Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Mozart: Klaviersonaten K ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Mozart: Klaviersonaten K 332, 333 & 457

1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Statt: EUR 12,99
Jetzt: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 5,00 (38%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. Oktober 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 7,98 EUR 0,85
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 7,98 10 gebraucht ab EUR 0,85

Hinweise und Aktionen


Alfred Brendel-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Mozart: Klaviersonaten K 332, 333 & 457
  • +
  • Klaviersonaten KV 310,311,494,533
  • +
  • Klaviersonaten KV 282, 533
Gesamtpreis: EUR 53,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Audio CD (22. Oktober 2001)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Philips (Universal Music)
  • ASIN: B00005O83V
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 173.396 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
7:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
2
30
5:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
4
30
7:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
5
30
7:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
6
30
6:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
8:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
8
30
9:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
9
30
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
10:10
Nur Album

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mozart zum Anfassen, aber nicht immer zum Dahinschmelzen -- so könnte man Alfred Brendels neue Einspielung dreier Klaviersonaten von Mozart nebst dem Adagio in h-Moll KV 540 mit wenigen Worten charakterisieren. Viele Klaviermusikliebhaber werden gerade bei den hier versammelten Stücken sehr genau hinhören, denn zumindest die Kopfsätze der drei Sonaten hat so mancher im Klavierunterricht kennen- und angesichts ihrer Schwierigkeiten respektieren gelernt.

Im ersten Satz der F-Dur-Sonate KV 332 macht Brendel das Prinzip der Sonatenhauptsatzform einschließlich seiner Unverwechselbarkeit unter Mozarts Händen plastisch erlebbar. Er präsentiert Haupt- und Seitensatz in ihren unterschiedlichen motivischen Ausprägungen klar gegliedert und mit Blick auf das Wesentliche, und die breit angelegten, Unruhe stiftenden überleitenden Passagen dazwischen kontrapunktieren mit der ihnen gebührenden Schärfe das lyrische Geschehen. Nicht auf Ausgleich, sondern auf Kontrast ist Brendels Interpretation hier angelegt, und indem er Härten nicht meidet, sondern bewusst ausspielt, beleuchtet er aus seiner künstlerischen Perspektive heraus Mozarts Musik unter einem Aspekt, den auch die Vertreter der historischen Aufführungspraxis immer wieder hervorheben: Nicht durchweg lieblich und gefällig ist Mozarts Tonfall -- so hätten es gern die Klassik-light-Produzenten --, sondern immer wieder auch schroff und widerborstig.

Dieselbe Spur verfolgt Brendel auch im langsamen Satz dieser Sonate. Verzierende chromatische Durchgänge und Vorschläge verleugnen hier weitgehend ihre Herkunft aus dem einstigen "galanten Stil", indem sie nicht in erster Linie schmeichelnd überbrücken, sondern vor allem akzentuierend hervortreten. Damit weisen solche Akzidentien voraus auf ihre Bedeutung in Beethovens Stil, wo sie niemals mehr einfach auszieren, sondern immer Bestandteil der musikalischen Substanz sind.

Beim Hören des virtuosen Finales der F-Dur-Sonate fragt man sich dann -- dies sei als einzige, aber nicht unwesentliche Einschränkung des intellektuellen Lobes vorgebracht --, ob wirklich alle Ecken und Kanten in Brendels Mozartspiel vollkommen freiwillig gesetzt sind, denn im schnellen Lauf- und Passagenwerk dieses Satzes wird immer wieder auch ein wenig Sand im Getriebe hörbar. --Michael Wersin


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe die Klaviersonaten Weihnachten verschenkt und die Beschenkte hat sich darüber sehr gefreut, da sie Mozatfan ist und eigentlich schon jede CD in ihrer Sammlung hat.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren