Facebook Twitter Pinterest
The More Things Change...... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,69

The More Things Change... [Musikkassette] Import

4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Hörkassette, Import, 14. August 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 14,85
EUR 14,85
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Hinweise und Aktionen


Machine Head-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Hörkassette (14. August 2002)
  • Format: Import
  • Label: Roadrunner
  • ASIN: B000000H4X
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.015.044 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Wenn man die Messlatte mit dem ersten Album schon so hoch legt, wie es Machine Head mit "Burn my Eyes" 1994 taten, kann man daran eigentlich nur scheitern.

Aber die Welt hatte nicht mit den Neo Thrashern um Rob Flynn gerechnet! Denn dieses Meisterwerk aus dem Jahr 1997 war bereits nach den ersten Höreindrücken von damals ein echter Brecher geworden. "Ten Ton Hammer" eröffnet den Reigen dermaßen fett und schwer, dass man sofort gepackt wird. Und dann dieser geniale Refrain, fortgesetzt mit einigen der fettesten Grooves der gesamten Bandgeschichte. "Take my Scars" ist ebenfalls ein groovender Moloch, bevor es mit "Struck a Nerve" auch erstmals geschwindigkeitstechnisch abgeht.

"Done to None" setzt die Scheibe äußerst atmosphärisch fort, man kann gewisse Parallelen zu Slayers "Seasons in the Abyss" raushören. Auch der Rest von "The More Things Change" ist nicht minder stark, besonders hervorheben möchte ich noch das fiese "Bay of Pigs" und das abwechslungsreiche "Violate".

Dave McClain als neuer Drummer fügte sich ganz hervorragend in das Bandgefüge ein.

Besonders empfehlenswert ist hier das Digipack, welches mit den beiden Coversongs "The Possibility of Lifes Destruction" von Discharge und "Colors" von Ice T, sowie "My Misery" weitere starke Stücke enthält.

Eine der besten Metal Scheiben überhaupt und, das ist die große Überraschung, ein perfekter Nachfolger vom sagenhaften "Burn My Eyes"

10/10
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der Nachfolger zum überraus erfolgreichen Erstling von Machine Head "Burn my Eyes" ist bei weitem kein so ein "durschnittlich-gutes" Album wie oft gesagt wird. Es ist eine brachiale Breitseite, die jeder mal gehört haben sollte, der sich für modernen Metal interessiert. Es steht nur leider im Schatten des großen Vorgängers.

Ist das gerecht? Von den Songs selber überzeugt "Burn my Eyes" wohl schon noch ein bisschen mehr, doch schon bei der Produktion kann "...the more things change" weitaus besser Punkten! So ist gerade der Schlagzeug Sound um einiges besser, was aber auch daran liegen könnte, dass McClain seinem Vorgänger am Schlagzeug schon was vorraus hat.

Das Machine Head den Vorhänger is Sachen Härte übertrumpfen wollten, wird spätestens bei "struck a nerve" klar. Nach dem garstigen Opener "ten ton hammer" (den ich trotzdem für etwas überschätzt halte) und dem Live Kracher "take my scars" schießen Machine Head mit "struck a nerve" wirklich alles nieder.

Vielleicht nicht der beste, doch sicherlich der krasseste Song den die fünf bisher gebracht haben.

Danach folgen zwei etwas unnötige Songs , die aber sofort relativiert werden durch "spine" und vor allem "bay of pigs". Grade im Mittelteil groovt dieser Song einfach ohne Ende!

Danach folgt mit "violate" noch einmal ein sehr interessanter Song der grade durch seine zähe Eintönigkeit zu besticht.

Er geht nicht wirklich als "Balade" oder ähnliches durch, dafür wird gegen ende einfach nochmal so gut geschossen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dank Amazon Prime innerhalb eines Tages da. Unbeschädigt und dank der Amazon instant MP3 oder wie das hieß, musste ich nicht mal auf die Musik warten, sondern konnte sie durch den hauseigenen MP3 Manager anhören!!!

MfG
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer Thrash Metal liebt braucht diesen Meilenstein in seinem Regal .
Kraft Power mit geilen Riffs ergeben eine wahres Trashgeschoß das Live nur so über einen wegfegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren