine Band sind in hervorragender Form.
Mein anfänglicher Ärger, warum das Teil nicht schon anschließend veröffentlicht wurde damit Mudd diesen Erfolg auch noch hätte auskosten können, relativierte sich, er hätte sowieso nicht mehr allzuviel davon gehabt.
Knapp 14 Monate nach diesem Mitschnitt starb er an normalem, altersbedingtem Herzversagen.
Und heute, beim veröffentlichen dieser DVD/CD ist Jagger haargenau so alt wie Muddy an jenem Abend.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen