Facebook Twitter Pinterest
6 Angebote ab EUR 29,80

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Motorola V3 silber Handy

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronikgerät kostenlos recyceln? Erfahren Sie mehr.
3.5 von 5 Sternen 279 Kundenrezensionen
| 24 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 229,99 4 gebraucht ab EUR 29,80 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 48,88
silber
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Das ultraflache Gehäuse des Moto Razr V3 im edlen Metall-Look
  • Zwei Displays: Außer dem großen internen Farbdisplay auch ein externes
  • Unvergessliche Momente einfach mit der eingebauten VGA-Digitalkamera mit 4fachem Zoom festhalten
  • Mit der integrierten Freisprechanlage bleibt man im Gespräch und hat die Hände frei
  • Lieferumfang: Motorola V3 Razr, Li-Ionen-Akku, Handbuch

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

Farbe: silber
  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: silber
  • Größe und/oder Gewicht: 1,4 x 5,3 x 9,8 cm ; 95 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 408 g
  • Modellnummer: 4021114126376
  • ASIN: B0006396B0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. September 2004
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 279 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.031 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Farbe:silber

Das Motorola Razr V3 - Handydesign neu definiert. Hinter dem ultraflachen, edlen Design verbergen sich fortschrittlichste Features wie MPEG4 Video-Playback, Bluetooth, VGA-Digitalkamera und noch viele mehr. Die völlig neuartige Metalltastatur, das minimalistische Styling und der Metall-Look machen das Moto Razr V3 zum absoluten Eyecatcher.



Edel:
Das Alugehäuse


Fortschrittliche Technik & zukunftsweisendes Design:
Das Motorola RAZR V3
Mit dem RAZR V3 präsentiert Motorola ein ultraflaches Klapphandy aus edlem Metall, das das herkömmliche Handydesign neu definiert. Angelehnt an den Urvater aller Klapphandys, dem Motorola StarTAC, ist das RAZR V3 mit einer Tiefe von nur 13,9 mm, einer Breite von 53 mm (so breit wie eine Kreditkarte) und einer Länge von 98 mm eines der schlanksten Mobiltelefone weltweit. Das neue Motorola RAZR V3 ist das Ergebnis modernster Technologie und zukunftsweisenden Designs. Dem Handynutzer bietet es eine einmalige sensorische Erfahrung - bereitet durch innovative Metalloberflächen, einzigartige Materialverarbeitung und eine revolutionäre, geätzte Tastatur, die aus einer einzigen Platte aus nickelüberzogener Kupferlegierung herausgearbeitet wurde. Das Motorola RAZR V3 ist das ultimative neue Klapphandy- in edelstem Look and Feel.

Design erleben



Praktisch:
Die Kamera
Nehmen Sie sich Zeit, um zu genießen, wie sich das RAZR V3 anfühlt und wie es verarbeitet ist. Die Metalle und glatten Oberflächen machen es zu einem Handschmeichler. Durch die große Tastatur lässt sich das Handy besonders leicht bedienen. Die Metalloberfläche der Tastatur reflektiert sanft das Licht, während ein blaues, elektrolumineszentes Panel die einzelnen Zeichen und Tasten definiert. Dadurch erhält das RAZR V3 eine unmissverständliche Silhouette.

Die Welt erfassen
Mit der brillanten Bilderfassung und -darstellung des RAZR V3 sind qualitativ hochwertige Bilder möglich. Der effektive 4fach-Digitalzoom der VGA-Digitalkamera und die schnelle Belichtungssteuerung bieten exzellente Ergebnisse.

Visuelle Kommunikation
MPEG4-Videoclips lassen sich über das außergewöhnlich große Farbdisplay mit 176 x 220 Pixel in tollen Farben betrachten. Die 3-D-Graphik-Funktion bringt Leben in Ihre bevorzugten Digitalbilder. Der Ton wird über einen 22-kHz-Polyphon-Lautsprecher übertragen. MP3-Klingeltöne schaffen außergewöhnliche Klangerlebnisse.

Stil und Technologie



Modern:
Die Bluetooth-Technik
Die außergewöhnliche Form wird beim RAZR V3 über die Bluetooth-Technologie mit bequemer Connectivity kombiniert. Betreten Sie eine mobile Welt, in der Sprache, Bild und Video einfach ohne Kabel übertragen werden. Einfacher, smarter und doch mit Stil.

Auf Reisen
Reisen Sie um die Welt, ohne einen Anruf zu verpassen. Die Quad-Band-Technologie macht Verbindungen in mehr als 100 Ländern weltweit möglich.

Motorola RAZR V3 - die Fakten



Integriert:
Die Freisprech-
einrichtung
  • Edel-Gehäuse: ultraflaches Gehäuse im edlen Metall-Look.
  • MPEG4 Video-Playback: Sporthighlights und Musikclips herunterladen und anschauen.
  • VGA-Digitalkamera: Unvergessliche Momente einfach mit der eingebauten VGA-Digitalkamera mit 4fachem Zoom festhalten.
  • Bluetooth-Technologie: Ohne Kabel. Ohne Limits. Einfach aus der riesigen Palette an Bluetooth®-Zubehör wählen.
  • Integrierte Freisprechanlage: Mit der Freisprechanlage bleibt man im Gespräch und hat die Hände frei.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: schwarz
Ich besitze das Razr jetzt seit 8 Monaten und bin sehr mit ihm zufrieden. Zum gelungenen Design brauche ich mich wohl nicht ausgiebig zu äußern. Ich muss gestehen, dass die von anderen geschilderten Probleme bei meinem Modell fast alle nicht aufgetreten sind. Die Tastatur hat sich nicht als gewöhnungsbedürftig herausgestellt und auch als Nokiadomestizierter kam ich gut mit der Motorolamenüführung zurecht, obwohl sie das hohe Nokianiveau nicht ganz erreicht. Das Telefonieren klappt tadellos und Verbindungs- und Empfangsprobleme gab es bis jetzt nicht, ich höre alles klar und deutlich. Das SMS-Schreiben funktioniert hervorragend. Dass bei starkem Sonnenlicht das Display nur sehr schwer zu entziffern ist, stimmt durchaus, ich habe aber nach bis jetzt 7 verschiedenen Handys kein Handy gefunden, das dabei eine gute Figur macht. Zwei Mal hat es bis jetzt "gezickt". Nach Entfernen und Wiedereinsetzen des Akkus (alter N-Gage-Trick!) lief es wieder problemlos. Das Akkus bei Dauereinsatz nur einige Tage durchalten, ergibt sich zwangsläufig bei zwei Bildschirmen und sonstigem Gedöns und ist wohl kaum ein alleiniges Razrproblem. Mit den angebotenen Funktionen bin ich gut versorgt, schließlich betrachte ich es nicht als Büro- oder Walkmanersatz, wobei es wohl kaum einen besseren Akkuleersauger bei Handys gibt als das Abspielen von Mp3s. Das Zubehör war bei meinem Pack sehr vollständig, die mitgelieferte Software ist zwar nicht der Brüller, funktioniert aber bei meiner Revision ohne Murren. Die Einbidung in Bluetoothumgebungen verlief reibungslos, da habe ich bei einem gewissen früher deutschen Hersteller ganz andere Tänze mitgemacht.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: silber
Eine Bewertung in Kurzform
+++ Design, In meinen Augen perfekt! Der Hingucker schlechthin
++ Verarbeitung, der Stecker für das Netzteil und dem Headset ist ziemlich wackelig. Es gibt kein Druckpunkt, sprich der Stecker rutscht in der Tasche schon einmal heraus, aber ansonsten ist die Verarbeitung top.
++ Menüführung, intuitiv. Nach 20-30 Minuten kann es auch ohne Handbuch bedient werden. .... Jedenfalls wenn es für den Bediener nicht das erste Handy ist.
++ eMails senden und empfangen für „ein“ Konto ist Möglich und funktioniert via GPRS gut, mal abgesehen von den Kosten. Aber da kann das Handy ja nichts für.
--- PC Software, nur beschränkt einsetzbar, keine Synchronisation mit Outlook. Um das hinzubekommen muss die Vollversion zusätzlich gekauft werden. Kostete vor einem Jahr noch ca. 60 €, ist jetzt für knapp 30,00 € zu haben. Diese Software hat aber auch einen Mangel. Termine mit Wiederholungen und Enddatum oder Anzahl Wiederholungen lassen sich nicht synchronisieren. Ohne Enddatum oder Wiederholungen funktioniert es allerdings perfekt. Die drei Minus bekommt das Programm nicht für den letzt genannten Mangel. Es ist schließlich keine Smartphone. Allerdings erwarte ich in diesem Preissegment Synchronisationssoftware ohne Aufpreis. Ich habe meine Termine entsprechend angepasst und somit bleibt mein Nokia 9300i jetzt öfter im Büro.
Bei der Synchronisation der Adressen gab es keine Probleme. Allerdings wird eine Adresse so oft auf das Handy übertragen wie es Nummern gibt. Also anders wie bei Nokia. Aus 100 Adressen werden so schnell 300-400 Adresseinträge auf dem Handy, aber es funktioniert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: silber
Das V3 ist von der Optik her sicherlich DER Hingucker. Das war auch der Grund warum ich es gekauft habe ;)
Schon die Verpackung des Handys samt Zubehör in Alu statt Pappe macht einiges her. Auch das mitgelieferte Zubehör kann sich sehen lassen: Headset (mit Kabel), USB-Kabel, Ladekabel, Ledertasche, Gürtelclip etc. Bei anderen Herstellern muss das meist zusätzlich erworben werden. Witzig ist auch ein kleiner Anhänger mit weicher Unterseite, damit kann man das Display von lästigen Fingerabdrücken befreien. Ist auch direkt am Handy zu befestigen (kleine Schlaufe) und hat den netten Nebeneffekt, dass ich das edle Teil somit schon zweimal vor dem Runterfallen retten konnte (ich konnte soeben noch die Schlaufe packen).
Die Klappe ist etwas schwer zu öffnen und in der Eile rutscht einem das Handy schon mal versehentlich aus der Hand, es gibt griffigere Handys.
Die Tastatur ist spitze, endlich keine wackeligen Platiktasten mehr (das war bei mir auch ein Grund für den Kauf des V3). Druckpunkte sind OK und die Tasten gut zu bedienen. Leider ist trotzdem das tippen von SMS langwierig, weil die Software sehr langsam ist und man oft verleitet ist manuell zum nächsten Buchstaben zu springen. Also nichts für Schnell- und Dauertipper.
Die Akkulaufzeit ist für ein Handy dieser Preiklasse zu schlecht. Auf Stand-by Betrieb noch ganz akzeptabel aber wehe man nutzt es viel zum Telefonieren. Es hängt bei mir fast jeden Abend, max. jeden zweiten an der Steckdose und ich habe mir auch gleich ein Ladekabel fürs Auto gekauft (eine sinnvolle Investition). Auch die Anzeige des Akkustatus bei Motorola ist zu ungenau.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: silber