Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch rekommandera. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 39,79 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Moro No Brasil

4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 39,79
EUR 39,79 EUR 4,49
Verkauf und Versand durch rekommandera. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Walter Alfaiate, Margareth Menezes, Antônio Nóbrega, Ivo Meirelles, Silverio Pessoa
  • Künstler: Cristino Maciel, Karen Harley, Hans Robert Eisenhauer, Phoebe Clarke, Frank Scharf, Jacques Cheuiche, Uwe Dresch, George Moura, Joachim Ortmanns, Mika Kaurismäki, Robert Faust, Tobias Fleig
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Portugiesisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 2004
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00013EY3U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.528 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Er gehört zu den wichtigsten Persönlichkeiten des Samba: Walter Alfaiate. Er komponierte für Karnevalgruppen und etliche Songs von ihm wurden von anderen Musikern aufgenommen. Ebenso aus Rio de Janeiro stammt die seit 1956 aktive Gruppe Velha Guarda da Mangueira. Sängerin Margareth Menezes, in Bahia geboren, pflegt ihren eigenen Stil."

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Mitreißende Doku und Roadmovie über Musiker Brasiliens und ihre vielfältigen Musikstile.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film geht auf der Suche nach dem Klang der brasilianischen Lebensfreude unterhaltsam und tief auf die Ursprünge des Sambas zurück und spannt dann auf der 4000 km langen Reise durch Brasilien einen Bogen zwischen den Urklängen der brasilianischen Indios bis zu den modernen Variationen, beeinflußt von Jazz, Funk und Hip Hop. Teilweise melancholisch, immer informativ und angenehm kulturpolitisch macht der Film einfach Freude und öffnet einen für die beeindruckende kulturelle Vielfalt auf dem südamerikanischen Kontinent, die dort trotz Armut und politischer Turbulenzen von jederman gelebt wird.
Technisch bleibt noch die gute 5.1 Soundmischung der DVD zu erwähnen, die einen immer mitten ins Geschehen versetzt und das Gesamterlebnis intensiviert ;-)
Obrigado Mika!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
und er ist Filmemacher. Musik wird nicht auf "Droge gegen Elend" reduziert, sondern von der Wurzel im brasilianischen Urwald bis zu Originalton sambagebeisterter Menschen als ein Wert der Menschen in Brasilien dargestellt. Nebenbei erfahren wir viel über Musik und die kulturellen Wurzeln aus Afrika und Portugal.
Der Zuschauer bleibt weder ratlos vor unendlichem Elend noch sprachlos vor sagenhaft guten Musikern. Eher fühlt man sich mitgerissen. Mitmachen! Das wär es.
Mika-Kaurismäki-Fans werden immer wieder kleine skurille Szenen genießen, für die der große Finne zwei leuchtende Augen hat.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 2. Juli 2004
Format: DVD
ich muss zugeben, trotz meiner verbindung zu brasilien und meinem interesse an den dingen, die sich dort ereignen, bin ich erst spät auf diesen film aufmerksam geworden. genauer gesagt habe ich ihn erst gestern im kino gesehen, und muss sagen: er hat mich einfach fasziniert!
wie es mika kaurismäki schafft, ursprünglich 100 stunden (!) filmmaterial in 100 minuten zu pressen, und dabei noch so einen guten überblick über die brasilianische musikszene, abseits von den üblichen, berühmten künstlern die man kennt, zu schaffen, ist wirklich unglaublich. jeder, der sich auch nur auch einen hauch für brasilianische musik interessiert, und vielleicht auch noch ein wenig von der kultur und dem lebensgefühl mitbekommen will, dem empfehle ich diesen film, am besten im paket mit city of god.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die doku ist gelungen, aber die Bildqualität ist selbst für eine DVD doch stark verbesserungswürdig.
Ich vergleiche es jetzt natürlich nicht mit Bluray, aber ich kenne viele DVDs die selbst mit ihrer technisch bedingt kleinen Auflösung sehr viel schärfere Bilder hinkriegen als dieses Produkt hier mir vorsetzt, kommt mir vor wie nur geringfügig besser als Super 8.

Vielleicht konnte Kaurismäki keine bessere Kamera benutzen weil er permanent befürchten musste dass sie ihm dort sofort geklaut wird ? Ich weiß es nicht.
Schön bunt und mit viel Korn, aber detailarm und unscharf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Moro no Brasil ist eine beeindruckende Reportage über das Leben und den Alltag brasilianischer Musiker. Deshalb habe ich diese DVD einem guten, musikbegeisterten Freund zum Geburtstag geschenkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden