Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,90
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Dein Filmshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 39,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 49,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: gubo9de
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Moselbrück - Die komplette Serie [4 DVDs]

4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 39,90
EUR 39,90 EUR 35,79
Verkauf und Versand durch Dein Filmshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hans Putz, Margot Leonard, Bernd Seebacher, Liane Hielscher, Jocelyn Boisseau
  • Regisseur(e): Michael Braun, Michael Werlin
  • Format: Dolby, PAL, Vollbild
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: 11. April 2011
  • Produktionsjahr: 1987
  • Spieldauer: 1462 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004P7V5TY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.952 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine Familiendynastie kämpft um ihr Überleben: Seit nunmehr 300 Jahren gehört das Weingut Moselbrück der Familie Zerfass. Und schon genau so lange fragt sich der Clan, ob sich die ganze  Arbeit und Mühe lohnt bzw. ob die nächste Ernte genug Ertrag abwerfen wird, um finanziell über die Runden zu kommen. Der Betrieb einer Winzerei wird zum Drahtseilakt – aber allen Problemen zum Trotz gibt die Familie nicht auf.

Die 30-teilige Familienserie Moselbrück lief unter der Regie der erfahrenen TV-Regisseure Michael Braun (Praxis Bülowbogen, Der Kommissar) und Michael Werlin (Ein Fall für Zwei, Diese Drombuschs) von 1987 bis 1993 erstmals erfolgreich im Vorabendprogramm der ARD. Insgesamt entstanden drei Staffeln mit je zehn 50minütigen Folgen. Die Aufnahmen für die  Reihe entstanden im urigen Moselort Ürzig, der umgeben von Weinbergen, Weingütern und historischen Bauwerken, den idealen Drehort abgibt.

Diese DVD enthält die kompletten 30 Folgen der Serie über das aufregende Leben der Winzerfamilie Zerfass: Gleich zu Beginn muss die Familie einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Als Familienoberhaupt Roland Zerfass stirbt, hinterlässt er nicht nur seine trauernden Hinterbliebenen, sondern auch ein hoch verschuldetes Weingut. Nun muss seine Witwe Hanna (Liane Hielscher, MS Franziska, Die Supernasen) in die Bresche springen und das Unternehmen weiterführen. Das Problem: Eigentlich hat sie keine Ahnung von dem Geschäft. Sowohl ihr Sohn Gunter (Christoph Engen) als auch Stiefsohn Martin (Bernd Seebacher)  unterstützen sie nach Kräften, aber die Banken wollen ihr irgendwann keine Kredite mehr geben. Die völlige Pleite droht ! Zu allem Überfluss möchte auch noch Hannas Schwager, der  hinterlistige Weinhändler Ludwig (Hans Putz, Die Halbstarken, Der sanfte Lauf) sein Darlehen zurück. Er hofft, dass sie nicht zahlen kann und somit den Familienbetrieb Zerfass übernehmen zu können. Beinahe verkauft Hanna an Ludwig, doch als dieser sie betrunken beleidigt, überlegt sie es sich doch noch einmal anders. Derweil denkt Stiefsohn Martin darüber nach zu seiner Freundin Michele (Jocelyne Boisseau) nach Frankreich zu ziehen, um dort als Lehrer zu arbeiten. Doch nimmt er davon wieder Abstand als er erfährt, dass diese reicher Herkunft ist und auf einem Schloss residiert. Er glaubt nicht, dass diese ein einfaches Leben mit ihm führen würde. Ein Hoffnungsschimmer glimmt auf dem Weingut auf, als die Familie den genossenschaftlichen Betriebshelfer Leo Römer (Andreas Schulz) einstellt. Diesem gelingt es ad hoc, einen wichtigen Kunden wieder zu gewinnen und durch sein immenses Fachwissen verbessert sich die Lage  für Moselbrück ungemein. Das ist dem windigen Ludwig natürlich ein Dorn im Auge, zumal sich Hanna und Leo auch privat näher kommen. So spinnt er eine heftige Intrige, dass Leo das Gut verlassen muss. Aber Hanna erfährt davon und als Ludwig die Schuld dafür seinem Mitarbeiter Faber (Gernot Endemann, Die Unverbesserlichen, Sesamstraße) gibt, stellt Hanna diesen kurz entschlossen ein. Das Know-how des Betriebes wächst dadurch ungemein. Unterdessen kommen sich Martin und Michele wieder näher, doch ihr Vater ist nicht glücklich über diese Liaison und lässt Martin sogar hinterher spionieren. Mittlerweile ist Michele jedoch fest entschlossen mit Martin zusammenzuleben. Als die Weinlese in Gefahr gerät, könnte sie finanziell aushelfen, doch Hanna möchte das nicht. Ludwig wittert sofort seine Chance, doch Michele trickst ihn aus und rettet das Gut. Und auch Leo Römer und Hanna kommen sich wieder näher, er kehrt schließlich nach Moselbrück zurück. Michele wird schwanger, eigentlich ein Grund zur Freude. Doch da stellt sich heraus, dass auch Martins vorherige Freundin Angelika (Claudia Rieschel, Die Albertis, Die Piefke-Saga) ein Kind von ihm erwartet. Als seine Mutter Elfriede (Margot Leonard) ihm dies mitteilt, ist er völlig konsterniert. Wie wird Michele damit umgehen? Ist dies das Ende ihrer Liebe? Und natürlich bleibt der clevere Ludwig unterdessen nicht untätig. Er will unbedingt das Weingut an sich reißen.

Die ZDF-Familienserie Moselbrück aus dem Hause NewKSM  ist beste Fernseh-Unterhaltung. Die 4er DVD bietet über 1462 Minuten Drama, Liebe, Intrigen und Herzschmerz.

Moselbrück
Moselbrück
Moselbrück
Moselbrück
Moselbrück
Moselbrück

Synopsis

Das Weingut "Moselbrück" gehört bereits seit Jahrhunderten der Familie Zerfass, die qualitativ hochwertige Weine herstellt. Doch es gibt mehrere Probleme. Zum einen steigt die Nachfrage nach billigen und süßen Weinen, zum anderen stirbt der Inhaber Roland Zerfass und hinterlässt seiner Frau Hanna jede Menge Schulden. Das wirft das Weingut in eine große Krise. Zwar helfen Sohn Gunther und Stiefsohn Martin Hanna mit all ihren Kräften, doch Weinhändler Ludwig, der Bruder des verstorbenen Roland, sieht darin eine Chance, das Weingut an sich zu reißen...


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 15. September 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Dezember 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 30. März 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juni 2016
Format: DVD
am 1. Dezember 2014
Format: DVD
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Januar 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?