Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Moving Experiences: Media... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Moving Experiences: Media Effects and Beyond (Englisch) Taschenbuch – 30. April 2006


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 14,67
2 neu ab EUR 19,99 6 gebraucht ab EUR 14,67
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

A classic review of 'media effects' research, "Moving Experiences" is now revised and updated to include new chapters on David Gauntlett's creative approaches to understanding media influences. Television, movies and new media have been blamed for every kind of social problem and antisocial act, and countless studies have set out to quantify their harmful effects. Gauntlett argues that much of this blame is misplaced, and that the methodology used to justify it is deeply flawed. Screen media is a central part of modern social life, and an important influence upon how we see the world. But its 'effects' will necessarily be complex and indirect, whilst many of the ill effects attributed to screen media are really the result of more serious social problems.This second edition includes two all-new chapters on the creative research methods which Gauntlett has been developing in recent years, which offer an alternative way of exploring media influences. This book contains a revised version of the original research review, as well as the article 'Ten Things Wrong with the "Media Effects" Model,' which has become much-cited in media studies textbooks.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

David Gauntlett is a professor of media studies at the University of Bournemouth and author of Media, Gender, and Identity; TV Living; and Web Studies.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Erdkunde Schulbücher

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?